Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Ergebnis 31 bis 36 von 36
  1. #31
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Winterchaos in den Alpen

    Langlauf wäre auch im Schwarzwald möglich

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_2884.jpg 
Hits:	0 
Größe:	89,7 KB 
ID:	29845

  2. #32
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    332

    Standard AW: Winterchaos in den Alpen

    Hallo,
    ein Winterchaos gibt es nur in den Medien. Straßensperrungen gibt es jeden Winter wie auch partielle Schneehöhen. Das Problem ist, dass die Touristen die Gebote/Verbote neben den Pisten ignorieren!
    Die Verantwortlichen und Helfer hier, machen eine Top Arbeit und von Chaos ist nichts zu sehen oder zu spüren.

    Gruß Rolf

  3. #33
    Stammgast   Avatar von Lucky10
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    794

    Standard AW: Winterchaos in den Alpen

    Zitat Zitat von biauwe.de Beitrag anzeigen
    Ist für diesen globalen Winter nicht der Mensch verantwortlich.
    Es gibt heute unzählige technische Möglichkeiten damit umzugehen.
    Es sind doch eher Chaosmacher oder Leute die den Schnee nicht vom Dach schaufeln wollen
    Selten so einen Schmarrn gehört.

    Bilder sind von heute aus Reit im Winkel, nur 696 m üN.
    Das sind nur ein paar Beispiele.

    Hier sind Hilfskräfte aus ganz Bayern im Einsatz (Feuerwehr, THW, Bundeswehr, Polizei, jede Menge Fuhrunternehmen mit LKWs, Kranen,etc), sogar aus der Oberpfalz sind Einsatztrupps anwesend.
    Die allermeisten wohl ehrenamtlich.

    Das alles nur, weil Leute zu faul sind ihre Dächer zu räumen!

    So, und jetzt bist Du dran.

    Gruß
    Hans

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

  4. #34
    Kennt sich schon aus   Avatar von Hundefreund
    Registriert seit
    07.04.2016
    Ort
    bei Regensburg
    Beiträge
    148

    Standard AW: Winterchaos in den Alpen

    Kann ich nur bestätigen. Heute auf der Rückfahrt von der Toskana Station bei einem Freund in Bayrischzell: Es sind hunderte Einsatzkräfte von Feuerwehr, THW, Bundeswehr und Rettungsdienst auch aus München, Nürnberg und Regensburg hier und räumen bis in die Dunkelheit z.T. mit Hilfe von Drehleitern und Autokränen die tonnenschweren Lasten von den Dächern.









    Meine aktuelle Aussicht aus dem "Küchenfenster": Im Hintergrund die BOB, die seit Tagen nicht mehr fährt..



    Vor 2 Tagen sah die noch so aus..

    Gruss Thomas

    Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

  5. #35
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.03.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    151

    Standard AW: Winterchaos in den Alpen

    as alles nur, weil Leute zu faul sind ihre Dächer zu räumen
    So ein Schmarn......
    Nicht ein privates Dach wird geräumt, weil der Eigentümer zu faul dazu ist.
    Im Fokus stehen öffentliche Gebäude. Zeig mir ein gefährdetes privates Eigenheim.
    Die sind statisch auf ganz andere Lasten konzipiert.
    Grüß Gott aus München

  6. #36
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.896

    Standard AW: Winterchaos in den Alpen

    Was ist mit den ganzen Bauernhöfen etc.die gezeigt wurden?Die brauchen Hilfe weil auf diesen steilen Dächern mit Seilsicherung gearbeitet werden muß,welcher Privatmann hat solches Material zur Verfügung?Hast Du schon mal Nassschnee geräumt? Ich habe 35 m Front zu räumen plus die Einfahrten,danach bist Du platt,selbst auf dem Boden und nicht auf einem steilen Dach.und bei nur 20 cm Schnee.Gestern wurde ein Interview mit einem Einsatzleiter gezeigt der angab das nach etwa 200 Hausdächer geräumt werdenzu faul .Die Leute sind nicht zu faul,sie können es einfach nicht.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. Herbst-Tour in die westlichen Alpen
    Von michael.meier im Forum Sonstiges
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.02.2018, 15:01
  2. Bitte um Tip, Zwischenstop in den Alpen mit Gespann
    Von Drachana im Forum Sonstiges
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.09.2017, 20:31
  3. Alpen überqueren ohne viele Pässe ???
    Von tillyratekau im Forum Sonstiges
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 18.08.2016, 11:40
  4. Gruß aus den Walliser Alpen
    Von orgulas im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.03.2016, 21:57
  5. Radtouren in den Alpen - ohne große Steigungen?
    Von Rombert im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.06.2014, 17:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •