Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35
  1. #11
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    25.04.2018
    Beiträge
    61

    Standard AW: Einfache Möglichkeit der Türsicherung!

    Zitat Zitat von norlieb@kabelmail.de Beitrag anzeigen
    @Bischof70 und @ebi1: Ich verstehe eure Ignoranz nun wirklich nicht. Es gibt diese Gasüberfälle! Ich kenne inzwischen 3 Camperpaare denen es passiert ist! Ihr könnt es glauben oder nicht, aber warum sollten die mich anlügen wenn sie mir davon erzählen!
    Liest man fundierte Berichte über die Möglichkeit der Verwendung von Narkosegas vermute ich, dass sich die angeblich Betroffenen selbst anlügen.
    https://isaswomo.de/gas-ueberfaelle-...-was-ist-dran/

    Man findet auch andere Berichte mit der gleichen Aussage.

    Gruß
    loup

  2. #12
    Stammgast  
    Registriert seit
    29.04.2013
    Beiträge
    1.390

    Standard AW: Einfache Möglichkeit der Türsicherung!

    Zitat Zitat von loup Beitrag anzeigen
    Liest man fundierte Berichte über die Möglichkeit der Verwendung von Narkosegas vermute ich, dass sich die angeblich Betroffenen selbst anlügen.
    https://isaswomo.de/gas-ueberfaelle-...-was-ist-dran/

    Man findet auch andere Berichte mit der gleichen Aussage.

    Gruß
    loup
    Danke dir! Das liest sich so, wie wenn ich mit meiner Vermutung nicht total daneben liege.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Es grüßt
    Ebi

    www.dannmalweg.de


  3. #13
    Stammgast  
    Registriert seit
    29.04.2013
    Beiträge
    1.390

    Standard AW: Einfache Möglichkeit der Türsicherung!

    Zitat Zitat von sahra Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich finde das Thema Absicherung passt zu jeder Zeit. Wenn es auch manche nicht verstehen wollen, es gibt Leute die haben einfach Angst. Daher gibt es für mich zwei Möglichkeiten, Absichern bis zum geht nicht mehr oder keine große Wertgegenstände im Womo mitnehmen und dem Einbruchwilligen zeigen bei mir kannst Du nicht viel holen.
    Da ich von übermäßigem Absicherungen nichts halte, praktiziere ich die zweite Möglichkeit.

    Gruß Rolf
    Lösung 1 kann ich nachvollziehen, weil ein Panzer irgendwie auch lächerlich ist.

    Dein Weg: Jetzt sag mir aber bitte mal, woran du einen Einbruchswilligen erkennst und wie du ihm zeigst, dass nichts zu holen ist.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Es grüßt
    Ebi

    www.dannmalweg.de


  4. #14
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    332

    Standard AW: Einfache Möglichkeit der Türsicherung!

    Zitat Zitat von ebi1 Beitrag anzeigen

    Dein Weg: Jetzt sag mir aber bitte mal, woran du einen Einbruchswilligen erkennst und wie du ihm zeigst, dass nichts zu holen ist.

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Erkennen kann ich niemanden aber zeigen. Indem ich keine Wertgegenstände sichtbar plaziere, das Handschufach und die Mittelkonsole öffne wenn ich das Fzg. verlasse. Fast vergessen, nicht rundherum den Sichtschutz schließen. Er darf gerne in das Womo schauen.

    Gruß Rolf

  5. #15
    Kennt sich schon aus   Avatar von der bienenkönig
    Registriert seit
    26.10.2018
    Beiträge
    225

    Standard AW: Einfache Möglichkeit der Türsicherung!

    Ich finde es interessant das sich Leute ihren Kopf dazu machen und werte das keinesfalls ab.
    Darf jeder sein WoMo sichern bis er sich sicher fühlt.

    Ich für meinen teil mache das nicht.
    Wenn man sich die (Aufbau-) Türen von WoMos und Wohnwagen ansieht ist das lächerlich, bissl Holz, Styropor und Blech, daran hängt dann ein Plastikschloss.
    Selbst wenn man das Plasteschloss tauscht bleibt die witzlose Tür die gleiche.

    Man kann es Einbrechern natürlich schwerer machen ins Mobil zu kommen, ohne Frage, hat dann aber nur zur Folge das die mehr Schaden am Aufbau machen aber rein kommen die so oder so.
    Ich mache meist nur auf CP Urlaub, habe ich mit WoWa so gamcht und mache ich auch mit WoMo weiterhin so.
    da lasse ich das WoMo stehts offen stehen, egal ob tagsüber.... oder nachts wenn ich schlafe.
    Auch wenn ich nicht auf dem Platz bin bleibt alles offen und die Stühle, Tische usw bleiben draußen stehen, Radio, Grill, Gasflasche etc.

    Bisher ist noch nie was geklaut geworden auf einem CP.
    Klopf auf Holz, oder einfach die richtigen Campingplätze angefahren.

    Ich gehe immer davon aus das die Nachbarn mit hingucken wenn man den Platz verlässt, mache ich bei den Nachbarn ja auch, stillschweigend.
    Ist vielleicht unter "Wohnmobilisten" nicht so? Aber unter normalen Campern eigentlich Gang und Gebe.


    Und zum Thema Gas um das nicht ständig durch zu kauen, sage ich nur soviel:
    Ich arbeite im medizinischen Bereich und habe auch mit Narkosen zu tun.
    Wenn dieses wundersame Gas was bei Überfällen immer benutzt wird doch endlich mal Einzug in unsere Kliniken halten würde,
    dann könnten wir Narkosen aus der Ferne mache, völlig über den Daumen berechnet....
    die Patienten würden Seelenruhig schlafen.... und das wichtigste alle wachen hinterher lebendig wieder auf und freuen sich ohne Nebenwirkungen des Lebens.
    Da stirbt keiner dabei..... eine haben sogar schon mehrere Gasnarkosen völlig unbeschadet überlebt..... Wahnsinns Technologie wäre das...

    Da frage ich mich wofür wir die Anästhesisten, Beatmungsgeräte, usw. noch brauchen und uns Narkosegasen bedienen müssen die auch mit Nebenwirkungen
    behaftet sind wo durchaus auch mal jemand auf dem Tisch liegen bleiben kann wenn der Anästhesist nicht blickig ist, wenn es doch so einfach gehen kann?

    Wer Ironie in meinen Worten findet, darf sie gern behalten.... *

  6. #16
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.969

    Standard AW: Einfache Möglichkeit der Türsicherung!

    Zitat Zitat von norlieb@kabelmail.de Beitrag anzeigen
    @Bischof70 und @ebi1: Ich verstehe eure Ignoranz nun wirklich nicht. Es gibt diese Gasüberfälle! Ich kenne inzwischen 3 Camperpaare denen es passiert ist! Ihr könnt es glauben oder nicht, aber warum sollten die mich anlügen wenn sie mir davon erzählen!
    Liebe Grüße, Norbert
    Das "Problem" ist, dass es bis heute nicht einen einzigen Fall gibt bei dem ein Narkosegas im Blut der Betroffenen nachgewiesen werden konnte. Alless beruht also ausschließlich auf Aussagen, keiner hat einen gerichtlich verwertbaren Beweis. Und so lange dies so ist, ist Zweifel berechtigt. Es gibt tausende die behaupten Außerirdische gesehen zu haben, soll ich es deshalb als Wahrheit ansehen?
    Verstehe mich nicht falsch, ich habe nicht behauptet dass es so was zu 100% unmöglich ist, aber es fehlt eben jeglicher Beweis und so lange bleibt es für mich Spekulation.
    Geändert von raidy (09.01.2019 um 12:09 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  7. #17
    Stammgast  
    Registriert seit
    29.04.2013
    Beiträge
    1.390

    Standard AW: Einfache Möglichkeit der Türsicherung!

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Das "Problem" ist, dass es bis heute nicht einen einzigen Fall gibt, bei dem ein Narkosegas im Blut der Betroffenen nachgewiesen werden konnte. Alles beruht also ausschließlich auf Aussagen, keiner hat einen gerichtlich verwertbaren Beweis. Und so lange dies so ist, ist Zweifel berechtigt. Ich kenne tausende die behaupten Außerirdische gesehen zu haben, solll ich es deshalb als Wahrheit ansehen?
    Verstehe mich nicht falsch, ich habe nicht behauptet dass es so was zu 100% unmöglich ist, aber es fehlt eben jeglicher Beweis und so lange bleibt es für mich Spekulation.
    In Australien gibt es sogar eine Siedlung, die damit wirbt, die höchste Dichte an Alien zu haben.

    Ob das stimmt? Kann auch an der dortigen Kneipe mit den vielen Biersorten liegen,


    Grüße
    Ebi

    www.dannmalweg.de
    Es grüßt
    Ebi

    www.dannmalweg.de


  8. #18
    Stammgast   Avatar von Lucky10
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    783

    Standard AW: Einfache Möglichkeit der Türsicherung!

    Sollte bei uns nächtens eingebrochen werden solange wir im WoMo schlafen, werden wir der Polizei gegenüber über starke Kopfschmerzen und Schwindelgefühle klagen.

    Wer dann was reininterpretiert ist mir wurscht, ausschließen kann ich sebstverständlich nichts.
    Ein paar Spuren von erfolglosen Einbruchsversuchen sind auch noch vorzuweisen.

    Übrigens; Wir haben keine Gas- und Wundermittelwarngerät installiert.

    Gruß
    Hans

  9. #19
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    75

    Standard AW: Einfache Möglichkeit der Türsicherung!

    https://isaswomo.de/gas-ueberfaelle-...-was-ist-dran/

    Fazit… Gas Überfälle auf Camper! Zitat: "Gaswarner? da könnt ihr euer Geld auch in den Gulli werfen".


    Wie schon ganz zu Beginn erwähnt, war ich als Neucamperin auch der Meinung, ok diese Gas Überfälle gibt es. Ich habe für diesen Artikel fast 3 Monate recherchiert, einen Anästhesisten befragt, viele offizielle Stellen angeschrieben, stuuuundenlang das Netz durchsucht und sogar im Darknet war ich unterwegs.

  10. #20
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.743

    Standard AW: Einfache Möglichkeit der Türsicherung!

    Gasüberfälle ?
    - nach dem EIndringen ins Mobil die Schlafenden mit Äther oder Bremsenreiniger "still" zu stellen kann ich ja noch nachvollziehen,
    aber diese ganze Gas-Einleittheorie mit Narkosegas ist sehr fragwürdig und von der "richtigen" Dosierung her unmöglich.

    Erwachsene unterschiedlichen Alters und Gewicht, Jugendliche, Kleinkinder und Haustiere - da hätte es mit Sicherheit schon Tote geben
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Klimaanlage für Dummies, eine einfache Erklärung
    Von raidy im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.02.2017, 16:29
  2. gibt es eigentlich eine Möglichkeit gleich Seite 15 von z.B. 20 anzuzeigen
    Von custom55 im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 26.11.2014, 12:26
  3. Brümmi Türsicherung
    Von Rerik im Forum Einbruch und Diebstahlschutz
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.10.2014, 22:42
  4. Finde die Möglichkeit die Signatur zu ändern nicht mehr
    Von kisterl im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 17:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •