Seite 26 von 91 ErsteErste ... 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 76 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 907
  1. #251
    Kennt sich schon aus   Avatar von ivalo02
    Registriert seit
    14.06.2018
    Ort
    CH Regio Basiliensis
    Beiträge
    392

    Standard AW: Tempolimit 130

    Guten Tag

    Wir haben seit vielen Jahren Tempo 120 auf Autobahnen und 80 ausserorts.
    Die Mehrheit kann gut damit leben und das Fahren ist mit deutlich weniger Stress verbunden.

    Ich kann auch damit leben, wenn es in D weiterhin so bleibt wie es ist.
    Mehrheitlich steht man inzwischen ohnehin im Stau.
    Und wenn dann die EU eine generelle Begrenzung erlässt, dann wird D mit den Händen an der Hosennaht gleichziehen.

    Unsere Regierung wird hoffentlich bei der bewährten Regelung bleiben.
    Ist zwar nicht sicher, sie üben sich gerne im vorauseilenden Gehorsam gegenüber der EU.

    Gruss Urs
    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.
    alte Indianerweisheit

  2. #252
    Kennt sich schon aus   Avatar von Saju
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    Nähe Bonn
    Beiträge
    492

    Standard AW: Tempolimit 130

    130 wären für mich völlig ok. Ein nicht unerheblicher Teil der Autobahnen ist eh reguliert. Meinetwegen können sie auch mit variablen Tempolimits sich am Verkehr orientieren. Genügend Schilderbrücken haben wir ja.
    Juppi - die schwerere Hälfte von SaJu

  3. #253
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.184

    Standard AW: Tempolimit 130

    Ich bin ein Befürworter von Tempo 130 auf Autobahnen. Was in ganz Europa klappt, sollte auch in Deutschland kein Problem. Aber heilige Kühe schlachtet man nicht...

    Übrigens, 3.275 Verkehrstote in 2018 auf Deutschlands Straßen, schafft endlich den Individualverkehr ab...

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  4. #254
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.767

    Standard AW: Tempolimit 130

    Ich finde es super das diese Bevormunderpartei im Bundestag voll abgeblitzt ist.

    In der Regel wird eh nicht schneller wie 130-140 kmh gefahren
    Und die paar Autos die schneller unterwegs sind machen die Unfälle nicht.
    Gibt eh nicht mehr viel Strecken wo keine Limit ist.

    Ich hoffe nur das diese Partei,die die alleinige Warheit gepachtet hat,nicht mit an der Regierung kommt.
    Geändert von dieter2 (19.10.2019 um 13:57 Uhr)
    Gruss Dieter

    Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst rede... und dann lachen wir Beide...

  5. #255
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    17.10.2019
    Ort
    Remstal, später dann wohl in Potsdam
    Beiträge
    15

    Standard AW: Tempolimit 130

    Ich möchte einmal etwas reinstellen, was eine Bekannter vor ein paar Stunden treffend formuliert hat. Ich empfinde es es genauso. Ich fahre auch gern schnell und habe Autos die das auch können.

    Euer Otto Steeler, der hier gerade den ersten Beitrag nach seiner Vorstellung postet.

    Zitat:

    Vor kurzem kamen wir im Gespräch mit zwei meiner besten Freunde auf die Geschwindigkeitsbegrenzung zu sprechen. Sie meinten, eine allgemeine Geschwindigkeitsbegrenzung sei schon deshalb Unsinn, weil eine Geschwindigkeitsbegrenzung schon auf fast allen Autobahnen gelten würde. Auf der A5 und auf der A8, und auf der A6 und auf der A1 und auf der A2 usw. gelte immer mal wieder eine Begrenzung auf 130 oder 100. Das sei doch schon eine nahezu allgemeingültige Geschwindigkeitsbegrenzung. – Ich habe daraufhin versucht zu erklären, dass diese einzelnen Einschränkungen, und seien es noch so viele, Wichtiges nicht ändern: den aggressiven Geist, der auf unseren Straßen und insbesondere auf den Autobahnen herrscht. Dieser muss gebrochen werden. Wir müssen hierzulande das erreichen, was zum Beispiel Frankreich mit seiner Geschwindigkeitsbegrenzung auf 130 auf den Autobahnen und 80 auf Landstraßen erreicht hat: ein unaufgeregter Umgang miteinander auf den Straßen.
    In Frankreich wird die Geschwindigkeitsbegrenzung zusätzlich effizient kontrolliert und das bedeutet, dass allenfalls jene, denen eine hohe Strafe finanziell nichts ausmacht, meinen könnten, sie könnten den allgemeinen Konsens mit ihren protzigen Autos durchbrechen. Das geschieht aber wenig. Die Atmosphäre ist verändert.
    Die allgemeine und kontrollierte Geschwindigkeitsbegrenzung könnte der Einstieg dafür sein, den Umgang miteinander grundsätzlich zu verändern: kommunikativer, rücksichtsvoller, weniger egoistisch, solidarischer.
    Das würde gehen und das hätte große Auswirkungen für unsere Gesellschaft und für das Wohlergehen jedes Einzelnen. Denn wie wir uns fühlen, und wie es uns geht, das hängt ja nicht nur davon ab, was wir verdienen oder haben, ob wir einen festen Arbeitsvertrag oder einen befristeten haben, und auch nicht nur davon, ob wir gesund sind oder nicht, ob wir in einer guten Partnerschaft leben und einen interessanten Freundeskreis haben, oder nicht. Es hängt auch davon ab, wie wir alle miteinander umgehen, ob Egoismus die allgemein anerkannte Verhaltensweise ist und die Parole, jeder sei seines Glückes Schmied, geglaubt wird, oder ob Solidarität, Mitgefühl, Höflichkeit und Rücksicht den Umgang miteinander prägen.



  6. #256
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.622

    Standard AW: Tempolimit 130

    Ironie EIN.
    Da wir in Europa ja die größten Nettozahler sind,
    sollten sich die anderen Länder doch an Deutschland anpassen und die Geschwindigkeitsbegrenzungen abschaffen
    Ironie AUS.

    Ich bin für 130km/h
    Schöne Grüße
    Volker

  7. #257
    Lernt noch alles kennen   Avatar von amtman
    Registriert seit
    15.06.2019
    Beiträge
    24

    Standard AW: Tempolimit 130

    Es müßen Autos verkauft werden in D, Wirtschaft über alles zählt hier. Dehalb wird es hier nicht kommen, die Autobauer wollen doch weiterhin ihr Protz SUVs verkaufen.

    Ich bin auch für 130km/h.
    Mfg Matthias

    Der größte Fachkräftemangel herrscht in der Politik

  8. #258
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.622

    Standard AW: Tempolimit 130

    Es werden überall auf der Welt große Autos verkauft,
    hat mich schon immer gewundert warum es in Australien, Neuseeland, den USA oder Südafrika so viele große PS-Starke SUV, Mercedes und BMW gibt obwohl da überall nur 110 bis 130 km/h gefahren werden darf.

    Und da wird kontrolliert
    Geändert von Travelboy (19.10.2019 um 15:32 Uhr)
    Schöne Grüße
    Volker

  9. #259
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    05.06.2018
    Ort
    bei Weimar/Thür
    Beiträge
    269

    Standard AW: Tempolimit 130

    bereits vorhandene limits gibt es übrigens nur auf 25% aller bab-kilometer!
    warum egt keinen kompromisz?

    es gibt ein paar 3-streifige strecken, wo nachts "tote hose" ist, dort könnte man z.b. auch zukünftig von 0 bis 4 uhr das "rasen" freigeben!
    dann müssen z.b. die schweizer nicht mehr auf jeder nordsüdautobahn 5km nördlich vom bodensee brettern, wie die kaputten...
    alles andere kriegt die 130 für 24h..
    so weit - so gut!
    Hartmut von Dem Reisemobilstellplatz im unteren Jagsttal!

  10. #260
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.767

    Standard AW: Tempolimit 130

    Zitat Zitat von amtman Beitrag anzeigen
    Es müßen Autos verkauft werden in D, Wirtschaft über alles zählt hier. Dehalb wird es hier nicht kommen, die Autobauer wollen doch weiterhin ihr Protz SUVs verkaufen.

    Ich bin auch für 130km/h.
    So ein Quark was Du schreibst, was hat die Autogröße mit Geschwindigkeit zu tun.
    Typisch der kleine Neider
    Jeder Kleinwagen fährt 160-180 kmh.

    Und ja,die müssen Autos verkaufen damit es der Wirtschaft gut geht, und Dir natürlich dann auch.

    Wenn alle so denken Wie Du können wir uns irgentwann alle nur noch gegenseitig die Haare schneiden
    Geändert von dieter2 (19.10.2019 um 15:21 Uhr)
    Gruss Dieter

    Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst rede... und dann lachen wir Beide...

Seite 26 von 91 ErsteErste ... 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 76 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zubehör am Wohnmobil sorgt für Tempolimit
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.12.2018, 09:24
  2. Anwohner fragt nach Tempolimit - und soll dafür 312,65 Euro zahlen
    Von raidy im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.03.2016, 17:26
  3. Tempolimit mit Schnee-Warnung gilt auch ohne Schnee
    Von raidy im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 19.12.2014, 13:03
  4. Tempolimit auf deutschen Autobahnen
    Von Bonito1 im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 22.09.2014, 11:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •