Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Ergebnis 31 bis 40 von 40
  1. #31
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.332

    Standard AW: Deutsches Caravaning Institut (DCI) fordert C-Kennzeichen für Wohnmobile

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    Es gibt ein "H", warum sollte es kein "C" geben? Beide Gruppen sind auf eine lange Lebensdauer mit geringer Nutzung ausgelegt!
    wo ich das lese wird mir grad bewusst, ich (alle Schweizer) haben natürlich schon beides..... ein "C" und ein "H" - der Kleber ist für die EU obligatorisch..... "CH"...
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

  2. #32
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.962

    Standard AW: Deutsches Caravaning Institut (DCI) fordert C-Kennzeichen für Wohnmobile

    Zitat Zitat von hennermobil Beitrag anzeigen
    Ja ja, das Deutsche
    Die Deutsche Umwelthilfe mischt die Republik bis zum Erbrechen auf und alle laufen zu Fuß in die Innenstadt.Ist ja auch gesund.


    Aus Umweltschutzgründen verzichten wir in der Familie seit ca. 3 Jahren weitestgehend auf den Verzehr von Hülsenfrüchten. Es ist ein gutes Gefühl aktiv und vorbildhaft das Weltklima zu schützen.




    Es würde sich dann wohl ein neues Betätigungsfeld für die DUH auftun, nämlich die Ausdünstungen der Menschen zu untersuchen wenn sie in die Stadt laufen. Da müsste sich doch etwas finden lassen gegen das man vorgehen könnte.
    Ein Kasperltheater.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  3. #33
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    an der Oberweser
    Beiträge
    5.760

    Standard AW: Deutsches Caravaning Institut (DCI) fordert C-Kennzeichen für Wohnmobile

    Allein der Gummiabrieb der vielen Sohlen und Absätze
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  4. #34
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.705

    Standard AW: Deutsches Caravaning Institut (DCI) fordert C-Kennzeichen für Wohnmobile

    Zitat Zitat von hennermobil Beitrag anzeigen
    Ja ja, das Deutsche Caravaning Institut hat bei ca. 450 000 Wohnmobilen in Deutschland (Google)immerhin schon ca. 12000 Unterstützer bei Open Petition für ein C- Kennzeichen. läuft.
    Die Deutsche Umwelthilfe mischt die Republik bis zum Erbrechen auf und alle laufen zu Fuß in die Innenstadt.Ist ja auch gesund.


    Mich beängstigt irgendwie die Vorstellung das der Deutsche Rassekaninchen-Zuchtverein irgendwann die Schokohasen zu Ostern wegen seelischer Grausamkeit, Ohren abbeißen und so, verbieten lassen will.

    Aus Umweltschutzgründen verzichten wir in der Familie seit ca. 3 Jahren weitestgehend auf den Verzehr von Hülsenfrüchten. Es ist ein gutes Gefühl aktiv und vorbildhaft das Weltklima zu schützen.





    Achtung, der Beitag kann Spuren von Sarkasmus und Ironie enthalten. Ich glaube ich mach mal ne Petition gegen das C- Kennzeichen auf.. Ach ja, Smilies nach Belieben selber setzen.
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  5. #35
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.904

    Standard AW: Deutsches Caravaning Institut (DCI) fordert C-Kennzeichen für Wohnmobile

    Das Ganze ist nur noch lächerlich um nicht zu sagen peinlich.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  6. #36
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    27.12.2016
    Beiträge
    161

    Standard AW: Deutsches Caravaning Institut (DCI) fordert C-Kennzeichen für Wohnmobile

    Zitat Zitat von M846 Beitrag anzeigen
    Dann kaufen wir regional ( die Produkte kommen von hier) Die Transportwege sind nicht so lang und das spart CO2, Feinstaub und NOX.
    Genau so handhaben wir es auch. Nur, wenn ich kein Ingwer aus China kaufen möchte, muß ich in ein anderes Geschäft. Und schon wieder ist mehr CO2 und NOX "produziert" worden als einem lieb ist. Aber auch "regional" ist ein dehnbarer Begriff. Das Hähnchen z.B. auf unserem Wochen-Markt kommt auch aus über 100 km Entfernung. Obst und Blumen z.T. aus Süd-Amerika, wohin übrigens unsere DDT-Fabriken verkauft wurden.
    Und nichtsdestotrotz ist es weit mehr als gar nichts. "Wer das kleine nicht ehrt, ..."

    Grüße aus WOB, Jo

  7. #37
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    27.12.2016
    Beiträge
    161

    Standard AW: Deutsches Caravaning Institut (DCI) fordert C-Kennzeichen für Wohnmobile

    Zitat Zitat von Capricorn-CH Beitrag anzeigen
    wo ich das lese wird mir grad bewusst, ich (alle Schweizer) haben natürlich schon beides..... ein "C" und ein "H" - der Kleber ist für die EU obligatorisch..... "CH"...

  8. #38
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    334

    Standard AW: Deutsches Caravaning Institut (DCI) fordert C-Kennzeichen für Wohnmobile

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Gebracht hat es übrigens gar nichts, die Werte der Messstationen haben sich nicht nach unten verändert.
    Hallo Raidy,
    hier eine andere Darstellung.

    Die Belastung der Luft mit Schadstoffen nahm in den vergangenen 25 Jahren deutlich ab. Mittlerweile gibt es in Deutschland keine Überschreitungen der europaweit geltenden Grenzwerte für Schwefeldioxid, Kohlenmonoxid, Benzol und Blei mehr. Die Entwicklung von PM10 und NO2 ist zwar rückläufig, jedoch werden noch immer geltende Grenzwerte überschritten.

  9. #39
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Deutsches Caravaning Institut (DCI) fordert C-Kennzeichen für Wohnmobile

    Der Verband würde besser mal bei Frau von der Leyen anfragen, dort gäbe es vielleicht ein Y, und das wäre passend für das letzte von Germany

  10. #40
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.984

    Standard AW: Deutsches Caravaning Institut (DCI) fordert C-Kennzeichen für Wohnmobile

    @sahra: Die Werte in Stuttgart haben sich trotz der Umweltzone nicht anders verhalten als die außerhalb der Umweltzone. Sie haben zwar auch insgesamt abgenommen wie in deiner Grafik dargestellt, aber sie hätten durch die Fahrverbote <Euro4 deutlicher abnehmen müssen als die des Umlandes. Das meinte ich mit meiner zu kurzen Aussage.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. Italienische Autobahngesellschaft fordert von mir Mautgebühren nach
    Von Rombert im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.02.2016, 12:26
  2. Bund fördert wieder nachträglichen Einbau von Rußpartikelfiltern / 30 Mio € bereit
    Von campingkram im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.01.2015, 08:54
  3. BUS-Systeme (Caravaning-Industrie-BUS)
    Von MobilLoewe im Forum Stromversorgung
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.09.2013, 14:34
  4. Deutsches Wohnmobil verkaufen in Kanada/USA ?
    Von grschwarz im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.01.2013, 10:02
  5. Ein Deutsches Nummerschild
    Von trico im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2012, 12:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •