Seite 116 von 117 ErsteErste ... 16 66 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 LetzteLetzte
Ergebnis 1.151 bis 1.160 von 1161
  1. #1151
    Kennt sich schon aus   Avatar von martin_binser
    Registriert seit
    03.09.2016
    Ort
    A99 zwischen Kreuz München Nord und Kreuz München Süd
    Beiträge
    234

    Standard AW: Tempolimit 130

    Zitat Zitat von HaDo 7151 Beitrag anzeigen

    Friday for Future wird sich durchsetzen.

    Eine Halbierung des Fahrzeugbestands ist absolut gegeben.

    Grüße Hans


    In meinen Augen ist das Ganze trara um Verkehrwende ziemlich heuchlerisch. Vielfliegende Millionärskinder werfen ganz normalen Leuten ihren Diesel vor usw.

    Aber ja, wenn 50% Reduktion die Zukunft ist dann:
    Freiwillige vor und mit gutem Beispiel vorangehen.

  2. #1152
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.893

    Standard AW: Tempolimit 130

    Zitat Zitat von yogi1 Beitrag anzeigen
    Oh doch! In der Schweiz gibt es den "Raserartikel", wenn da einer viel zu schnell fährt, so ist er seine Potenzprothese los, die wird nämlich eingezogen!

    Gruss
    yogi
    Potenzprothese? Hast Du ein Neid Problem?



    Gruß Uwe


    Gesendet von iPhone
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  3. #1153
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.915

    Standard AW: Tempolimit 130

    Zitat Zitat von yogi1 Beitrag anzeigen
    He Andi, kannst du mir veraten, wo die ist?

    Heute fahren wir auf der A96, Kolonne rechts mit ca 90, links mit ca 100. Kommt da einer lichthupend mit seiner Potenzprothese, wie ich nicht sofort auf die Seite hupfe gibt er Gas und brettert rechts an mir vorbei, biegt ganz knapp vor mir wieder auf die linke Spur und lichthupt nun meinen ehemaligen Vordermann an. Soll das Spass machen????

    Gruss
    yogi
    Das geht auch anders.
    Gestern früh auf der A94 in meiner Nähe fuhr ein 21jähriger Rennfahrer mit einem Audi Q5 einen auf der rechten Spur langsamer fahrenden Verkehrsteilnehmer einfach über den Haufen. 4 Totalschäden und mehrere verletzte Personen waren die Folge denn die nachfolgenden Verkehrsteilnehmer fuhren alle mit zu wenig Abstand und ebenfalls zu schnell in die beiden Schrotthaufen.
    Ein deutliches Beispiel dass sehr viele Verkehrsteilnehmer mit den derzeit erlaubten Geschwindigkeiten überfordert sind.
    Ist in dieser Woche innerhalb weniger Kilometer auf dieser Autobahn zweimal passiert.
    Mehrere kostspielige Personenschäden, Sachschaden im 6-stelligen Eurobereich.
    Es könnte einem grausen......
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  4. #1154
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.893

    Standard AW: Tempolimit 130

    Zitat Zitat von HaDo 7151 Beitrag anzeigen
    Ich glaube uns folgt eine Generation denen das Auto nicht mehr heilig ist. Friday for Future wird sich durchsetzen. Aber sind wir doch mal ehrlich, ich war am Donnerstag in München. Zu mir nach Hause sinds 90 Km, dazu brauchte ich 2,5 Std. Von 130 gar keine Rede, die Verkehrsdichte lässt doch kaum noch eine höhere Geschwindigkeit zu. Auch in der Stadt ist immer alles zugeparkt, man kommt kaum noch an Ziel ( mit LKW) ohne größeres Trara. Eine Halbierung des Fahrzeugbestands ist absolut gegeben.

    Grüße Hans
    Fridays d’Or Future
    Gestern Abend sah ich zufällig die Luisa Neubauer in Aspekte (ZDF) im Interview. Die plappert größtenteils auswendig gelernte Phrasen runter. Das Nachbohren des Moderators brachte dann hervor, daß der Kapitalismus am Ende sei und ein Umsturz her muß. Auf wiederholter Nachfrage, ob die Klimaziele mit einem sozial verträglichen Kapitalismus möglich wären, verneinte sie dies vehement. Es scheint da eher im Hintergrund um einen linken Umsturz zu gehen. Ich musste umschalten, da kannst nicht mehr zu hören.
    Solch politische Phrasen hörte ich von Greta noch nicht. Der ging es immer nur um die Umwelt, was ich mitbekommen habe. Ob richtig oder falsch sei dahin gestellt.
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  5. #1155
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.280

    Standard AW: Tempolimit 130

    Na ja Uwe, irgendwelche Einzelaussagen werte ich anders, genauso wie die "Lautsprecher" einzelner politischen Parteien.

    Aber nun bitte zurück zum Tempolimit im Autofahrerland Deutschland, dem einzigen Land Europas ohne ein solches.

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  6. #1156
    Kennt sich schon aus   Avatar von martin_binser
    Registriert seit
    03.09.2016
    Ort
    A99 zwischen Kreuz München Nord und Kreuz München Süd
    Beiträge
    234

    Standard AW: Tempolimit 130

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen


    Ein deutliches Beispiel dass sehr viele Verkehrsteilnehmer mit den derzeit erlaubten Geschwindigkeiten überfordert sind.

    Es könnte einem grausen......
    Wobei ich mir schon die Frage stelle wie viele "sehr viele" der Überforderten denn sind ? Außerdem beherrschen einige ihr Fahrzeug auch weit unter 130 nicht. Wir hatten in der Nachbargemeinde im letzten Jahr drei Fälle wo in 30er Zonen Autos so unfassbar dilettantisch gesteuert wurden, dass sie auf der Seite bzw. Sogar auf dem Dach landeten. Alles drei eher mau motorisierte Minivans. Selbst ein versierter Stuntman würde das nicht auf Anhieb hinkriegen.

    Die allgemeine Geschwindigkeit so zu reduzieren, dass selbst der untalentierteste Vollpfosten (muss man hier jetzt gendern ?) niemanden gefährdet dürfte bei nahezu 0 km/h enden.

    Besser wäre eine fundierte Ausbildung die auch anspruchsvolle Gefahrensituationen einübt und die Physik dazu erlebbar macht. Verkehrsschilder auswendig lernen allein reicht halt nicht. Kostet auch nur ein paar Euro ( 100 - 200 ) ind einen freien Tag. Alle fünf Jahre für jeden. Wer das nicht hinkriegt kann sich ja der gerade hippen Fraktion der Lastenradtreter anschließen.

    Schönes unfallfreies Wochenende

    wünscht der Binser
    Geändert von martin_binser (26.09.2020 um 10:20 Uhr)

  7. #1157
    Stammgast  
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Kreis Neuburg / Donau
    Beiträge
    812

    Standard AW: Tempolimit 130

    Binser da kannst dagegen anstochern wie Du willst. Das E-Auto wird kommen und auch die 130 oder sogar noch weniger. Das E-Auto wird auf Grund der Reichweite das schnell fahren jenseits der 100Km/h beenden. Ich will jetzt nicht politisch werden aber nächstes mal sind die Grünen wieder mit in der Regierung und dann setzen die eine Geschwindigkeitsbegrenzung durch.

  8. #1158
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.245

    Standard AW: Tempolimit 130

    Ich halte zwar das Elektroauto für einen gefährlichen Irrweg,bin aber für eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 130 km/h,die ist längst überfällig.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  9. #1159
    Kennt sich schon aus   Avatar von martin_binser
    Registriert seit
    03.09.2016
    Ort
    A99 zwischen Kreuz München Nord und Kreuz München Süd
    Beiträge
    234

    Standard AW: Tempolimit 130

    Zitat Zitat von HaDo 7151 Beitrag anzeigen


    Ich will jetzt nicht politisch werden aber nächstes mal sind die Grünen wieder mit in der Regierung und dann setzen die eine Geschwindigkeitsbegrenzung durch.
    Es wird ja niemand gezwungen schneller als 130 fahren, weder mit dem Verbrenner noch batterieelektrisch. So ein Tycan läuft m.W. auch weit über 200 und das eine ganze Zeit lang.

    Politisch ist natürlich das geschilderte Szenario zu befürchten. Das eine hat zwingend mit dem anderen zu tun, es ist aber beides immer noch abzuwenden.

    Aber hinterher wird es heissen: Geliefert wie gewählt. Es soll bitte keiner der hier jetzt für 130 applaudiert rumheulen wenn es zu Verboten, massiven Einschränkungen und Verteuerungen für Wohnmobile kommt. Beides entspringt der gleiche Denkweise und ist damit nicht überraschend.

    Schönen Sonntag

  10. #1160
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.245

    Standard AW: Tempolimit 130

    Warum sollte es dazu kommen? Sicher wird es irgend wann Veränderungen geben aber ich denke das die Autolobby eben so wie die Industrielobby stark genug sind den Ökospinnern einhalt zu gebieten,erst kommen mal die Arbeitsplätze und dann der Rest.Wenn es den Leuten an den Geldbeutel geht oder an liebgewonnene Gewohnheiten wird schnell Vernunft einkehren.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

Seite 116 von 117 ErsteErste ... 16 66 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zubehör am Wohnmobil sorgt für Tempolimit
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.12.2018, 09:24
  2. Anwohner fragt nach Tempolimit - und soll dafür 312,65 Euro zahlen
    Von raidy im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.03.2016, 17:26
  3. Tempolimit mit Schnee-Warnung gilt auch ohne Schnee
    Von raidy im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 19.12.2014, 13:03
  4. Tempolimit auf deutschen Autobahnen
    Von Bonito1 im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 22.09.2014, 11:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •