Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35
  1. #1
    Ist öfter hier   Avatar von norlieb@kabelmail.de
    Registriert seit
    02.01.2016
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    84

    Standard Einfache Möglichkeit der Türsicherung!

    Nach einigen Gesprächen mit anderen Campern über deren schlechte Erfahrungen habe ich mich auch mit dem Thema Sicherheit im Wohnmobil befasst. Ich habe Camper getroffen die schon mehrfach Opfer von Überfällen wurden und sich dann mit zusätzlichen Sicherungen am Wohnmobil etwas Beruhigung verschaffen.
    Auf meiner Homepage habe ich genauer beschrieben was ich bisher unternommen habe: https://www.womospass.de/sicherheit-im-wohnmobil/

    Bei unserem letzten Urlaub über Weihnachten/Neujahr in Kroatien habe ich ein Camperehepaar aus Österreich kennen gelernt. Auch sie wurde bereits Opfer von Überfällen und haben bei ihrem Wohnmobil entsprechend nachgerüstet. Und weil bei einem Überfall sogar Gas zum Einsatz kam haben sie auch in dieser Richtung nachgerüstet.
    Ich plane ebenfalls die Anschaffung und Installation eines Gasmelders. Inzwischen gibt es Geräte die neben den gebräuchlichsten Gasen auch Narkosegas erkennen. Ein weiterer Schritt zur Sicherheit im Wohnmobil werden die großen Seitenfenster sein. Es gibt im Fachhandel fertige Sicherrungssysteme, aber ich bin mir nicht sicher ob diese auch für meine Fenster passen. Darum werde ich da selbst etwas konstruieren was ein Aufhebeln der Seitenfenster erschweren wird. Wenn es soweit ist dann werde ich das hier und auf meiner Homepage mitteilen.

    Mit freundlichen Grüßen, Norbert

  2. #2
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    07.05.2015
    Beiträge
    17

    Standard AW: Einfache Möglichkeit der Türsicherung!

    Zitat Zitat von norlieb@kabelmail.de Beitrag anzeigen
    ... Und weil bei einem Überfall sogar Gas zum Einsatz kam haben sie auch in dieser Richtung nachgerüstet.
    Ich plane ebenfalls die Anschaffung und Installation eines Gasmelders. Inzwischen gibt es Geräte die neben den gebräuchlichsten Gasen auch Narkosegas erkennen. Ein weiterer Schritt zur Sicherheit im Wohnmobil werden die großen Seitenfenster sein.
    Och nöööö, nicht schon wieder die Kuh mit dem Gas durchs Dorf treiben...... Gäääääääääääääääääääääähn..... (ich hatte wohl zu viel Gas.... )

    Grüße

    Uwe

  3. #3
    Stammgast  
    Registriert seit
    29.04.2013
    Beiträge
    1.344

    Standard AW: Einfache Möglichkeit der Türsicherung!

    Zitat Zitat von norlieb@kabelmail.de Beitrag anzeigen
    Inzwischen gibt es Geräte die neben den gebräuchlichsten Gasen auch Narkosegas erkennen.
    Doppelgähn... Meinen ersten Gaswarner habe ich mit DM bezahlt, Reichsmark wollten sie nicht mehr. "Mehrfach überfallen"? Könnten nen Thread aufmachen mit nem Wettbewerb, wer die meisten Überfälle über sich ergehen lassen musste.
    Es grüßt
    Ebi

    www.dannmalweg.de


  4. #4
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.063

    Standard AW: Einfache Möglichkeit der Türsicherung!

    Liebe Kollegen!

    Ich muss mich doch schon sehr wundern. Da macht sich jemand die Mühe und schreibt über seine Erfahrungen und Verbesserungen und was erntet er - Hähme und Ignoranz.
    Schon der Tonfall erinnert mich mehr an die beiden alten Knacker Waldorf und Statler in der Muppets Show, als an ein seriöses Forum.

    Das ist einigermaßen beschämend. Man kann über das Thema Überfälle und Gas denken, was man will, aber man muss das nicht in dieser Art kundtun. Und wenn man vom Thema Sicherheit nichts hören oder lesen will, dann kann man doch ganz einfach weiterklicken - ist doch gar nicht so schwer, oder? Und schon sind alle zufrieden ...
    Liebe Grüße, Peter


  5. #5
    Stammgast  
    Registriert seit
    29.04.2013
    Beiträge
    1.344

    Standard AW: Einfache Möglichkeit der Türsicherung!

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    Liebe Kollegen!

    Ich muss mich doch schon sehr wundern. Da macht sich jemand die Mühe und schreibt über seine Erfahrungen und Verbesserungen und was erntet er - Hähme und Ignoranz.
    Schon der Tonfall erinnert mich mehr an die beiden alten Knacker Waldorf und Statler in der Muppets Show, als an ein seriöses Forum.

    Das ist einigermaßen beschämend. Man kann über das Thema Überfälle und Gas denken, was man will, aber man muss das nicht in dieser Art kundtun. Und wenn man vom Thema Sicherheit nichts hören oder lesen will, dann kann man doch ganz einfach weiterklicken - ist doch gar nicht so schwer, oder? Und schon sind alle zufrieden ...
    Ich liebe Waldorf und Stadler!

    Hast ja recht, ich hab mich leider nicht im Griff, wenn es ätzend langweilig wird und ausgelutschte Themen als Frischfisch auftauchen. Außerdem glaube ich die mehrmaligen Überfälle schlicht nicht.


    Edit: hab eben mal ein neues Thema erstellt. Bin gespannt, welche Antworten kommen.

    Edit2: um das hier etwas aufzulockern, für den Peter hier ein Bild von meinem Schlafanzug. Hatte ihn heute Nacht an und hab ihn nun nicht extra gebügelt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Muppets.jpg 
Hits:	0 
Größe:	129,1 KB 
ID:	29780
    Geändert von ebi1 (09.01.2019 um 09:26 Uhr)
    Es grüßt
    Ebi

    www.dannmalweg.de


  6. #6
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.656

    Standard AW: Einfache Möglichkeit der Türsicherung!

    Tolles Schloss Norbert,
    für die Fenster, leider finde ich das Foto nichtmehr, habe ich einen Sp Nachbarn gesehen, der hatte von innen vor die Fenster weiß lackierte Baustahlmatten geschraubt, man kann denn zwar das Fenster aufhebeln aber kommt nicht so schnell hinein.
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  7. #7
    Ist öfter hier   Avatar von norlieb@kabelmail.de
    Registriert seit
    02.01.2016
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    84

    Standard AW: Einfache Möglichkeit der Türsicherung!

    @Bischof70 und @ebi1: Ich verstehe eure Ignoranz nun wirklich nicht. Es gibt diese Gasüberfälle! Ich kenne inzwischen 3 Camperpaare denen es passiert ist! Ihr könnt es glauben oder nicht, aber warum sollten die mich anlügen wenn sie mir davon erzählen!

    @travelboy: Mir schwebt etwas in dieser Art hier vor: https://www.camppartner24.de/Caravan...74run7q7l7fmr3

    Müßte den einfach mal kontaktieren ob diese Systeme für meine Fenster passen!

    Liebe Grüße, Norbert

  8. #8
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.353

    Standard AW: Einfache Möglichkeit der Türsicherung!

    Norbert, es ist so wie Du es schreibst: "Die eine Partei sagt: Ich mache nichts was meine Sicherheit erhöht, denn wenn einer rein will dann kommt er rein und richtet nur größeren Schaden an!

    Die andere Partei sagt: Ich erhöhe meine Sicherheit und mache dies auch erkennbar, in der Hoffnung das sich Einbrecher abschrecken lassen und sich ein leichteres Ziel suchen!"

    Ich sichere seit vielen Jahren das (leere) Fahrerhaus mit dem WoMo Knackerschreck zwischen den Fahrerhaustüren, schließe die Türe zum Wohnraum und klappe die Treppe zum Alkoven davor. Der Weg ist dann nur mit dem Vorschlaghammer zu überwinden.

    Derzeit keine weiteren Maßnahmen, weder Fenster, noch Eingangstüre. Die Schwachstelle ist eh das Schloss selbst, das ist in sekundenschnelle überwunden. Auch BKS und Co... Ob das fernbediente Schloss mehr Sicherheit bietet? Stichwort Kuhfuß...

    Wie sichert man eigentlich die großen Heki Dachfenster? Mit der "Räuberleiter" sind die bösen Buben schnell auf dem Dach.

    Wie dem auch sei, hier im Forum gibt es sehr viele Diskussionen zu dem Thema. Aber ich mache mir nicht die Mühe Links dazu einzustellen.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (09.01.2019 um 11:08 Uhr) Grund: Nachtrag
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  9. #9
    Stammgast  
    Registriert seit
    29.04.2013
    Beiträge
    1.344

    Standard AW: Einfache Möglichkeit der Türsicherung!

    Zitat Zitat von norlieb@kabelmail.de Beitrag anzeigen
    @Bischof70 und @ebi1: Ich verstehe eure Ignoranz nun wirklich nicht. Es gibt diese Gasüberfälle! Ich kenne inzwischen 3 Camperpaare denen es passiert ist! Ihr könnt es glauben oder nicht, aber warum sollten die mich anlügen wenn sie mir davon erzählen!

    @travelboy: Mir schwebt etwas in dieser Art hier vor: https://www.camppartner24.de/Caravan...74run7q7l7fmr3

    Müßte den einfach mal kontaktieren ob diese Systeme für meine Fenster passen!

    Liebe Grüße, Norbert
    Norbert, ich entschuldige mich für meine Ignoranz!

    Warum man sowas erzählt? Kann ja tatsächlich passiert sein. Oder man macht sich wichtig. Oder man hat beim Bierle ein spannendes Thema.

    Entweder du kennst alle deutschen Camper, ansonsten dürfte es rein statistisch gesehen verdammt schwer sein, diverse Leute zu kennen, die mehrfach überfallen wurden.

    Nochmals: tschuldigung. Bei dem genialen Novum bei den Gaswarnern konnte ich die Finger nicht stillhalten. Ansonsten gelingt es mir ziemlich gut, bei Dingen, die ich als Unsinn ansehe, wegzugucken. Kommt nicht wieder vor!



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Es grüßt
    Ebi

    www.dannmalweg.de


  10. #10
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    320

    Standard AW: Einfache Möglichkeit der Türsicherung!

    Hallo,
    ich finde das Thema Absicherung passt zu jeder Zeit. Wenn es auch manche nicht verstehen wollen, es gibt Leute die haben einfach Angst. Daher gibt es für mich zwei Möglichkeiten, Absichern bis zum geht nicht mehr oder keine große Wertgegenstände im Womo mitnehmen und dem Einbruchwilligen zeigen bei mir kannst Du nicht viel holen.
    Da ich von übermäßigem Absicherungen nichts halte, praktiziere ich die zweite Möglichkeit.

    Gruß Rolf

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Klimaanlage für Dummies, eine einfache Erklärung
    Von raidy im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.02.2017, 16:29
  2. gibt es eigentlich eine Möglichkeit gleich Seite 15 von z.B. 20 anzuzeigen
    Von custom55 im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 26.11.2014, 12:26
  3. Brümmi Türsicherung
    Von Rerik im Forum Einbruch und Diebstahlschutz
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.10.2014, 22:42
  4. Finde die Möglichkeit die Signatur zu ändern nicht mehr
    Von kisterl im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 17:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •