Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.344

    Standard Fahrgestelle mit Euro 6d-Temp (RDE)

    Der Iveco Daily wird bereits mit Euro 6 RDE beworben: https://www.iveco.com/germany/neufah...020-ready.aspx

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  2. #2
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.089

    Standard AW: Fahrgestelle mit Euro 6d-Temp (RDE)

    Den gibt es in der Werbung schon etwas länger.
    Bloß kaufen kann man den Iveco noch nicht.
    Geändert von M846 (14.01.2019 um 21:38 Uhr)
    Gruß Marko

  3. #3
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.344

    Standard AW: Fahrgestelle mit Euro 6d-Temp (RDE)

    Marko, irgendwie widersprüchlich.

    Der 1.9.2019 kommt unaufhaltsam auf die Hersteller zu, der Daily mit Euro 6d-Temp soll bereits ab Frühjahr erhältlich sein.

    Fiat und Mercedes brauchen offenbar etwas länger.

    Von den Übergangsfristen für schlechtere Einstufungen mal abgesehen.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (15.01.2019 um 08:16 Uhr) Grund: Korrektur
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  4. #4
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.089

    Standard AW: Fahrgestelle mit Euro 6d-Temp (RDE)

    Iveco hat den schon länger in der Werbung. Bloß man bekommt nur ein paar Info's.
    Ich hatte mal wegen unserem neuen Womo geguckt ob es Euro 6d temp gibt
    Gruß Marko

  5. #5
    Kennt sich schon aus   Avatar von 28868
    Registriert seit
    05.03.2018
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    126

    Standard AW: Fahrgestelle mit Euro 6d-Temp (RDE)

    Iveco bewirbt nur den 2.3 Ltr. Motor. Der 3.0 Litr. der höheren Leistungsklassen nicht, oder sehe ich das falsch?
    Besten Gruß
    28868 (Heiko)


    PS: Meine Beiträge können Ironie, Sarkasmus und schwarzen Humor beinhalten, wer damit nicht umgehen kann sollte diese, meine Beiträge einfach überlesen

  6. #6
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.344

    Standard AW: Fahrgestelle mit Euro 6d-Temp (RDE)

    Fiat hat ja den identischen 3 Liter Motor bereits aus dem Programm genommen. Die Abgaswerte...

    An konkrete Informationen bei Iveco zu kommen ist schwierig, aber bisher sehe ich auch nur den 2,3 Liter Motor als 6d-Temp kommen.

    Ich fahre derzeit den Ducato mit 2,3 Liter und 177 PS, sooo schlimm ist das auch nicht.

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  7. #7
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.677

    Standard AW: Fahrgestelle mit Euro 6d-Temp (RDE)

    Ich verstehe nicht, warum nicht zumindest die Hersteller, die in dem Test gute Werte hatten, also Mercedes und VW, nicht sofort Crafter und Sprinter als Euro 6D (ohne Temp) zulassen und anbieten. Euro6B bis 6D unterscheiden sich doch NUR bei den NOx Werten und eigentlich nicht mal das, nur das Messverfahren und der Mogelfaktor sind anders. Beide müssten doch mit den gemessenen Werten 22 mg/km (Sprinter) und Crafter 55 locker die 80 mg/KM Hürde packen. Und RDE Zulassungen machen die bei den PKWs ja schon lange.

    Oder hoffen die, mehr Fahrzeuge zu verkaufen, weil dann in drei Jahren der jetzt gekaufte wieder erneuert werden muss?
    Gruß, Stefan

  8. #8
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.089

    Standard AW: Fahrgestelle mit Euro 6d-Temp (RDE)

    Bei Dethleffs gibt es den Sprinter mit Euro 6D


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Womo1.jpg 
Hits:	0 
Größe:	41,6 KB 
ID:	29844
    Gruß Marko

  9. #9
    Kennt sich schon aus   Avatar von der bienenkönig
    Registriert seit
    26.10.2018
    Beiträge
    225

    Standard AW: Fahrgestelle mit Euro 6d-Temp (RDE)

    Ich denke eher die warten mal ab....

    Der 01.09.2019 kommt.... und für alle Fahrzeuge die noch irgendwo stehen, gerade Freizeitfahrzeuge , wird's nochmal ne Ausnahme von der Ausnahme geben....
    bin ich mir fast sicher....

    Oder die werden vor dem 01.09. schonmal zugelassen, und man verkauft sie dann als Tageszulassung oder so.....

  10. #10
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.859

    Standard AW: Fahrgestelle mit Euro 6d-Temp (RDE)

    "Er erfüllt die neueste Euro VI-D Abgasnorm und ist dadurch besonders Zukunftssicher"

    Was stört mich an dieser Werbe-Aussage?

    1) Vielleicht weil es impliziert, dass ein erst gestern gekauftes Auto vom Hersteller selbst als "nicht Zukunftssicher" definiert wird.
    2) Vielleicht dass man in 4 Jahren wieder ein Verbot für Euro6-D einführt?
    3) Vielleicht dass Berlin ab 2020 alle Euro6 Diesel verbieten will?

    Hier wurde eine neue Absatzidee entdeckt, dass frühzeitige "aus dem Verkehr nehmen" älterer Fahrzeuge um den Absatz anzukurbeln. Oder soll ich doch glauben dass es der Gesundheit wegen ist, obwohl selbst namhafte Lungenärzte und Professoren dies als völligen Blödsinn bezeichnen?

    Also frage ich mich: Was bedeutet "besonders Zukunftssicher"? Darf ich den Hersteller verklagen, wenn mein neues Euro6-D in 3-4 Jahren auch nicht mehr in die Innenstadt darf?

    Ich für mich kaufe erst mal gar kein Neufahrzeug mehr, bis die Politik wieder eine klare Mindestnutzungszeit für Neufahrzeuge beschließt.

    Und ja, es ist eine Schande, dass heute nicht schon jedes Neufahrzeug Euro6 D-Temp hat. Wobei "Temp" kommt ja von temporär und bedeutet "vorübergehend. So wird es wohl auch sein.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gebrauchter Duc, Euro 4 oder Euro 5
    Von billy1707 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.08.2017, 11:03
  2. Euro 6b, Euro6c, Euro6d-TEMP, Euro6d - für mich ein Dschungel
    Von raidy im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 20.07.2017, 21:45
  3. Euro 4 oder Euro 5 in der Praxis?
    Von Duke8 im Forum Reisemobile
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.03.2017, 13:34
  4. Ducato 250er, wofür Temp.Fühler bei Fahrzeugbatterie
    Von custom55 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.01.2015, 20:34
  5. Anregung für die Rubrik "Fahrgestelle und Motorisierung"
    Von mr-word im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 16:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •