Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 5 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 75

Thema: Euro 6d temp

  1. #41
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    15.12.2018
    Beiträge
    6

    Standard AW: Euro 6d temp

    Zitat Zitat von M846 Beitrag anzeigen
    Blöder 6d temp Motor
    Besser gleich 6d und Ruhe. Aber der kommt erst mit dem neuen Ducato

    Das die erstmal so weiter verkaufen ist klar. Das Lager muss leer

    Irgendwann kann es sein, dass auch beim 6d die Ruhe vorbei ist.
    Ich werde beim 6dtemp zuschlagen.
    Der ist 76 Prozent sauberer als der 6b.
    Mir geht es in erster Linie um mein eigenes ökologisches Gewissen. Und da kann ich mit 6d temp gut leben.
    Auf noch besser zu warten ist möglich, aber irgendwann wartet man sich zu Tode.
    Ich wollte eigentlich letzten Sommer bestellen. Jetzt bestelle ich bei Pilote, sobald es möglich ist.
    Das fast 1-jähriges Warten auf den 6dtemp ist es mir aber wert.
    Geändert von 09huma (01.02.2019 um 08:44 Uhr)

  2. #42
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    730

    Standard AW: Euro 6d temp

    aber irgendwann wartet man sich zu Tode
    Das ist aber immer so. Als wir vor 2,5 Jahren gekauft haben standen noch jede Menge Euro5-Fahrzeuge bei den Händlern auf dem Hof. Damals meinten viele dass ihnen das wurscht ist, Hauptsache schnell verfügbar und billiger. Ob sie heute immer noch so denken? Wenigstens hab ich hoffentlich noch ein bißchen Schonfrist mit 6b. Mein ökologisches Gewissen beruhigt meine tägliche Fahrt mit dem Fahrrad in die Arbeit und dass ich mit dem Mobil eigentlich keine Innenstadt ansteuere ergo auch nichts zur dortigen Stickstoffbelastung beitrage. Die (mMn) kritischeren Feinstaubgrenzwerte sind für alle Motoren ab 5b bis 6d die gleichen.



    Gruß
    Steffen
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


  3. #43
    Moderator  
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.040

    Standard AW: Euro 6d temp

    Ich habe nicht vor mit dem Wohnmobil in die Innenstädte zu fahren. Darum hoffe ich auch auf Schnäppchen beim Wohnmobilkauf, wenn Fiat den mit Euro 6d Temp auf den Markt kommt. Grundsätzlich halte ich aber nichts davon, dass fragwürdige Grenzwerte rückwirkend die Investitionen der Bürger zum Teil vernichten. Außerdem sind die Hersteller in der Pflicht, wenn sie vorgegebene Grenzwerte mutwillig nicht einhalten. Entweder sie rüsten nach, damit die versprochenen Grenzwerte eingehalten werden, oder aber sie erstatten den Käufern den Wertverlust.

    Gruß
    Andi
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  4. #44
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.371

    Standard AW: Euro 6d temp

    Hallo Steffen,

    was ist denn ein "ökologisches Gewissen" ?

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  5. #45
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    730

    Standard AW: Euro 6d temp


  6. #46
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.700

    Standard AW: Euro 6d temp

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    Hallo Steffen,

    was ist denn ein "ökologisches Gewissen" ?
    Eine Schere im Kopf... ich hab in Europa noch keinen getroffen, der mir glaubhaft eine ökologische Lebensweise darlegt, CO2 Ausatmen tun wir alle... Und das sowas in einem Forum, wo man bevorzugt mit einer Schrankwand tausende km fährt, thematisiert wird.
    Gruß, Stefan

  7. #47
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.371

    Standard AW: Euro 6d temp

    Zitat Zitat von smx Beitrag anzeigen
    Eine Schere im Kopf... ich hab in Europa noch keinen getroffen, der mir glaubhaft eine ökologische Lebensweise darlegt, CO2 Ausatmen tun wir alle... Und das sowas in einem Forum, wo man bevorzugt mit einer Schrankwand tausende km fährt, thematisiert wird.
    Man könnte es auch mit dem mittelalterlichen Ablaßhandel vergleichen, oder ist das eine neue Religion ?

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  8. #48
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    730

    Standard AW: Euro 6d temp

    Tja Walter - du hast gefragt, ich hab Tante Gugl gefragt. Gewissen ist immer was persönliches. Muss jede/r/s für sich selbst klarkriegen und - um die Kurve wieder zur Schadsoffklasse zu kriegen - sich fragen ob etwas in seinem Freizeitverhalten ein ökologisch verträglicheres Update vertragen könnte. Setzt natürlich vorraus, dass man sich überhaupt solche Fragen stellen möchte.
    Aber eigentlich erkläre ich hier eine Begrifflichkeit die von unserem (immer noch namenlosen) User 09huma in den Ring geworfen wurde.

    Gruß
    Steffen
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


  9. #49
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.621

    Standard AW: Euro 6d temp

    Ökogewissen?
    Mir geht das ganze Ökogedöns um ehrlich zu sein hinten links vorbei, ich stehe dazu.

    Mich ärgert immer nur eines bildlich formunliert, Wasser predigen und Wein saufen, wenn einer Wein säuft soll er dazu stehen. Wenn man frägt nach Bio, Fairtrade usw. sagen sehr viele toll, super, bin dabei, die Realität ist aber ganz anders, 10-14% marktanteil, ein Witz, seit Jahren. Legt man die Maulheldenäußerungen zu Grunde müsstens min 80% sein, genauso ists mit dem Autofahren vielleicht noch befeuert durch hirnrissige Grenzwerte und Meßmetoden. Mich erinnert das ganze immer wieder an ein Erlebnis in unserem Gemeinderat, es ging um eine Aldiverkaufsflächen-Sortimentserweiterung, ansiedel von Textildiscounter im Gewerbgebiet.
    Ein toller wohlhabender grüner Stadtrat stimmte dagegen mit dem Argument örtl. Einzelhandel, ausbluten Innenstadt, aber wen sehe ich im Nachbarort beim Aldi Kinderkleidung fürn Enkel beim Aldi kaufen an der Kasse, eben selbigen Stadtrat ich sagte zu Ihm Heuchler und Säckl.
    In so fern, wenn jemand Ökogewissen propagiert und danach auch handelt, kein Problem, chappeau, ich will niemanden hier unterstellen sich so zu verhalten, wie sich unser Gemeinderat verhielt.

    was ich aber an den Autos immer noch nicht verstehe, wenn Hrnstoff eingespritzt wird, muss doch auch ein 6b Motor auf 6temp oder sont was hochgepimpt werden können unter erhöhen der Harnstoffdosis bzw Update

    lg
    olly

  10. #50
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.115

    Standard AW: Euro 6d temp

    Zitat Zitat von AndiEh Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht vor mit dem Wohnmobil in die Innenstädte zu fahren. Darum hoffe ich auch auf Schnäppchen beim Wohnmobilkauf, wenn Fiat den mit Euro 6d Temp auf den Markt kommt. Grundsätzlich halte ich aber nichts davon, dass fragwürdige Grenzwerte rückwirkend die Investitionen der Bürger zum Teil vernichten. Außerdem sind die Hersteller in der Pflicht, wenn sie vorgegebene Grenzwerte mutwillig nicht einhalten. Entweder sie rüsten nach, damit die versprochenen Grenzwerte eingehalten werden, oder aber sie erstatten den Käufern den Wertverlust.

    Gruß
    Andi
    Immer das " ich fahr nicht in die Stadt"
    Stadt ist nur der Anfang. Die werden so lange weiter machen bis alle Euro6 Diesel weg sind. Egal wo die fahren.
    Und der Staat wird die Steuern ändern damit die alten Motoren verschwinden.
    Wegen paar Euro günstiger würde ich keine alte Technik kaufen.

    Einen mit Adblue kann man jedenfalls noch umprogrammieren das er sauberer wird. Alle anderen müsste man umrüsten und das zahlt keiner.
    Gruß Marko

Seite 5 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fahrgestelle mit Euro 6d-Temp (RDE)
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.01.2019, 10:22
  2. Gebrauchter Duc, Euro 4 oder Euro 5
    Von billy1707 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.08.2017, 11:03
  3. Euro 6b, Euro6c, Euro6d-TEMP, Euro6d - für mich ein Dschungel
    Von raidy im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 20.07.2017, 21:45
  4. Euro 4 oder Euro 5 in der Praxis?
    Von Duke8 im Forum Reisemobile
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.03.2017, 13:34
  5. Ducato 250er, wofür Temp.Fühler bei Fahrzeugbatterie
    Von custom55 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.01.2015, 20:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •