Seite 52 von 78 ErsteErste ... 2 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 ... LetzteLetzte
Ergebnis 511 bis 520 von 777
  1. #511
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.264

    Standard AW: Tempolimit 130

    Ich bin gerne schnell gefahren, aber nur auf der abgesperrten Rennstrecke, beim Motocrossrennen.
    Nach dem Rennen war so geschafft, dass ich auf der AB nicht schneller als 110km/h gefahren bin, welche Geschwindigkeit ich übrigens beibehalten habe.

    Entspannt fahren das ist meine Devise.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser behindertengerecht, angepasster Bürstner und bald mit einem Euro 6d-Temp Carado/ Clever unterwegs.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  2. #512
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.754

    Standard AW: Tempolimit 130

    Welch Überraschung: "Trotz der unerwarteten Positionsänderung des ADAC in Sachen Geschwindigkeitsbegrenzung hält die Autoindustrie an ihrem Nein zu einem generellen Tempolimit auf Autobahnen fest." Quelle Tagesschau.de

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  3. #513
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.509

    Standard AW: Tempolimit 130

    Leipzig nach Nürnberg. Über weite Strecken geradeaus und dreispurig. Auf der Bahn nichts los. Früher Tempomat auf 210, das ging auch mal 20min gut, ohne vom Gas zu gehen. Heute eher 180, da noch Hörbuch nebenbei.
    Auf einer so leeren Autobahn mit 130, ich würde vor Langeweile durchdrehen. Und dann dieses ewige aus- und wieder einscheren, um LKWs oder mit 110 auf der Mittelspur Daherzuckelnde zu überholen.

    Bei 180 bleibe ich links, außer es kommt jemand von hinten. Das ist genau passend um meine Aufmerksamkeit hoch zu halten, aber auch wieder entspannend, da ich nur mitkriegen muß, dass keine von rechts nach Links zieht und kein schnellerer von hinten kommt.

    Wo 130/120/100 angebracht ist, da wird ein Schild aufgestellt. An das halte ich mich auch, denn da hat es in der Regel einen Grund für das Geschwindigkeitsgebot.
    Das ist auch der Grund, warum natürlich auf der Strecke die oben mal in einem Link genannt wurde, die Unfälle zurück gingen. Das war nämlich eine Strecke mit extrem vielen Unfällen. Da wurde nicht einfach nur für die Studie die Geschwindigkeit gesenkt. Und nach den statistischen Daten, hätte sie schon viel früher gesenkt werden müssen.

    Wir sind keine kleinen Kinder, wir müssen nicht vor allen Gefahren beschützt werden. Schwächere vor nicht erkennbaren Gefahren zu schützen ist in Ordnung, aber vor sich selber muß der Staat niemanden schützen.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  4. #514
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    16.05.2016
    Beiträge
    98

    Standard AW: Tempolimit 130

    Hallo Andi, bist Du eigentlich auf der Flucht und mußt deshalb so rasen?

    Gruß Siegfried

  5. #515
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.264

    Standard AW: Tempolimit 130

    Zitat Zitat von siegneda Beitrag anzeigen
    ...bist Du eigentlich auf der Flucht und mußt deshalb so rasen?
    Siegfried,
    dass frage ich mich leider auch.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser behindertengerecht, angepasster Bürstner und bald mit einem Euro 6d-Temp Carado/ Clever unterwegs.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  6. #516
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.509

    Standard AW: Tempolimit 130

    Zitat Zitat von siegneda Beitrag anzeigen
    Hallo Andi, bist Du eigentlich auf der Flucht und mußt deshalb so rasen?

    Gruß Siegfried
    Ich zitiere mich mal selber:
    "Auf einer so leeren Autobahn mit 130, ich würde vor Langeweile durchdrehen. Und dann dieses ewige aus- und wiedereinscheren, um LKWs oder mit 110 auf der Mittelspur Daherzuckelnde zu überholen."

    Es ist für mich einfach angenehmer, mit 180 auf der linken Spur, als mit 130 rechts, mitte, rechts, mitte, rechts, mitte, links, mitte, links, mitte, rechts,...... und dann das Gefühl ich komme nicht vorwärts. (man kennt das doch auch von den Pferden, wenn sie den Stall wittern, sind sie kaum noch zu bändigen )

    Mit dem Wohnmobil sieht es ganz anders aus. Tempomat 110, und wenn ich mal hinter einem LKW festsitze ist mir das auch egal.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  7. #517
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.186

    Standard AW: Tempolimit 130

    Hallo Andi,

    ist zwar hier im Thema OT, aber ich frage trotzdem mal :

    1. Um wieviel kostbare Minuten bist du damit früher am Ziel ?

    2. Wie hoch ist der Kraftstoffmehrverbrauch auf 100 km bei 180 km/h im Vergleich zu 130 km/h ?

    3. Mußt du den Kraftstoff privat bezahlen ?

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  8. #518
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.564

    Standard AW: Tempolimit 130

    Warum muss man sich eigentlich rechtfertigen wenn man schneller als 130 fahren will?
    Das kommt mir vor wie wenn ein Vegetarier mir mein Schnitzel schlechtreden will.
    Wer bummeln will darf bummeln, wer schneller fahren will darf schneller fahren. Noch ist es so.
    Aber scheinbar leben wir in einer neuen Welt in der die moralischen Maßstäbe einzelner über den bestehenden Gesetzen angesiedelt zu sein scheinen. Und schon wird Oma zur "Umweltsau".
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  9. #519
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.638

    Standard AW: Tempolimit 130

    Wer sich rechtfertigt macht es freiwillig, weil er es möchte. Mich und auch andere kann man hier nicht zwingen sich zu rechtfertigen, ich gestehe ja auch jedem zu so langsam zu sein wie er möchte innerhalb der geltenden Vorschriften.
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Maggeln mit Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  10. #520
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.509

    Standard AW: Tempolimit 130

    Walter, Begründungen habe ich oben geschrieben: Deine zwei weiteren Punkte sind mir egal. Und das Auto ist ein Gehaltsbestandteil. Von daher, ja ich muß es bezahlen. Meint auch der Staat, denn ich muß es ja auch versteuern.
    Und wenn ich mir heute privat ein Auto kaufen würde, hätte das Teil sicher mehr als 140PS und ich würde genauso fahren. Sieht man ja schon daran, dass ich Wohnmobil fahre, der braucht generell um die 10l. Und ich habe noch ein Motorrad das unter 4sec auf 100 braucht.

    Ansonsten, lese dir die Bemerkungen von Georg durch, dem kann ich nur zustimmen.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

Seite 52 von 78 ErsteErste ... 2 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zubehör am Wohnmobil sorgt für Tempolimit
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.12.2018, 10:24
  2. Anwohner fragt nach Tempolimit - und soll dafür 312,65 Euro zahlen
    Von raidy im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.03.2016, 18:26
  3. Tempolimit mit Schnee-Warnung gilt auch ohne Schnee
    Von raidy im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 19.12.2014, 14:03
  4. Tempolimit auf deutschen Autobahnen
    Von Bonito1 im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 22.09.2014, 12:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •