Seite 134 von 139 ErsteErste ... 34 84 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 LetzteLetzte
Ergebnis 1.331 bis 1.340 von 1385
  1. #1331
    Stammgast  
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    629

    Standard AW: Tempolimit 130

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    .... ein intelligentes, also der Verkehrsdichte und Witterungsverhältnissen angepasstes Tempolimit wäre eine gute Alternative.

    Gruß Bernd
    Damit würdest du die Gegner eines generellen Tempolimits (mich z.B. der auch gegen diese permanente Ausuferung unserer Verbote ist) vermutlich sehr schnell überzeugen können. Wenn viel Verkehr ist, wenn die Sicht schlecht ist, wenn es im Vorfeld einen Stau gibt,..... klappt das ganz problemlos. Und wenn es die Situation zulässt dürfte man auch 131 km/h fahren.

    Das Thema CO2 und Umwelt regelt man besser über die kommende EU7 (ab 2025) die praktisch einem Verbot an Verbrennungsmotoren gleich kommt. Diese EU7 sollte man in den nächsten Monaten aufmerksam verfolgen, bevor man sich in 2021 ein neues Fahrzeug kauft. Bei der Anschaffung eines dazu passenden Fahrzeuges hat sich das mit dem Tempolimit ohnehin erledigt, da die Reichweite des Akkus unterirdisch wird.

  2. #1332
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    2.234

    Standard AW: Tempolimit 130

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Ein Tempolimit ist für viele eine heilige Kuh. Seit Jahrzehnten bin ich für ein generelles Tempolimit, jetzt setzt sich bei mir die Erkenntnis durch, ein intelligentes, also der Verkehrsdichte und Witterungsverhältnissen angepasstes Tempolimit wäre eine gute Alternative.

    Gruß Bernd
    Würde das nicht unbezahlbar werden?
    Natürlich ein tolles Konjunkturprogramm aber derzeit mMn sinnlos teuer für uns Steuerzahler.
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T. Fotos vom T4:
    https://photos.app.goo.gl/K3mR9EUChanYNtxb8

  3. #1333
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.636

    Standard AW: Tempolimit 130

    Zitat Zitat von AlterHans Beitrag anzeigen
    Würde das nicht unbezahlbar werden?
    Natürlich ein tolles Konjunkturprogramm aber derzeit mMn sinnlos teuer für uns Steuerzahler.
    Hans, wir haben doch einen kompetenten Verkehrsminister, der bekommt das hin.

    Aber Spaß beiseite, so ein System kostet sicherlich viel Geld. Aber es kommt darauf an, wie sich die politischen Konstellationen in der nächsten Legislaturperiode ergeben.

    Gruß Bernd
    Wir schreiben uns hier

    Hymer ML-T 580 4x4 auf www.mobilloewe.de

  4. #1334
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    2.243

    Standard AW: Tempolimit 130

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    ...
    Ein Tempolimit ist für viele eine heilige Kuh. Seit Jahrzehnten bin ich für ein generelles Tempolimit, jetzt setzt sich bei mir die Erkenntnis durch, ein intelligentes, also der Verkehrsdichte und Witterungsverhältnissen angepasstes Tempolimit wäre eine gute Alternative.

    Gruß Bernd
    Bin ich sofort dabei.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t Jetzt reisen.....nicht später
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  5. #1335
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    1.171

    Standard AW: Tempolimit 130

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen

    ..............wie sich die politischen Konstellationen in der nächsten Legislaturperiode ergeben.

    Gruß Bernd
    Ja, genau.
    Die Einen reduzieren dann die Fahrspuren, in dem sie eine Radspur aus der entwendeten Spur machen

    Somit hat sich Tempo 130 erledigt und ist auch noch kostengünstig.
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  6. #1336
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    22.11.2020
    Beiträge
    6

    Standard AW: Tempolimit 130

    Ich möchte die Frage auch beantworten. Da ich einen 17 Jahre alten BMW Z4 im Sommer fahre bin ich gegen eine Reduzierung der Maximalgeschwindigkeit auf Autobahnen.
    Während der Corona-Hoch-Zeit, als die Autobahnen leer waren, habe ich den Wagen ausfahren können und es war für mich ein tolles Erlebnis mit 64 Jahren das erste Mal 240 km/h zu fahren. Deutschland ist ein technisch hoch entwickeltes Land, da sollte es auch möglich sein schneller als mit Postkutschentempo zu fahren.
    Genauso habe ich aber auch kein Problem damit mit dem Womo gemütlich durchs Land zu fahren. Wenn wir alle Rücksicht auf den anderen nehmen ist das alles kein Problem.

  7. #1337
    Moderator  
    Registriert seit
    09.08.2018
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    110

    Standard AW: Tempolimit 130

    ... Bitte sachlich zurück zum Thema. 4 Beiträge wurden gelöscht. Grüße Jürgen

  8. #1338
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    24.09.2019
    Ort
    Alpen
    Beiträge
    274

    Standard AW: Tempolimit 130

    Eine der Hauptunfallursachen in Deutschland:

    Unangepasste Geschwindigkeit.

    Ich bin definitiv pro 130km/h Vmax.

    Alle anderen sollen auf dem Nürburgring oder sonstigen Rennstrecken sich und andere Gleichgesinnte gefährden, schädigen, umbringen....



    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
    Beste Grüße vom Tobi

    Seit April 2020 mit Knaus LiveWave 700MEG 4.400kg, 160 PS, Modell 2020

  9. #1339
    Stammgast  
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Kreis Neuburg / Donau
    Beiträge
    864

    Standard AW: Tempolimit 130

    Heut war ich auch auf der Autobahn, wenig Verkehr. Ich bin 160 gefahren, war auch schön. Warum nicht?

    Grüße Hans

  10. #1340
    Stammgast  
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    629

    Standard AW: Tempolimit 130

    Zitat Zitat von Tobi1978 Beitrag anzeigen
    Eine der Hauptunfallursachen in Deutschland: Unangepasste Geschwindigkeit.
    Kein Widerspruch nur hat das mit 130km/h Tempolimit nur am Rande zu tun - es gibt keine statistisch belegbaren Zahlen wie viele Unfälle oberhalb von 130 km/h passieren. Auch 110 km/h auf regennasser Straße sind "nicht angepasste Geschwindigkeit"

    (Das ganze ist nur noch ein Scheingefecht.... ab September 2021 werden wohl "Die Grünen" in der (Mit)Regierung sein und dann ist das Tempolimit bestimmt im Koalitionsvertrag. Und mit zunehmender E-Mobilität ist das ganze ja technisch auch begründbar) Die Befürworter müssen nur noch ein bisschen Geduld haben....

Seite 134 von 139 ErsteErste ... 34 84 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zubehör am Wohnmobil sorgt für Tempolimit
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.12.2018, 10:24
  2. Anwohner fragt nach Tempolimit - und soll dafür 312,65 Euro zahlen
    Von raidy im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.03.2016, 18:26
  3. Tempolimit mit Schnee-Warnung gilt auch ohne Schnee
    Von raidy im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 19.12.2014, 14:03
  4. Tempolimit auf deutschen Autobahnen
    Von Bonito1 im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 22.09.2014, 12:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •