Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 48
  1. #11
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.179

    Standard AW: Wieso im Jahr 2019 Modelle ohne Airbag?

    Zitat Zitat von Jagstcamp-Widdern Beitrag anzeigen
    ..... kaufen würde ich das genausowenig wie < euro 6d - auszer zum spottpreis!
    Ich auch nicht. Auch nicht wenn das Ding billig ist.
    In ein paar Jahren wird man den Kasten gar nicht mehr los.

    Ist aber schon komisch. Riesen Display, Seitenwindassistent, Spurassistent, automatisches Fernlicht usw. aber der kleine Airbag ist immer noch nicht Serie.
    Gruß Marko

  2. #12
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.449

    Standard AW: Wieso im Jahr 2019 Modelle ohne Airbag?

    Da niemand zum Kauf eines bestimmten Modells gezwungen wird und es Mobile mit Airbag zu kaufen gibt, stellt sich das Problem eigentlich nicht.

    Da sich aber noch Hersteller trauen, ein Fahrzeug ohne Airbag anzubieten (ist wohl zu teuer, die in den VI zu integrieren), werden die Fahrzeuge offensichtlich gekauft. Die Käufer werden wissen, was sie tun. Sie gefährden ja nur sich selbst und keinen anderen Verkehrsteilnehmer.


    Gruß

    Frank

  3. #13
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.925

    Standard AW: Wieso im Jahr 2019 Modelle ohne Airbag?

    Wäre das für euch auch ein Ausschlusskriterium bei einem geplantem Kauf?
    Auf jeden Fall !!!

    Tatsächlich verdienen die WOMO Hersteller auch noch am zusätzlichen Airbag.
    Genauso wie am elektrisch verstellbaren und beheizten Außenspiegel usw
    alles nach dem Motto: "Es gibt viel zu verdienen, sacken wir es ein" .
    Wer sich ein neues WOMO als Hobby leisten kann, wird es wahrscheinlich nicht wagen,
    für seine Liebste keinen Airbag zu bestellen, es sei denn...........
    Ich finde die Frage des TE durchaus berechtigt und verstehe auch nicht,
    warum ein Fahrzeug - bzw. ein WOMO Hersteller überhaupt Wohnmobile in Verkehr bringen darf,
    die keinen Beifahrerairbag haben.
    Wahrscheinlich haben die WOMO Hersteller eine Lobby,
    die so eine Gesetzeslücke möglich gemacht hat bzw. gibt es eine Gesetzeslücke, die so etwas erlaubt.
    Auch eine Kungelei zwischen FIAT und den WOMO Herstellern könnte ich mir vorstellen.
    Es gibt ja von FIAT ab Werk auch keine Tandemachse und auch keinen
    Ducato jenseits einem zulässigen GG über 4,25 t
    und trotzdem verkaufen die WOMO Hersteller solche Fahrzeuge.
    Das es bei manchen VI schwierig sein mag kann ich ja noch verstehen,
    aber Alkoven, TI und KAWAS hätten ja eigentlich schon ab Werk serienmäßig 2 Airbags.
    Manche Hersteller wie Ford liefern ihre WOMO Fahrgestelle schon ab Werk generell nur mit 2 Airbags aus.
    Bei unserem TEC von 2007 auf Transit war der zweite Airbag serienmäßig enthalten, ohne Aufpreis.
    Bei dem jetzigen Dethleffs Advantage ALL IN von 2014 war der zweite Airbag in einem Paket ohne Aufpreis enthalten.
    Geändert von womofan (23.01.2019 um 20:40 Uhr)
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  4. #14
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Wieso im Jahr 2019 Modelle ohne Airbag?

    Es ist wohl das gute Recht des Verkäufers soviel wie möglich an Verdienst einzufahren, und verständlich ist dies für mich auch. Wer dies anders sieht kann ja selber Fahrzeuge bauen und die ohne Gewinn vertreiben.
    Ein Fahrzeug ohne Airbag ist möglich weil dieser gesetzlich nicht vorgeschrieben ist, ABS brauchte knapp 25Jahr bis es Pflicht wurde, und bei dem Airbag sind andere Sachen die dazu passen müssen, nicht jeder VI hat überhaupt die Stabilität um einen Solchen Sack vorschriftsgemäß zu befestigen. Noch größere Probleme haben da LKW´s sowie Kraftomnibusse.
    Ich finde das diese Bauteile vielfach zu hoch bewertet werden, weil man sich vielfach davon verspricht das diese die Fehler von überalterten Fahren ausgleichen sollen, dies ist aber unmöglich.

  5. #15
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.265

    Standard AW: Wieso im Jahr 2019 Modelle ohne Airbag?

    Ich kenne keinen Bustyp der einen Airbag hätte,und selbst wenn das so wäre würde es nicht viel nützen.Wer sich mal einen Bus von unten angesehen hat weiß wie fragil die Frontkonstruktion vor allem bei Niederflurfahrzeugen ist,der Unfallschutz durch die Karosserie ist bei null,leider.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  6. #16
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.471

    Standard AW: Wieso im Jahr 2019 Modelle ohne Airbag?

    Wenn du einen Unfall mit einem normalen VI hast, bei dem du einen Airbag benötigen würdest, zerlegt sich die ganze Plastikbude in 1000 rumfliegende Einzelteile. Dann nützt dir der Airbag auch nichts mehr... Dann kannst du nur hoffen, dass alles an dir vorbei fliegt und du hinterher noch auf ner Bodenplatte sitzt, angeschnallt im Sitz und der Kühlschrank an dir vorbei geflogen ist...

  7. #17
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.471

    Standard AW: Wieso im Jahr 2019 Modelle ohne Airbag?

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Ich kenne keinen Bustyp der einen Airbag hätte,und selbst wenn das so wäre würde es nicht viel nützen.Wer sich mal einen Bus von unten angesehen hat weiß wie fragil die Frontkonstruktion vor allem bei Niederflurfahrzeugen ist,der Unfallschutz durch die Karosserie ist bei null,leider.


    Gruß Arno
    Tu mir bitte nen Gefallen und fahre trotzdem nicht unangeschnallt mit deinem Bus in meinem Airbaghaftigen PKW, ich glaube, ich ziehe dann trotz Airbag, Gurt & Co den kürzeren...

  8. #18
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.801

    Standard AW: Wieso im Jahr 2019 Modelle ohne Airbag?

    Wird wohl eine lustige Diskussion!

    Da werden in "Pappkartons" eine 5-köpfige Familie gefercht, ob nun in der Mitteldinette die kleinen Zwerge sitzen oder alleine und ungeschützt in der Hecksitzgruppe........Hauptsache Mama und Papa oder Oma und Opa haben vorne ihren Airbag!

    Wenn ich einen Airbag brauche, habe ich als Fahrer schon was falsch gemacht und alle die hinter mir sitzen haben im Womo keinen Airbag.....zur Sicherheit der Mitfahrer habe ich ca. 9m Knautschzone und am Anfang einen gefühlten IPB 200!
    Gruß Thomas

  9. #19
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.925

    Standard AW: Wieso im Jahr 2019 Modelle ohne Airbag?

    Thomas,

    Mark-86 hat es auf den Punkt gebracht.
    Es ist ja nicht nur die Gefahr, selber mal gegen einen Baum oder jemand drauf zu fahren.
    Es gibt auch noch die Gefahr, dass man selber garnichts dafür kann und zwar dann,
    wenn mir jemand von vorne rein rauscht.
    Da bist Du, Mark und Alaska mit seinem ÖPNV Bus fein raus, wenn Dir ein PKW frontal von vorne
    in Dein heiligs Blechle reinfährt, hast Du sicherlich bessere Chancen heil rauszukommen,
    als ein Fahrer in einem VI, TI oder einem Alkovenmobilchen.
    Und es soll tatsächlich auch schon LKW/Bus- Fahrer gegeben haben,
    die versehentlich auf die Gegenfahrbahn geraten sind.
    Vom (ge)betroffenen PKW Fahrer will ich da lieber nicht sprechen.
    Manche Deiner Kollegen haben auch noch ein höher gesetztes Fahrerhaus,
    die sind vermutlich noch besser gegen Verletzungen geschützt.
    Wenn ich aber anderseits die vielen LKW Auffahrunfälle sehe, bei denen die LKW Fahrer tot
    oder schwer verletzt sind, weiß ich nicht, ob die immer angeschnallt waren oder nicht.
    Man sieht sie ja meistens nicht, wenn sie aus ihrem Führerhaus rausgeschnitten werden.
    Btw, mittlerweile können in einem neuen WOMO auch alle Mitfahrer einen Gurtplatz haben,
    je nachdem, für wieviele Personen das WOMO zugelassen ist.
    Und die Gurte sind tatsächlich ziemlich solide an einem schweren Gurtbock befestigt
    zumindest bei den WOMOs, wo ich sowas schon gesehen habe.
    Geändert von womofan (24.01.2019 um 11:01 Uhr)
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  10. #20
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.153

    Standard AW: Wieso im Jahr 2019 Modelle ohne Airbag?

    Danke womofan,

    wer selber Überlebende im Familien- UND im Bekanntenkreis hat, bei denen der Sachverständige das Überleben auf den ausgelösten Airbag schreibt, der möchte einfach nicht darauf verzichten!

    Ich kaufe bei allen Firmentransportern die Beifahrerairbags dazu, wenn sie nicht Serie sind.

    Ich kann und will Frau Müller und den Kindern nicht erklären müssen, das der Fahrer Franz am Montag aus dem Krankenhaus kommt, also rechtszeitig um auf die Beerdigung des Mannes und Papas zu kommen...........................weil an ein paar Euronen gespart wurde.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sicherheit bei Linern durch Airbag, ESP...
    Von FiRa im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.05.2018, 18:04
  2. Wieso muß ich mich neu einloggen?
    Von Alaska im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.12.2016, 01:30
  3. Das alte Jahr geht ,,,das Neue Jahr kommt
    Von mobbell im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.12.2014, 09:09
  4. Kontrolleuchte für Airbag(s) leuchtet (Lenkstockschalter defekt)
    Von SeewolfPK im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.01.2014, 18:34
  5. Wieso immer Steuererhöungen bei uns???
    Von solodad68 im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2005, 07:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •