Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Kennt sich schon aus   Avatar von Trollmobil
    Registriert seit
    05.02.2011
    Beiträge
    129

    Standard Fyrudden - Tor zum Gryter Schärengarten

    Ich möchte mit einem kleinen Video einen ebenso kleinen Ort in den Schären der schwedischen Ostküste vorstellen.

    Fyrudden ist ein Hafen, der vor allem der Versorgung der Bewohner der zahlreichen Sommerhäuschen auf den vorgelagerten Schären und der Bootssportler dient. Sonst bietet er nicht viel.
    Soweit der Skipperguide. (https://www.skipperguide.de/wiki/Fyrudden)

    Ja, es ist ein ruhiges Fleckchen, jetzt Anfang September. Wir können direkt im Hafen am Wasser stehen und können den Booten zusehen, wie sie kommen und fahren. Auf der Terrasse des Restaurants lässt es sich sehr gut speisen und die Sonne genießen. Ein kleiner Rundgang über das Ende der Halbinsel schließt sich an.
    Ein Ausflug zum Heimatmuseum "Björkudden" und ein abschließender Besuch der Marina "Gryts Brygga" zeigen die Schönheiten der Küste.

    Fyrudden ist von Valdemarsvik über eine kleine verträumte Straße nach 21 km zu erreichen. Es gibt einen kleinen Kaufmannsladen, das Restaurant und einen Eisladen.
    Wie im Video zu sehen ist, hatten wir kein Problem, dort zu übernachten.



    Viele Grüße
    Elke und Karsten
    trollmobil

  2. #2
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    18.01.2014
    Beiträge
    4

    Standard AW: Fyrudden - Tor zum Gryter Schärengarten

    Zitat Zitat von Trollmobil Beitrag anzeigen
    Ich möchte mit einem kleinen Video einen ebenso kleinen Ort in den Schären der schwedischen Ostküste vorstellen.

    Soweit der Skipperguide. (https://www.skipperguide.de/wiki/Fyrudden)

    Ja, es ist ein ruhiges Fleckchen, jetzt Anfang September. Wir können direkt im Hafen am Wasser stehen und können den Booten zusehen, wie sie kommen und fahren. Auf der Terrasse des Restaurants lässt es sich sehr gut speisen und die Sonne genießen. Ein kleiner Rundgang über das Ende der Halbinsel schließt sich an.
    Ein Ausflug zum Heimatmuseum "Björkudden" und ein abschließender Besuch der Marina "Gryts Brygga" zeigen die Schönheiten der Küste.

    Fyrudden ist von Valdemarsvik über eine kleine verträumte Straße nach 21 km zu erreichen. Es gibt einen kleinen Kaufmannsladen, das Restaurant und einen Eisladen.
    Wie im Video zu sehen ist, hatten wir kein Problem, dort zu übernachten.



    Viele Grüße
    Elke und Karsten
    Da habt Ihr ein schönes Video gedreht. Hoffentlich bekommen nicht zu viele Leute Geschmack auf Fyrudden. Der SP ist klein, aber in der Nähe gibt es auch noch einen Campingplatz. Sehr reizvoll ist, dass man in der Saison mit dem Postschiff eine Halbtagestour machen kann.
    Grüße Rainer

    Gesendet von meinem SHT-W09 mit Tapatalk

  3. #3
    Kennt sich schon aus   Avatar von Trollmobil
    Registriert seit
    05.02.2011
    Beiträge
    129

    Standard AW: Fyrudden - Tor zum Gryter Schärengarten

    Hallo Rainer,
    da wir in der Nachsaison dort waren und es schon keinen Linienschiffsverkehr mehr gab, haben wir keine Bootsfahrt machen können. Wenn es sich demnächst ergibt, dann fahren wir auch damit. Danke für den Tipp.

    Gruß Karsten
    trollmobil

  4. #4
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    18.01.2014
    Beiträge
    4

    Standard AW: Fyrudden - Tor zum Gryter Schärengarten

    Zitat Zitat von Trollmobil Beitrag anzeigen
    Hallo Rainer,
    da wir in der Nachsaison dort waren und es schon keinen Linienschiffsverkehr mehr gab, haben wir keine Bootsfahrt machen können. Wenn es sich demnächst ergibt, dann fahren wir auch damit. Danke für den Tipp.

    Gruß Karsten
    Hallo Karsten,

    falls Ihr noch einmal dort hin kommt: Das Postboot (graues Aluboot) ist kein Linienschiff. Entweder Online buchen (Anschlag) oder den Postmeister direkt im Hafen ansprechen.
    Grüße
    Rainer


    Gesendet von meinem SHT-W09 mit Tapatalk

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •