Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 5 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 52
  1. #41
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    25.04.2018
    Beiträge
    66

    Standard AW: Schon mal überfallen worden? Gar mehrfach?

    Bei der Einfahrt nach Barcelona fiel bei einem Ampelstop eine Horde Fensterputzer über die Autos her. Ich lehnte massiv ab, da sie die hohen WoMo-Scheiben mehr verschmieren, als reinigen. Bei der Weiterfahrt machte uns ein jugendlicher Mopedfahrer auf etwas an unserem WoMo aufmerksam. Ich fuhr weiter, aber bei meiner Frau schrillten sämtliche Alarmglocken. Als er ein weiteres Mal vorbeifuhr machte er uns wieder aufmerksam und bedeutete uns, ihm zu folgen. Wir folgten allerdings nicht seinen "freundlichen" Hinweisen, sondern hielten auf der Nebenspur der belebten Avenue Diagonale und sicherten alle Eingänge zum WoMo.
    Bei dem Ampelstop wurde der rechte Hinterreifen zerstochen. Durch den aufdringlichen Fensterputzer waren wir abgelenkt und dem hinteren Fahrzeug wurde durch eine ähnliche Putzaktion die Sicht versperrt. Man hat praktisch keine Möglichkeit die Situation zu kontrollieren. Der freundliche Mopedfahrer hätte uns vermutlich an eine Stelle geleitet, an der uns die Bande hätte ausrauben können.

    Gruß
    loup

  2. #42
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.510

    Standard AW: Schon mal überfallen worden? Gar mehrfach?

    Da muss ich mich noch an eine frühere Sache erinnern, die ist aber schon ca. 35 Jahre her und nicht mit dem WoMo zu tun.
    Ich holte in Stuttgart meinen neuen 500er Mercedes ab, hatte die Papiere des noch nicht angemeldeten Fahrzeugs dabei und rote Nummernschilder. In Augsburg führte ich zunächst das neue Fahrzeug stolz meinem Vater vor und fuhr dann die romantische Straße Richtung Würzburg. Ich fuhr immer schon so schnell, wie erlaubt und trotzdem wollte mich einer überholen, was ein Mercedesfahrer wie ich damals sowieso nicht ab konnte. Kurz vor einem größeren Ort , event. Rothenburg schaffte er dies und ich sah zwei Typen nordafrikanischer Prägung, welche mich stoppen wollten. Mit einem gewagten Manöver überholte ich diese wieder, fuhr in den Ort und hielt an der Polizeistation, die ich in Erinnerung hatte. Ganz schnell waren die vermeintlichen Helfer verschwunden.
    loup, auch damals schon wurden diese Tricks in Spanien angewendet und die Strecke an der Costa Brava war berüchtigt. In Frankreich wurden wir betrogen an den Tankstellen und in Spanien wurden wir gern überfallen. Und dies in Europa !
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  3. #43
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.559

    Standard AW: Schon mal überfallen worden? Gar mehrfach?

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    ... In Frankreich wurden wir betrogen an den Tankstellen und in Spanien wurden wir gern überfallen. Und dies in Europa !
    Hans-Heinrich, ich bin froh, mir ist weder das eine, noch das andere passiert. Seit den 70er Jahren sind wir sehr oft in Frankreich gewesen. Anfangs noch mit Wohnwagen. Später mit dem Mobil immer wieder mal in Spanien, nie überfallen worden. Wie kommt das, dass Du mehrfach überfallen wurdest? So interpretiere ich zumindest Deinen Beitrag.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  4. #44
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    11.07.2017
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    103

    Standard AW: Schon mal überfallen worden? Gar mehrfach?

    --„loup, auch damals schon wurden diese Tricks in Spanien angewendet und die Strecke an der CostaBrava war berüchtigt. In Frankreich wurden wir betrogen an den Tankstellen und in Spanien wurden wir gern überfallen. Und dies in Europa !“--
    Bitte nicht so eine pauschale Stimmung verbreiten. Einbrüche, Diebstähle oder Überfälle können in jedem Land passieren. Man sollte es den potentiellen Akteuren einfach immer so schwer wie möglich machen. Totalen Schutz gibt es nirgends, ob im Wohnmobil oder auch zuHause.
    Ich hatte viele Jahre bei der Vermietung von ca. 1.000 – 2.000 Vermietungen pro Jahr Erfahrungen hinsichtlich Einbrüchen und Überfällen machen können. Die gemeldeten Fälle waren verschwindend gering (0-5 pro Jahr). Da waren wir schon mehr mit Diebstählen von Wohnmobilen direkt vom Firmengelände oder Veruntreuung von Wohnmobilen durch Kunden konfrontiert gewesen.
    Wir sind seit vielen Jahren sehr gern in Frankreich unterwegs und noch nie nennenswert betrogen worden. Genauso ist es mit Spanien. Wir fahren jetzt bereits das 6. Mal zur Überwinterung für 4-5 Monate hierher. Momentan sind wir auch hier und fühlen uns pudelwohl und sicher. Spanien ist im Winter das ideale Wohnmobilland.
    Gruß Hajo
    Geändert von oldi45 (11.01.2019 um 19:17 Uhr)

  5. #45
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.510

    Standard AW: Schon mal überfallen worden? Gar mehrfach?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Hans-Heinrich, ich bin froh, mir ist weder das eine, noch das andere passiert. Seit den 70er Jahren sind wir sehr oft in Frankreich gewesen. Anfangs noch mit Wohnwagen. Später mit dem Mobil immer wieder mal in Spanien, nie überfallen worden. Wie kommt das, dass Du mehrfach überfallen wurdest? So interpretiere ich zumindest Deinen Beitrag.

    Gruß Bernd
    Hallo Bernd,
    ich selbst bin nicht überfallen worden, da ich sehr, sehr vorsichtig war. Ende der 60 er-Jahre baute mein Vater seinen Ruhesitz in Pals an der Costa Brava und seitdem fuhr ich auch mehrmals jährlich dort hin. Wir hatten einen großen Bekanntenkreis und ständig wurde berichtet über hinterhältige Überfälle. Und diesen Erzählungen von Bekannten konnte man schon glauben. Von den ständigen Einbrüchen in die Häuser der Ausländer ganz abgesehen. Übrigens waren schon damals Banden aus Osteuropa tätig.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  6. #46
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.838

    Standard AW: Schon mal überfallen worden? Gar mehrfach?

    Soviel zum Thema:"Ich kenne da einen, dessen Onkel gehört hat..." irgendwie erwartbar.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  7. #47
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.376

    Standard AW: Schon mal überfallen worden? Gar mehrfach?

    Die permanenten Trickbetrügereien an südfranzösischen Autobahntankstellen kann ich bestätigen. Kaum eine Fahrt, bei der ich nicht besch..... worden bin. Wie, habe ich an anderer Stelle hier schon einmal beschrieben.

    Das ist allerdings lange her. Mit der Möglichkeit der Kartenzahlung hatte sich das dann erledigt.

    Versuche, uns auf der französichen Autobahn durch Deuten auf Hinterreifen etc. auf einen Parkplatz zu locken bzw. auszubremsen, gibt es auch heute ab und zu mal. Da muss man sich aber nicht drauf einlassen.

    Gruß

    Frank

  8. #48
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.510

    Standard AW: Schon mal überfallen worden? Gar mehrfach?

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    Soviel zum Thema:"Ich kenne da einen, dessen Onkel gehört hat..." irgendwie erwartbar.
    Und Du solltest als ehemaliger Mod wissen, dass Du jetzt eventuell etwas daneben bist.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  9. #49
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.559

    Standard AW: Schon mal überfallen worden? Gar mehrfach?

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    ... in Spanien wurden wir gern überfallen. Und dies in Europa !
    Hans-Heinrich, dann solltest Du bitte präziser formulieren, "wurden wir" liest sich eindeutig.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  10. #50
    ebi1
    Gast

    Standard AW: Schon mal überfallen worden? Gar mehrfach?

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    Und Du solltest als ehemaliger Mod wissen, dass Du jetzt eventuell etwas daneben bist.
    Ich sag es rund heraus: ich halte jede Geschichte, nach der bestimmte Leute mehrfach überfallen wurden, für eine Lüge. Solange sie nicht vom Opfer direkt kommt und belegt ist.

    Es sind genau die Geschichten, die den Menschen völlig unnötig Angst machen.

Seite 5 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. UKW - Good By! Wer hat schon DAB?
    Von KudlWackerl im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 08.02.2017, 19:55
  2. war schon mal hier
    Von mcdudel im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.02.2017, 17:41
  3. Mehrfach Display Voltmeter
    Von Acki im Forum Stromversorgung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.12.2014, 12:37
  4. Europasim ist eingestellt worden :-(
    Von servilianus im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.07.2014, 09:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •