Seite 54 von 76 ErsteErste ... 4 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 ... LetzteLetzte
Ergebnis 531 bis 540 von 752
  1. #531
    Kennt sich schon aus   Avatar von ivalo02
    Registriert seit
    14.06.2018
    Ort
    CH Regio Basiliensis
    Beiträge
    347

    Standard AW: Tempolimit 130

    Guten Morgen

    Es erschliesst sich mir nicht, was Vernunft mit Neid zu tun haben soll. Aber wenn die Argumente ausgehen ...
    Wohl kaum ein Mensch beneidet die Autofahrer in D um das Gehechel und Gedränge auf ihren Autobahnen.

    Die vielen Fahrer aus der CH, die zum Rasen nach Deutschland fahren werden es auch noch lernen, die dortigen Verkehrsvorschriften zu beachten.
    Noch nie wurde so vielen die Fahrerlaubnis in D aberkannt und nicht wenige durften danach auch in der CH für längere Zeit zu Fuss gehen.
    Es hat auch zu Hause Folgen, wenn man glaubt, im Ausland sich alles erlauben zu können.

    Dass es auch anders geht, beweisen die vielen Nationen, welche seit vielen Jahren Tempolimits kennen.
    Generelle Tempolimits beruhigen den Verkehr und darum bin ich dafür.

    Gruss Urs
    gesendet ohne die für Kinder gedachte Angeberfunktion, welche allen zeigen soll, womit gesendet wurde
    Geändert von ivalo02 (26.01.2020 um 10:59 Uhr)
    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.
    alte Indianerweisheit

  2. #532
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.525

    Standard AW: Tempolimit 130

    Zitat Zitat von Chief_U Beitrag anzeigen
    Die Tempolimitforderung passt irgendwie zu den ganzen „Neiddebatten“.
    Nach dem Motto, was ich nicht möchte musst Du auch nicht haben.



    Gruß Uwe


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Sorry,Uwe aber das ist Unsinn.Bei der Verkehrsdichte auf unseren Autobahnen ist solch ein Limit einfach nur vernünftig.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  3. #533
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.709

    Standard AW: Tempolimit 130

    Grüß Dich Urs, ich bin bei Dir.

    Mein Yongtimer Schätzchen MB SLK wird bald 21 Jahre. Ausgerüstet mit der kleinsten Maschine, die jemals beim SLK angeboten wurde, dennoch immerhin mit 203 km/h Höchstgeschwindigkeit angegeben. Was soll ich ich sagen, ich habe mal mit GPS Navi getestet, ob die 2 vorne erreicht wird. Wird! In der Schweiz könnte ich das nicht ausprobieren. Ich bin auch so ein schrecklicher Raser.

    Widerspruch zu meiner Einstellung pro Geschwindigkeitsbegrenzung? Nee, war eine Ausnahme, ansonsten immer ruhiges gleiten, am liebsten offen.
    Zitat Zitat von Chief_U Beitrag anzeigen
    ... Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Uwe, ein Tipp zur automatischen Signatur bei Tapatalk, die kann man abstellen oder individualisieren. Ich habe sie abgeschaltet, ich wollte nicht ständig an mein schnödes Huawei erinnert werden.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (26.01.2020 um 11:26 Uhr) Grund: Korrektur
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  4. #534
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    711

    Standard AW: Tempolimit 130

    Ich glaube auch, dass das Tempolimit kommt.
    Was mich aber an der ganzen Sache sagen wir es einmal so sauer aufstoßen läßt ist die Art der Kommunikation dieses Themas. Wenn man nicht mehr weiter weiß, dann gründet man keinen Arbeitskreis, sondern nutzt Totschlagsargumente. Wer kann schon gegen Umweltschutz, Opferschutz oder gegen eine Neiddebatte,der Einschränkung der Freiheit argumentieren.
    Wie geschrieben, die Tempobeschränkung wird kommen und ich bin dafür.
    Hier meine Begründung: Ich mußte in der letzten Woche von und nach meinem Wohnort 700km Autobahn fahren. Mein Fahrzeug hat eine Vmax von 135Km/h und eine angenehme Reisegeschwindigkeit von 100 Km/h. Also bin ich ganz gemächlich mit den Verkehr mitgeschwommen, fast ausschließlich auf der rechten Spur. Was habe ich gesehen, die Autobahn wird 3 spurig und der erste LKW fängt an zu überholen, dann kommt ein Womo mit ca. 100Km/h und geht auf die 3te Spur. Es kommt zügig ein Pkw auf der 3ten Spur mit ca. 130 an. Es geht langsam bergan und dem Womo und dem LKW geht die "Puste" aus. Den LKW lassen seine "Kollegen" nicht wieder zurück, das Womo kann wegen dem Pkw nicht mehr hinter den LKW und das Gedrängel wird immer dichter. Als dann noch eine Typisch deutsche 3 spurige Baustelle kam war der Stau und das Chaos perfekt. Da hat man auch keine Chance Cavallier zu sein und eine Lücke für den LKW zu machen. Bei so viel Ignoranz hilft eben nur die Verbots und Regelkeule. Das hat nichts mehr mit Bürgerrechten, Freiheit oder Umweltschutz und Verkehrsdichte zu tun, in so einem fall wäre ich sogar für ein Tempolimmit von 80Km/h.
    Wer Fahrverbote und Parkverbote vor seiner Tür fordert, der sollte sich nicht wundern, wenn sein Fahrzeug zu einer Immobilie wird

  5. #535
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.521

    Standard AW: Tempolimit 130

    Auch in Österreich fährt man zu schnell
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  6. #536
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    975

    Standard AW: Tempolimit 130

    Ich finde es toll wie hier seit einem Jahr diskutiert wird.
    Leider ohne nennenswertes Ergebnis. Die Befürworter versuchen die Gegner zu überzeugen und die Gegner des Tempolimits versuchen die Befürworter mit oder ohne Neid zu überzeugen und dies nun schon seit 54 Seiten.
    Das Ergebnis wird wohl von unseren "Volksvertretern" vorgegeben und beschlossen, und daran müssen sich dann alle halten.

    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  7. #537
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.402

    Standard AW: Tempolimit 130

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Sorry,Uwe aber das ist Unsinn.Bei der Verkehrsdichte auf unseren Autobahnen ist solch ein Limit einfach nur vernünftig.


    Gruß Arno
    Nee Arno, kein Unsinn. Das was Du beschreibst, lässt sich wunderbar mit variablen Verkehrsleitsystemen steuern. Da braucht es kein generelles Verbot. Letzte Woche zur CMT mit dem Auto hin und rück, bin ich auch mit 120-140 km/h mitgeschwommen. Passt!
    Ich bin gegen ein Verbot!
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  8. #538
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.521

    Standard AW: Tempolimit 130

    Zitat Zitat von ichbinich Beitrag anzeigen
    Ich finde es toll wie hier seit einem Jahr diskutiert wird.
    Leider ohne nennenswertes Ergebnis. Die Befürworter versuchen die Gegner zu überzeugen und die Gegner des Tempolimits versuchen die Befürworter mit oder ohne Neid zu überzeugen und dies nun schon seit 54 Seiten.
    Das Ergebnis wird wohl von unseren "Volksvertretern" vorgegeben und beschlossen, und daran müssen sich dann alle halten.
    100% Zustimmung! Und anders wird es wohl auch nicht gehen außer es unseren Volksvertretern zu überlassen.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  9. #539
    Ist öfter hier   Avatar von kielius
    Registriert seit
    09.06.2018
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    81

    Standard AW: Tempolimit 130

    Vorweg: Ich bin für ein Tempolimit.
    Aber jedes Gesetz - Tempolimit - ist nur so wirksam wie es überwacht wird (werden kann).
    Sollte ein Limit kommen wird es eine Menge "Ordnungshüter" geben die die Einhaltung selber mit dem Gasfuß und der Unterschreitung des Tempolimits regeln werden.....
    Grüße
    Jörg mit einem Ahorn 595

  10. #540
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    975

    Standard AW: Tempolimit 130

    Überschreitungen der Regeln, Ge- und Verbote gibt es und wir des überall geben .
    In Deutachland muß halt slles geregelt sein, oder wo viele Menschen zusammen leben wird es immer Regeln geben und dies zu recht.
    Siieh es wie in der Ehe oder Familie, da gibt es auch viele Regeln und Gebote, einfach gelassen bleiben, es kommt wie es kommt
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

Seite 54 von 76 ErsteErste ... 4 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zubehör am Wohnmobil sorgt für Tempolimit
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.12.2018, 10:24
  2. Anwohner fragt nach Tempolimit - und soll dafür 312,65 Euro zahlen
    Von raidy im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.03.2016, 18:26
  3. Tempolimit mit Schnee-Warnung gilt auch ohne Schnee
    Von raidy im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 19.12.2014, 14:03
  4. Tempolimit auf deutschen Autobahnen
    Von Bonito1 im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 22.09.2014, 12:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •