Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 8 von 25 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 242
  1. #71
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.980

    Standard AW: Tempolimit 130

    Unverschämtes fahren und zu schnelles fahren sind nicht das gleiche. Viele "Rowdys" fahren nicht zu schnell, sondern zu rücksichtslos.

    Lustiger Spruch gerade in SWR3 aufgeschnappt: "Wer ohne Vorfahrt vor fährt, kann seinen Vorfahren nach fahren."
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  2. #72
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.266

    Standard AW: Tempolimit 130

    Zitat Zitat von Tonicek Beitrag anzeigen
    Na, siehst Du, Hans-Heinrich, haben wir doch wieder etwas Gemeinsames, nicht nur die 4,5 to - sondern auch die 130 km / h ! Ist doch auch was . . .!

    Ich denk, Du bist schon am Kap d.g.H.?
    Morgen früh geht es los.
    Wollte noch was zu diesem Thema beitragen, denke aber, ich lasse es besser. Habe meine großen PKW immer bis zum Anschlag gefahren, wenn es ging. Hatte nie eine
    gefährliche Situation . Mit 250 kmh muss man halt schauen, was in 500 Meter Entfernung los ist. Aber heute regelt doch der dichte Verkehr die Geschwindigkeit.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  3. #73
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.454

    Standard AW: Tempolimit 130

    Ein Raser war ich nie, egal mit welchem Fahrzeug.
    Aber was an Vmax geht, musste ich mit jedem Wagen mal ausprobieren. Bei Tempolimit 130 geht das dann auch nicht mehr.
    Gruß Thomas

  4. #74
    Kennt sich schon aus   Avatar von Saju
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    Nähe Bonn
    Beiträge
    301

    Standard AW: Tempolimit 130

    ..... auf der Nordschleife ist das problemlos möglich.
    Juppi - die schwerere Hälfte von SaJu

  5. #75
    Stammgast  
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Kreis Neuburg / Donau
    Beiträge
    542

    Standard AW: Tempolimit 130

    [QUOTE=Dennis-WW;568728]Hans, nur weil es Dich nervt ... wenn ich solch eine Aussage lese bekomm ich Puls!
    Ich fahre jährlich 70tkm beruflich auf Deutschlands Autobahnen und ich hatte noch nie eine gefährliche Situation wegen einer Geschwindigkeit über 130km/h.

    Deutlich gefährlicher sind die unsicheren Fahrer die nicht wissen was sie tun! Von der Auffahrt auf die Mittelspur! und da mit 100km/h den Verkehrsfluss aufhalten[/QUOTE

    Ich hab einfach nur meine Meinung und meinen Wunsch geäussert. Wenns so kommt ist es mir recht. Wenn nicht muss ich damit leben. Und zu den Mittelspurfahrern, ich wäre froh wenns wenigstens 100 fahren. Dann bräuchte ich die mit LKW nicht immer rechts überholen.

  6. #76
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    27.12.2016
    Beiträge
    161

    Standard AW: Tempolimit 130

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    ich schreibe dir jetzt mal meine rein persönliche Bewertung zu Umwelt und Unfallzahlen.
    6) Disziplin:
    Wir haben hier vor Ort einen Kreisverkehr. Der würde im Berufsverkehr auch funktionieren, würden die Deppen beim rausfahren auch den Blinker setzen. Geschätzte 40-50% tun dies nicht, was zu erheblichem Rückstau führt. Das sind unnötige Abgase.
    .
    Hallo Georg,
    Punkt 1 bis 5 trifft haargenau ins Schwarze.
    Bei Punkt 6 ist es nun mal so daß, ob man blinkt oder nicht, die Masse steht vor der Einfahrt in den Kreis und wartet bis dieser frei geworden ist. Jeglicher Sinn eines Kreis-Verkehrs wird damit zunichte gemacht. Und schon wieder sind es die "Penn..." und die unsicheren, die lange Staus vor einem Kreis verursachen. (wollte zu diesem Thema schon mal ein Thread aufmachen, bin mir aber der Masse der Antworten sehr sicher, genau so wie in diesem Thread).

    Ich blinke immer, frage mich aber immer wieder für wenn ich überhaupt meinen Blinker verschwende / abnutze. Seltsam ist, daß in den 70- 80-gern der Kreisverkehr gut funktioniert hat, warum heute nicht?

    Auch das mit den Prioritäten trifft genau auf den Kopf. Wir haben so viele wesentlich wichtigere "Baustellen" die Vorrang hätten. Interessiert aber keinen da kein Geld damit zu machen ist.

    Und zu Smartphones beim Fahren habe ich eine ganz radikale Einstellung. Benutzung dieser "mein Opa hätte gesagt "Teufelsdinger") würde ich mit dem Führerschein-Entzug vor Ort und Stelle für mindestens 1 Jahr bestrafen. Ganz zu Anfang dir drahtlosen Telefonie habe ich mit dem Telefon am Ohr zwei Autos zusammen geschoben, es ist keiner verletzt worden, trotz dem sitzt der Schock bis heute. Einen sinnloseren Unfall kann man nicht bauen.

    Nur meine Meinung dazu.
    Grüße, Jo

  7. #77
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.454

    Standard AW: Tempolimit 130

    Zitat Zitat von Saju Beitrag anzeigen
    ..... auf der Nordschleife ist das problemlos möglich.
    ich weiß, mein letzter Clou Liner fühlte sich da schon wie zu Hause!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	0 Einfahrt Nordschleife.jpg 
Hits:	0 
Größe:	82,8 KB 
ID:	29909
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	6 gerade noch.jpg 
Hits:	0 
Größe:	121,6 KB 
ID:	29910
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	7 weiter gehts.jpg 
Hits:	0 
Größe:	134,0 KB 
ID:	29911
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	9 Richtung Sprunghügel.jpg 
Hits:	0 
Größe:	108,8 KB 
ID:	29912
    Gruß Thomas

  8. #78
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    27.12.2016
    Beiträge
    161

    Standard AW: Tempolimit 130

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    ich weiß, mein letzter Clou Liner fühlte sich da schon wie zu Hause!


    Werd ich auch mal machen wenn ich in der Gegend bin.

  9. #79
    Kennt sich schon aus   Avatar von ivalo02
    Registriert seit
    14.06.2018
    Ort
    CH Regio Basiliensis
    Beiträge
    198

    Standard AW: Tempolimit 130

    Guten Abend

    Interessantes Thema.
    Eine allgemeine Geschwindigkeitsbeschränkung trägt zur Beruhigung des Verkehrs bei und fördert den gleichmässige Verkehrsfluss.
    Auch Überholen ist deutlich entspannter, weil aufschliessende Fahrzeuge ohne grosse Geschwindigkeitsdifferenz daher kommen.

    Ich habe übrigens gerade mit dem Reimo in D eine erstaunlich positive Erfahrung gemacht:
    Fahre ich auf ein langsameres Fahrzeug auf, stelle ich den Blinker, egal was und wieviel neben und hinter mir fährt und warte geduldig.
    Und oh grosses Wunder, recht häufig verlangsamt bald einer, um mir das Einfädeln zu ermöglichen.
    Ich bedanke mich immer mit einem kurzen links/rechts Blinken.
    Es geht und funktioniert mit etwas Rücksichtnahme und Höflichkeit.

    In kaum einem anderen Land sind Hektik und Drängeln derart ausgeprägt wie in unserem nördlichen Nachbarland.
    Es wäre interessant, zu erfahren, woher das kommt und was die Ursachen dafür sind.
    Warum sind so viele am Dauer-Hecheln?
    Wem müssen sie etwas beweisen?
    Wovon und von wem werden sie offenbar pausenlos gestresst?

    Gruss Urs


  10. #80
    Stammgast  
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Kreis Neuburg / Donau
    Beiträge
    542

    Standard AW: Tempolimit 130

    Zitat Zitat von reisender19 Beitrag anzeigen
    Hallo Georg,
    Punkt 1 bis 5 trifft haargenau ins Schwarze.
    Bei Punkt 6 ist es nun mal so daß, ob man blinkt oder nicht, die Masse steht vor der Einfahrt in den Kreis und wartet bis dieser frei geworden ist. Jeglicher Sinn eines Kreis-Verkehrs wird damit zunichte gemacht. Und schon wieder sind es die "Penn..." und die unsicheren, die lange Staus vor einem Kreis verursachen. (wollte zu diesem Thema schon mal ein Thread aufmachen, bin mir aber der Masse der Antworten sehr sicher, genau so wie in diesem Thread).

    Ich blinke immer, frage mich aber immer wieder für wenn ich überhaupt meinen Blinker verschwende / abnutze. Seltsam ist, daß in den 70- 80-gern der Kreisverkehr gut funktioniert hat, warum heute nicht?

    Auch das mit den Prioritäten trifft genau auf den Kopf. Wir haben so viele wesentlich wichtigere "Baustellen" die Vorrang hätten. Interessiert aber keinen da kein Geld damit zu machen ist.

    Und zu Smartphones beim Fahren habe ich eine ganz radikale Einstellung. Benutzung dieser "mein Opa hätte gesagt "Teufelsdinger") würde ich mit dem Führerschein-Entzug vor Ort und Stelle für mindestens 1 Jahr bestrafen. Ganz zu Anfang dir drahtlosen Telefonie habe ich mit dem Telefon am Ohr zwei Autos zusammen geschoben, es ist keiner verletzt worden, trotz dem sitzt der Schock bis heute. Einen sinnloseren Unfall kann man nicht bauen.

    Nur meine Meinung dazu.
    Grüße, Jo
    Da hat aber das eine mit dem anderen nichts zutun. Ihr tut ja so als ob alle langsamfahrer auf Autobahnen sämtliche Verkehrsregeln brechen würden. Nein, bleibt mal schön beim Thema! Es gibt kein Argument dagegen und auch keins dafür. Es ist alles reine Anschauungssache (Meinung).

Seite 8 von 25 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zubehör am Wohnmobil sorgt für Tempolimit
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.12.2018, 09:24
  2. Anwohner fragt nach Tempolimit - und soll dafür 312,65 Euro zahlen
    Von raidy im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.03.2016, 17:26
  3. Tempolimit mit Schnee-Warnung gilt auch ohne Schnee
    Von raidy im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 19.12.2014, 13:03
  4. Tempolimit auf deutschen Autobahnen
    Von Bonito1 im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 22.09.2014, 11:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •