Seite 71 von 91 ErsteErste ... 21 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 ... LetzteLetzte
Ergebnis 701 bis 710 von 907
  1. #701
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.605

    Standard AW: Tempolimit 130

    Zitat Zitat von Einsteiger Beitrag anzeigen
    Hallo ...

    was verstehst du bitte nicht ?
    Es geht darum , dass die aktuell verbleibenden *Geschw.-Beschränk.-freien Kilometer eben nicht mit einer *solchen belegt/reglementiert
    werden , dass freie Fahrt für freie Bürger bestehen bleibt . Wir brauchen keine gesetzlich verordnete 100-120-130 Begrenzung .
    Oh doch, die brauchen wir,ist schon lange überfällig.Bei dem Verkehrsaufkommen brauchen unsere Autobahnen verkehrsleitende Maßnahmen um die Staus zu verringern,wenn ich im Ausland bin ist das sehr entspannendes fahren,anders als bei uns.Wer unbedingt rasen will dem sei der Nürburgring an rennfreien Tagen empfohlen.Es kann nicht sein das es in anderen Ländern Reiseveranstalter gibt die ihr Geld damit verdienen Arrangements für die " sportlich ambitionierten Fahrer stark motorisierter Fahrzeuge "in Deutschland anzubieten natürlich an Autobahnabschnitten ohne Tempolimit.Dazu gehört dann auch der Aufenthalt in guten Hotels wo sich die Herren dann abends an der Bar ihre Heldentaten erzählen können.Die Zeiten für solchen Schwachsinn sind vorbei,Punkt.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  2. #702
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.941

    Standard AW: Tempolimit 130

    Die vernünftigen, realistischen Beiträge seit #696 häufen sich und freuen mich sehr. Dafür meinen Dank.
    Das ist nur meine bescheidene Meinung.

    LG
    AlterHans

  3. #703
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.417

    Standard AW: Tempolimit 130

    Zitat Zitat von AlterHans Beitrag anzeigen
    Die vernünftigen, realistischen Beiträge seit #696 häufen sich und freuen mich sehr. Dafür meinen Dank.
    Das ist nur meine bescheidene Meinung.

    LG
    AlterHans
    Hallo Hans, bei aller Wertschätzung - jeder hat seine Sicht. Es gibt halt nicht nur den staubehafteten Kölner Ring sondern auch (immer noch) lange leere, teilweise 3 spurige Autobahnen. Und es gibt nicht nur ein paar "Idioten", die (ohne jede Erfahrung) mal eben 200 fahren und damit prahlen wollen. Es gibt sehr viele Menschen, die beruflich mobil sein müssen und lange Strecken auch mal mit z.B. 160 km/h zurücklegen (nein, ich gehöre nicht mehr dazu).

    Wie gesagt, jeder hat seine Sicht - die vielen Rentner hier die eine, die mit (beruflichen) Anforderungen diskutieren hier nicht mit. Die müssen arbeiten.

    Grüsse Jürgen

  4. #704
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.871

    Standard AW: Tempolimit 130

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    ...
    - die vielen Rentner hier die eine, die mit (beruflichen) Anforderungen diskutieren hier nicht mit. Die müssen arbeiten.
    ...
    Schade. Ein diskriminierender Beitrag.

    Mir tun die vielen Vertriebler in Ihrem Passat Diesel Kombi, die ständig Druck vom Chef und vom Kunden haben und den auf der Straße kompensieren müssen, nur leid. Wie wäre es mit Kampf- oder ähnlich körperbetontem Sport? Das senkt, im Gegensatz zu druckvollem Passat-Treiben, eher den Blutdruck und hilft noch bei der Körpergewichtskontrolle.

    Sorry für meinen unsachlichen Beitrag. Er ist halt von der gleichen Qualität wie der, auf den ich mich bezogen habe.


    Gruß

    Frank

  5. #705
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.111

    Standard AW: Tempolimit 130

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    ... Es gibt sehr viele Menschen, die beruflich mobil sein müssen und lange Strecken auch mal mit z.B. 160 km/h zurücklegen...
    Ein Autofahrer, der konstant mit 130 km/h unterwegs ist, braucht für eine Strecke von 100 Kilometern 46 Minuten. Fährt er im Schnitt 160 km/h, sind es 37,5 Minuten. Eine Ersparnis von 8,5 Minuten. Wobei das auf langen Strecken je nach Verkehrslage im Durchschnitt nur eine rein theoretische Zeitersparnis ist, in der Realität ist das eher weniger. Ist das tatsächlich entscheidend? Dafür wird aber mehr Sprit durch den Auspuff gejagt. Gut, mit einem Firmenwagen interessiert das weniger.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  6. #706
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.941

    Standard AW: Tempolimit 130

    Hallo Jürgen,
    Nachher kommt ein Verwandter zu Besuch:
    Er chauffiert täglich Wirtschaftsleute, Politiker oder Künstler über weite Entfernungen (zB Köln-Davos) in schnellsten PKWs.
    Er fährt entsprechend den Wünschen der Gäste mässig bis saumässig.
    Ich bin mit ihm natürlich nicht derselben Meinung. Mit mir fährt er aber freundlicherweise mässig.
    Er hatte mir aber auch mal erzählt wie ein kompletter Regierungskonvoi mit sechs oder mehr Autos bei hohem Tempo ineinandergekracht war. Das kam natürlich nicht in die Zeitungen.

    Der Termindruck bei Berufstätigen ist mir auch aus eigener Erfahrung bekannt. Er sollte etwas zurückgefahren werden. Das dient auch deren Gesundheit. Und vielleicht nützt er sogar der Arbeitsqualität, wenn auch zuungunsten des Arbeitstempos.
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T. Fotos vom T4:
    https://photos.app.goo.gl/K3mR9EUChanYNtxb8

  7. #707
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.608

    Standard AW: Tempolimit 130

    Die armen Ausländer mit Tempolimit,
    auch um Rom, Mailand, Palermo, Paris, Stockholm und was weiß ich gibt es Aussendienstmitarbeiter und Menschen die jeden Tag zur Arbeit in die Stadt fahren und da ist der Autoverkehr auch nicht wenigen als bei uns.

    Tun mir immer seh leid, wenn ich als freischaffender Rentner dann auch noch mit mein Wohnmobil da fahre
    Schöne Grüße
    Volker

  8. #708
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.417

    Standard AW: Tempolimit 130

    ... ohh, ich hatte vergessen, dass sachliche Meinungsäußerungen hier gleich zu persönlichen Angriffen führen ("diskriminierender Beitrag"). Damit bin ich draussen. Viel Spass noch bei der weiteren Diskussion. Grüsse Jürgen

  9. #709
    Kennt sich schon aus   Avatar von ivalo02
    Registriert seit
    14.06.2018
    Ort
    CH Regio Basiliensis
    Beiträge
    389

    Standard AW: Tempolimit 130

    Guten Tag

    Wozu die Aufregung?
    Wer austeilt, sollte auch einstecken können.

    Ein Tempolimit wird kommen. Entweder von D selbst oder dann von der EU verordnet.
    Die Verkehrsentwicklung und die Vernunft gebieten es.
    Womit die Mehrheit der Bewohner zahlreicher Länder bereits gut zurecht kommt, wird auch der Michel noch lernen.
    Somit bleibt nur noch die Frage, wann es soweit sein wird.

    Eine Möglichkeit bleibt noch:
    Die situative Regelung der Geschwindigkeit abhängig vom Verkehrsaufkommen und den Witterungsverhältnissen.
    Da wären je nach Verhältnissen angepasste Höchstgeschwindigkeiten möglich.

    Gruss Urs
    Geändert von ivalo02 (13.02.2020 um 14:42 Uhr)
    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.
    alte Indianerweisheit

  10. #710
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.111

    Standard AW: Tempolimit 130

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Schade. Ein diskriminierender Beitrag.
    Frank, liest Du das tatsächlich so? Ich bin nicht Deiner Meinung. Da muss ich Jürgen mal in Schutz nehmen, obwohl wir in diesem Thema unterschiedlicher Meinung sind.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

Seite 71 von 91 ErsteErste ... 21 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zubehör am Wohnmobil sorgt für Tempolimit
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.12.2018, 09:24
  2. Anwohner fragt nach Tempolimit - und soll dafür 312,65 Euro zahlen
    Von raidy im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.03.2016, 17:26
  3. Tempolimit mit Schnee-Warnung gilt auch ohne Schnee
    Von raidy im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 19.12.2014, 13:03
  4. Tempolimit auf deutschen Autobahnen
    Von Bonito1 im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 22.09.2014, 11:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •