Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 89
  1. #11
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    03.09.2017
    Ort
    Köln-Porz
    Beiträge
    20

    Standard AW: Was gefällt euch NICHT an eurem Wohnmobil

    An unserem Carado t 348 stört mich, dass der Tisch so groß ist, dass man vom Fahrer- bzw. Beifahrersitz kaum nach hinten in den Wohnbereich kommt.
    Der Tisch sollte an einer Stelle ein wenig abgerundet sein, damit der Durchgang etwas breiter wird.

    Gruß aus Köln
    Gernot

  2. #12
    Kennt sich schon aus   Avatar von Dennis-WW
    Registriert seit
    19.03.2015
    Ort
    RLP
    Beiträge
    134

    Standard AW: Was gefällt euch NICHT an eurem Wohnmobil

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Hallo Jürgen,

    bei meinem Alpa stört mich, dass der Feststeller der Aufbautüre bereits bei leichtem Wind die Türe nicht hält. Wenn dann das Fliegengitter zugezogen ist, dann fällt die Tür in das Fliegengitter und lässt sich nicht von innen öffnen. Also ab durch das Fahrerhaus und von außen die Tür öffnen. Das einzig gute ist, dass Fliegengitter wird nicht beschädigt.

    Gruß Bernd
    Das gleiche Problem hatten wir an unserem ehemaligen Malibu auch. Der Händler hat dann einen Feststeller festgeschraubt der die Türe stabiler gehalten hat.

    Alternativ könnte man über den Einbau eines Dämpfers nachdenken wie es z.B. Carthago oder Knaus bei der neuen Serie hat.
    Bei Knaus ist das allerdings eine komplette Fehlkonstruktion. Der Dämpfer begrenzt die offene Türe bei einem Winkel von 90 Grad. So hat man immer die offene Türe draussen im Weg. Absolut unverständlich wie man sowas zur Serie freigeben kann

  3. #13
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.166

    Standard AW: Was gefällt euch NICHT an eurem Wohnmobil

    Zitat Zitat von Dennis-WW Beitrag anzeigen
    Bei Knaus ist das allerdings eine komplette Fehlkonstruktion. Der Dämpfer begrenzt die offene Türe bei einem Winkel von 90 Grad. So hat man immer die offene Türe draussen im Weg. Absolut unverständlich wie man sowas zur Serie freigeben kann
    Dämpfer abmontieren und wie bei der ersten Serie die Tür an der Seitenwand befestigen. Die 90° Tür ist Quatsch
    Gruß Marko

  4. #14
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.686

    Standard AW: Was gefällt euch NICHT an eurem Wohnmobil

    Mich stört, dass meine Fahrzeuge zwar den Platz hätten, die Hersteller aber keinerlei Ablageflächen schaffen, oder sogar Flächen konstruieren, die als Ablagefläche nicht sinnvoll nutzbar ist.
    Da muss man dann selbst kreativ werden um überhaupt mal einen Becher abstellen zu können.
    Gruß Thomas

  5. #15
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.917

    Standard AW: Was gefällt euch NICHT an eurem Wohnmobil

    Immer noch verliebt wie am ersten Tag in unser Mobil,
    was mich stört - das es nicht mehr gebaut wird und der Markt keine Alternative bietet die uns zusagt
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  6. #16
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    06.11.2016
    Ort
    Hamm Westf.
    Beiträge
    114

    Standard AW: Was gefällt euch NICHT an eurem Wohnmobil

    Hallo Zusammen,

    Das mit der Handbremse und dem Sitz stört mich auch,
    ein weitere Punkt ist die Motorhaue und der vordere Dachbereich, die Teile sind aus GFk,da bekommt man den Schmutz nur schwer ab

    Gruß aus Hamm

    Thomas
    Gruß aus Hamm
    Thomas

    Bürstner Viseo I 690 G

  7. #17
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.086

    Standard AW: Was gefällt euch NICHT an eurem Wohnmobil

    Es gibt nur sehr wenige Dinge an meinem Mobil die mir nicht gefallen. Es war schließlich ein Vorratsfahrzeug das beim Händler stand, ich konnte es begutachten, mit den Dingen die keine 100%-Begeisterung auslösten musste ich mich halt abfinden. Besser geht schließlich immer....ist aber auch eine Frage des Kaufpreises.
    Zumindest blieben unliebsame Überraschungen in der Praxis aus, ich musste dem Händler während der Garantiezeit nicht auf die Nerven gehen, es waren nur einige Kleinigkeiten die bei der ersten Jahreskontrolle beseitigt wurden. Die Qualität meines Eura betrachte ich nach wie vor als sehr gut, wenn alles so bleibt gibt es nix zu meckern.
    Wäre die Themenfrage gestellt worden als ich meinen Hymertramp SL noch hatte wäre der Beitrag sehr lang geworden. Mit dem war es wie mit einer ständig nörgelnden Frau, wenns nicht aufhört dann trennt man sich. Was ich nach 5 Jahren auch getan und nicht bereut habe.

    Einige Kleinigkeiten die mir nicht gefallen muß ich doch nachreichen:
    Nach gut 2 Jahren gab die Aufbaubatterie den Geist auf und musste ersetzt werden, kann ja mal vorkommen.
    Die Dachhauben im Mobil sind von der allerbilligsten Sorte, sie tun zwar ihren Dienst, aber Hekis wären besser. Ich werde wohl alle 3 gelegentlich austauschen lassen.

    Nachtrag:
    Ein Ärgernis ist mir noch eingefallen:
    Hängt das Fahrzeug auch nur geringfügig nach vorn läuft das Wasser aus dem Mini-Waschbecken im Toilettenraum nur noch sehr langsam ab, warum, weiß der Geier. Ich werde mal nach einer Bastellösung suchen wenn ich Zeit habe.
    Geändert von Waldbauer (24.01.2019 um 11:21 Uhr)
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  8. #18
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.086

    Standard AW: Was gefällt euch NICHT an eurem Wohnmobil

    Zitat Zitat von redrider Beitrag anzeigen
    An unserem Carado t 348 stört mich, dass der Tisch so groß ist, dass man vom Fahrer- bzw. Beifahrersitz kaum nach hinten in den Wohnbereich kommt.
    Der Tisch sollte an einer Stelle ein wenig abgerundet sein, damit der Durchgang etwas breiter wird.

    Gruß aus Köln
    Gernot
    In diesem Fall würde ich den Schreinermeister meines Vertrauens aufsuchen und eine Tischplatte nach meinen Vorstellungen anfertigen lassen. Kostet kein Vermögen. Mein Schreinermeister durfte an meinem Mobil 2mal Hand anlegen, ich habe in der Küchenzeile Schubläden hinter die Türen einbauen lassen was das Verstauen einiger Utensilien wesentlich erleichtert = 300 Euro, desweiteren habe ich die Oberseite der Tischplatte neu belegen lassen, die alte bekam ein Loch = 50 Euro.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  9. #19
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.545

    Standard AW: Was gefällt euch NICHT an eurem Wohnmobil

    Zitat Zitat von Dennis-WW Beitrag anzeigen
    Das gleiche Problem hatten wir an unserem ehemaligen Malibu auch. Der Händler hat dann einen Feststeller festgeschraubt der die Türe stabiler gehalten hat.

    Alternativ könnte man über den Einbau eines Dämpfers nachdenken wie es z.B. Carthago oder Knaus bei der neuen Serie hat.
    Bei Knaus ist das allerdings eine komplette Fehlkonstruktion. Der Dämpfer begrenzt die offene Türe bei einem Winkel von 90 Grad. So hat man immer die offene Türe draussen im Weg. Absolut unverständlich wie man sowas zur Serie freigeben kann
    Dennis, danke für den Tipp. Dethleffs ist da nicht so kooperativ. Es wurde ein neuer Plastikhalter montiert. Ich werde mal Alternativen prüfen.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  10. #20
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.835

    Standard AW: Was gefällt euch NICHT an eurem Wohnmobil

    Mein Womo, TEC ROTEC TI6695: zwei Dinge stören, nicht unbedingt, wäre aber schön gewesen, wäre es angeboten worden.

    1. Doppelter Boden, der das Autto wirklich winterfest machen würde. Leider nie angedacht, aber, ob das Womo nun 3,30 m hoch ist, oder wie im realen Zustand "nur" 3,08 m wäre mir wirklich egal.

    2. Die Fahrerhaussitze, leider Aguti, die sind vom Sitzkomfort nicht im entferntesten mit den Originalsitzen mithalten können oder gegen z.B. "Grammer-Sitze" getauscht werden können.

    Alle anderen Dinge sind nicht wichtig, bzw. haben mich in den letzten 14 Jahren und fast 150.000 km nicht gestört. So Dinge, wie ein defekter Wasserhahn gehört auch zum Leben im Womo.
    Geändert von rundefan (24.01.2019 um 10:31 Uhr)
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



Seite 2 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie gefällt Euch Aschaffenburg?
    Von Rombert im Forum Deutschland
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.01.2019, 18:29
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.01.2014, 17:09
  3. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 21.06.2013, 06:31
  4. CMT 2008 - was gefällt und was nicht?
    Von Mario Steinheil im Forum Reisemobile
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 12:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •