Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36
  1. #21
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.261

    Standard AW: Winterchaos in den Alpen

    Ich konnte mal eine zugefrorene Ostsee mit übereinander geschobenen Eisschollen erleben und zwar bei Femarn. Unvergesslich, ich weiß aber nicht mehr, in welchem Jahr dies war. Ist aber mind. 35 Jahre her.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  2. #22
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    1.943

    Standard AW: Winterchaos in den Alpen

    Ist für diesen globalen Winter nicht der Mensch verantwortlich.
    Es gibt heute unzählige technische Möglichkeiten damit umzugehen.
    Es sind doch eher Chaosmacher oder Leute die den Schnee nicht vom Dach schaufeln wollen oder die immer Auto fahren müssen oder nie eine Reserve für Morgen im Haus haben.

    Es ist doch eher ein lokales Problem von Menschen die damit nicht mehr umgehen können.

    Und ist es nicht gut für die Gletscher.
    Sie können jetzt wieder ein wenig wachsen
    Geändert von biauwe.de (13.01.2019 um 13:53 Uhr)
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  3. #23
    Ist öfter hier   Avatar von Sternezaehler
    Registriert seit
    03.02.2016
    Beiträge
    54

    Standard AW: Winterchaos in den Alpen

    Ich denke die Menschen in den betroffenen Gebieten sehen das vermeintliche Chaos gelassener und wissen mit dieser Situation umzugehen. Die Presse macht aber mit "Gelassenheit" keine Quote! So gibt es noch ein anderes Thema als das Liebesleben von Heide Klum und Helene Fischer.

  4. #24
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    27.12.2016
    Beiträge
    161

    Standard AW: Winterchaos in den Alpen

    Zitat Zitat von biauwe.de Beitrag anzeigen
    Es sind doch eher Chaosmacher
    Die Sensations-Häscher nicht vergessen.Bei uns in NS gab es diesen Winter kaum (bis gar nicht) Frost. Und was hört man im Radio? Zitat: "Leute, morgen wird es kalt, bitter-kalt, bis -6 Grad nachts und -2 Grad am Tage".

    Grüße aus NS

  5. #25
    Kennt sich schon aus   Avatar von der bienenkönig
    Registriert seit
    26.10.2018
    Beiträge
    225

    Standard AW: Winterchaos in den Alpen

    Hier bei uns in Nord-Sachsen auch nicht.

    Ich kann mich die letzten 15 Jahre überhaupt nicht erinnern das wir mal nennenswert Schnee hatten,
    das es reichte um wenigsten die Kinder mal mit dem Schlitten ziehen zu können.

    Wir hatten hier in diesem Winter maximal mal 1-2 Tage unter Null....

    Heute trocken und fast 8 grad.

    Aber ich brauche den Schnee auch nicht, soll mal so bleiben bei uns.
    Ich will im Garten was machen und mich um meine Bienenstände kümmern, da kann ich weder Schnee noch Regen gebrauchen.... (Wind stört nicht)

  6. #26
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    07.06.2017
    Beiträge
    28

    Standard AW: Winterchaos in den Alpen

    Ich wollte Mitte/Ende der Woche Tannheimer Tal, kennt jemand die regionale Situation dort??
    Vorderradantrieb, Winterreifen und Schneeketten, aber trotzdem habe ich kein gutes Gefühl.

  7. #27
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.971

    Standard AW: Winterchaos in den Alpen

    Zitat Zitat von Bruce Wayne Beitrag anzeigen
    Ich wollte Mitte/Ende der Woche Tannheimer Tal, kennt jemand die regionale Situation dort??
    Vorderradantrieb, Winterreifen und Schneeketten, aber trotzdem habe ich kein gutes Gefühl.
    Hier die Vorhersage für diese Woche inkl. Webcams
    Hier die aktuelle Schneehöhen
    Auf 1000m Höhe hat es "nur" 60cm Schnee. Bis auf eine wegen Lawinengefahr gesperrte Piste scheint es dort nicht so schlimm zu sein.
    Geändert von raidy (14.01.2019 um 12:13 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  8. #28
    Stammgast   Avatar von k28
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Welzheim, ca. 40 km östlich von Stuttgart
    Beiträge
    1.389

    Standard AW: Winterchaos in den Alpen

    Ich war jehrelang (auch im Winter) im Tannheimer Tal im Urlaub.
    60-80cm Schnee im Tal sind nichts besonderes und der Räumdienst kommt damit gut zurecht! Wenn Du die Anfahrt über die A7/Wertach/Oberjoch nimmst, hast Du auch keine größeren Steigungen zu meistern. Das geht alles ohne Schneeketten.
    Der Niederschlag lässt wohl in den nächsten Tagen nach, dann wird Dich ein Winterwunderland erwarten!

    Gut, die Lawinengefahr ist nicht zu unterschätzen:
    https://avalanche.report/albina-web/...-01-14?lang=de

    Also immer Infos einholen und Pistensperrungen ernst nehmen (siehe Unglück in Lech/Arlberg!).

    Wenn Du zum Langlauf hinfährst, wirst Du vermutlich bis Mitte/Ende der Woche hervorragende Bedingungen vorfinden. Außer der Loipe zum Vilsalpsee... die ist aktuell wegen Lawinengefahr gesperrt.

    Viele Spaß und gute Fahrt!
    Gruß Klaus

    Unterwegs mit Frankia A 740

  9. #29
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.03.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    151

    Standard AW: Winterchaos in den Alpen

    Ich bin seit Samstag inMittenwald in einer Hütte und wir erleben eine fantastische Winterlandschaft ohne jegliche Einschränkungen.
    Die Einheimischen sind ganz relaxed und sprechen von einem normalen Winter mit etwas mehr Schnee.
    Grüß Gott aus München

  10. #30
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    07.06.2017
    Beiträge
    28

    Standard AW: Winterchaos in den Alpen

    Danke für die freundlichen Antworten!!!
    das baut auf . Wir haben uns entschlossen zu "starten" und natürlich nur Langlauf.
    Gruß Bruce

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Herbst-Tour in die westlichen Alpen
    Von michael.meier im Forum Sonstiges
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.02.2018, 15:01
  2. Bitte um Tip, Zwischenstop in den Alpen mit Gespann
    Von Drachana im Forum Sonstiges
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.09.2017, 20:31
  3. Alpen überqueren ohne viele Pässe ???
    Von tillyratekau im Forum Sonstiges
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 18.08.2016, 11:40
  4. Gruß aus den Walliser Alpen
    Von orgulas im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.03.2016, 21:57
  5. Radtouren in den Alpen - ohne große Steigungen?
    Von Rombert im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.06.2014, 17:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •