Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 23 von 27 ErsteErste ... 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 269
  1. #221
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Viator.
    Registriert seit
    23.11.2018
    Beiträge
    21

    Standard AW: Regierungskommission schlägt vor: Autobahnempo runter und Treibstoffsteuer rauf

    Diese ganze Diskussion über Tempolimits ist meines Erachtens nur eine Ablenkung.

    Man macht viel Tamtam und regt sich fürchterlich auf. Doch jeder weis, dass es eine "Freie Fahrt für freie Bürger" schon lange nicht mehr gibt.

    Wenn keine Geschwindigkeitsbegrenzung vorhanden ist, gibt es eine Baustelle oder die Autobahn ist mit LKWs voll usw.....
    Diese Aufzählung kann man beliebig weiterführen und man kommt darauf das es nur wenige Kilometer sind, wo man etwas schneller fahren könnte.
    Natürlich gibt es Zeitgenossen, die dann auch mal mit 200km/h über die Bahn wollen. Bis sie wieder ausgebremst werden.
    Nur diese Zeitgenossen werden sich auch von einer Geschwindigkeitsbeschränkung auch nicht abhalten lassen.
    Ich bin froh wenn ich mal 120/130 km/h fahren kann.

    Also ist das viel Trara um nichts und man vergisst ganz nebenbei, dass die Kommission auch massive Steuererhöhung vorgeschlagen hat.

    Mann streut uns Sand in die Augen und hofft das es keiner merkt das ganz still und leise an der Steuer geschraubt wird.
    Und das wird uns mehr Weh tun als diese unsinnige Geschwindigkeitsbegrenzung.

    Das ist nur meine Meinung.

    LG

  2. #222
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.928

    Standard AW: Regierungskommission schlägt vor: Autobahnempo runter und Treibstoffsteuer rauf

    Und schon kommt der nächste Knaller -

    der "Kohleausstieg"
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  3. #223
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.692

    Standard AW: Regierungskommission schlägt vor: Autobahnempo runter und Treibstoffsteuer rauf

    wo ist eigentlich das Ozonloch geblieben?
    Gruß Thomas

  4. #224
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Regierungskommission schlägt vor: Autobahnempo runter und Treibstoffsteuer rauf

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    wo ist eigentlich das Ozonloch geblieben?
    Darin verstecken sich die verschobenen Beiträge

  5. #225
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.099

    Standard AW: Regierungskommission schlägt vor: Autobahnempo runter und Treibstoffsteuer rauf

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    wo ist eigentlich das Ozonloch geblieben?
    Es existiert noch, bildet sich jedoch seit 2006 deutlich zurück und soll bis 2050 ganz weg sein. Beim Ozonloch waren allerdings die Zusammenhänge FCK und andere Flour/Chlorverbindungen kausal. Seit der Begrenzung dieser Stoffe hat sich das Ozonloch wieder reduziert. Hier lag die Wissenschaft richtig. Wobei es in geringen Anteilen auch andere Mitursachen gab/gibt.
    Genau so wie beim sauren Regen. Da die Natur von sich aus keine nennenswerte Mengen an Säuren in die Atmosphäre abgibt (Ausnahme CO2) war es auch hier kausal, dass es vom Schwefeldioxid als Hauptverursacher kommen muss. Mit der Einführung Schwefelfreier Heizöle und Kraftstoffe, den SO2-Filtern in Kraftwerken und Verbrennungsanlagen hat sich das Problem "saure Regen" heute erheblich entschärft .
    Es gibt also schon auch klare Ursachenerkennung und Erfolge durch Wissenschaft und Politik. Die Wissenschaft immer als Hocus-Pocus Angstmacher hinzustellen ist auch nicht die Wahrheit. Auch hat die Politik hier gut und verantwortlich gehandelt.

    Hat aber eigentlich beides nichts mit diesem Thema hier zu tun.
    Geändert von raidy (29.01.2019 um 09:44 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  6. #226
    Gesperrt  
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    578

    Standard AW: Regierungskommission schlägt vor: Autobahnempo runter und Treibstoffsteuer rauf

    Zitat Zitat von womofan Beitrag anzeigen
    Hallo Urs,

    tatsächlich hast Du etwas übersehen, ein engagierter Mechatroniker bei Porsche hat schon vor 3 Wochen eine Demo in Stuttgart organisiert.
    Stand deutschlandweit in etlichen Gazetten.

    Auszug aus meinem Link, hat wahrscheinlich kaum jemand gelesen,
    außer einem, der sich darüber moniert hat, weil er es wohl nicht ganz verstanden hatte
    vermutlich, weil ich es in einem anderen Zusammenhang verlinkt hatte:
    https://www.european-news-agency.de/...uttgart-73218/
    Da ging es darum, dass aus kleinen Protestbewegungen auch mal große werden können,
    was ich für den jungen Mann aus Stuttgart sehr hoffe.

    Es ist aber mehr als offensichtlich, dass die Medien solche Themen klein halten.
    Sie berichten nicht in Gänze, aber sie tun es und deswegen können sie den Vorwurf "Lügenpresse" lockern abschütteln.

    Schau dir z.B. diesen Link an CLICK
    Dort wird über den Bildausschnitt und die Bildunterschrift „Diese Messstelle ist voll daneben!“ suggeriert, dass man sich offenbar nur an einer Messstelle stört und nicht am grundsätzlichen Thema. 1.000 Menschen für eine Messstelle, das muß doch reichen. Also werden kaum weitere auf die Strasse gehen. Und schon wird das Ganze im Keim erstickt.

    Oder dieser Link CLICK
    Was sieht man da? Sara Wagenknecht alleine vor dem Kanzleramt.
    Keiner stellt sich neben sie. Das liegt sicherlich nicht daran, dass es S.W. ist, sondern weil sich niemand Erfolg davon verspricht, wenn die Medien schon zeigen, dass es ein Rohrkrepierer ist.

    In einem anderen Thread wurde sich über die Absichten der deutschen Gelbwesten tendenziell lustig gemacht und es wurde darauf verwiesen, dass sich die Franzosen sich darüber eher aufregen würden. Lieber wäre mir gewesen, wenn die tatsächlichen Umstände rund um das Thema angesprochen worden wären und nicht über die Haltung der Franzosen gegenüber den Deutschen Gelbwesten gemutmaßt wurde.
    Gewalt gegen die Gelbwesten?! Darüber CLICK berichten die deutschen Medien z.B. gar nicht.
    Aber der Uninformierte wird sicherlich nur die Krawalle aus Paris aus dem TV kennen und wer Fhz. ansteckt hat es wohl scheinbar nicht anders verdient.

    Ja, die Medien können massiv beeinflussen und tun das auch

  7. #227
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.099

    Standard AW: Regierungskommission schlägt vor: Autobahnempo runter und Treibstoffsteuer rauf

    Zitat Zitat von ichbinswieder Beitrag anzeigen
    Es ist aber mehr als offensichtlich, dass die Medien solche Themen klein halten.
    Sie berichten nicht in Gänze, aber sie tun es und deswegen können sie den Vorwurf "Lügenpresse" lockern abschütteln.
    Ist das so? Nein!
    Die lokalen Medien berichten regelmäßig darüber, sie lassen Veranstalter oft zu Wort kommen, siehe Stuttgarter Nachrichten.

    Eine google Suche in News mit "Stuttgart Demo Fahrverbot" ergibt 65.500 Treffer, was soll da "klein halten" sein.

    Ich kann deine Vorwürfe nicht bestätigen. Wer sich informieren will bekommt gute Information.
    Wer nur BILD oder andere auf Show und Klickzahlen ausgelegten Medien liest, bekommt halt auch nur BILD-Wahrheit.
    Vielleichtr solltest du dir mal Gedanken machen, welche Medien du als Informationsquelle nimmst, statt ausgerechnet BILD, Focus oder andere nur auf Auflagezahlen orientierte Medien zu zitieren.

    Aber auch dies hat nichts mit dem Titel zu tun, sondern ist ein weiterer Versuch von dir ein Thema in die Richtung Politiker- und Medienschelte zu bringen. Warum eigentlich, wo doch genau dies hier nicht erwünscht ist?

    Zum Thema:
    Das Tempolimit ist jetzt wohl vom Tisch, aber das mit der Anpassung der "Treibstoffsteuer" schwebt noch in der Luft. Ich habe da so eine Ahnung wie das wohl weitergehen könnte...
    Geändert von raidy (29.01.2019 um 10:21 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  8. #228
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.554

    Standard AW: Regierungskommission schlägt vor: Autobahnempo runter und Treibstoffsteuer rauf

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    ... Aber auch dies hat nichts mit dem Titel zu tun, sondern ist ein weiterer Versuch von dir ein Thema in die Richtung Politiker- und Medienschelte zu bringen. Warum eigentlich, wo doch genau dies hier nicht erwünscht ist? ...
    So ist es.

    Und jetzt zurück zum Thema. Die Stellungnahmen der Regierung, einschliesslich Sprecher sind eindeutig, von einer Geschwindigkeitbegrenzung steht nichts im Koalitionsvertrag. Fertig... Achtung provokant, es bleibt dabei, dass mit 0,49 Promille und mit 250 km/h in der Nacht und bei Regen legal über Autobahnen gedonnert werden darf.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (29.01.2019 um 10:28 Uhr) Grund: Zitat eingefügt
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  9. #229
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.099

    Standard AW: Regierungskommission schlägt vor: Autobahnempo runter und Treibstoffsteuer rauf

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Achtung provokant, es bleibt dabei, dass mit 0,49 Promille und mit 250 km/h in der Nacht und bei Regen legal über Autobahnen gedonnert werden darf. Gruß Bernd
    Wieso nur bei Nacht und wieso nur 250km/h ???

    Ich fände es richtig wenn man die KFZ-Steuer Benzin/Diesel gleich setzt und dafür die Treibstoffsteuer auch gleich setzt. Wer viel fährt soll mehr bezahlen als der welcher wenig fährt. Wer beruflich oder als Pendler fährt, dem hilft das Finanzamt und/oder der Lohnsteuerausgleich.
    Wer ein kleines Auto fährt, spart viele Steuern, wer ein großes Auto fährt, der zahlt eben auch dafür. Nur so sehe ich einen direkten Zusammenhang zwischen Schadstoffen und Geld und fände dies gerechter.
    Geändert von raidy (29.01.2019 um 10:34 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  10. #230
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.870

    Standard AW: Regierungskommission schlägt vor: Autobahnempo runter und Treibstoffsteuer rauf

    Steter Tropfen höhlt den Stein: http://www.spiegel.de/auto/aktuell/t...a-1249595.html
    Wenn die Befürworter des Tempolimits jeden Tag und lange genug eine neue Horrormeldung in der Presse veröffentlichen,
    werden demnächst auch diejenigen Politiker einknicken, die es bisher vermeintlich gut gemeint haben mit den deutschen
    Autobauern und den deutschen Autofahrern.
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

Seite 23 von 27 ErsteErste ... 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das Wetter schlägt Kapriolen
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.10.2018, 23:27
  2. Luftleitblech im Kühli Auspuff runter gefallen
    Von billy1707 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.06.2017, 09:19
  3. Scheibenwischer Ford Transit schlägt aus
    Von G4s im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.05.2016, 19:54
  4. Adria schlägt Hymer beim Slide-Out-Wohnmobil
    Von M846 im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.2015, 10:12
  5. Ford Transit schlägt Fiat Ducato
    Von ReiseundMobil im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.06.2014, 10:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •