Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 66
  1. #31
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    1.747

    Standard AW: Unterschied Trinkwasserschlauch und Gartenschlauch

    Nichts für ungut, Georg. Das musste ich mal wieder loswerden.

    Du hast Recht: Man kann es auch übertreiben.


    Gruß

    Frank

  2. #32
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.632

    Standard AW: Unterschied Trinkwasserschlauch und Gartenschlauch

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Nichts für ungut, Georg. Das musste ich mal wieder loswerden. Du hast Recht: Man kann es auch übertreiben. Gruß Frank
    Sagen wir es mal so: Ein geprüfter Trikwasserschlauch nach DVGW, W 270, VP 549 und KTW A - inklusive Zertifikat gibt es ab 3,30€/m. Wer Bedenken hat soll das investieren, wer keine Bedenken hat kann darauf verzichten.
    Aber auch der wird zur Bakterien-Brutanlage, wenn er tagelang mit Restwasser in der Hackgarage hängt.

    Daheim ist es aber auch schön. Gruß Georg

  3. #33
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    6.965

    Standard AW: Unterschied Trinkwasserschlauch und Gartenschlauch

    Wenn man die Schläuche mal im direkten Vergleich mit Kinderspielzeug sieht, glaube ich das dies noch positiv für die Schläuche ausgeht. Aber was man nicht vergessen sollte ist, das auch Gardena in diesen Länder Ihre Schläuche fertigen läßt. Der Namen bringt nicht immer Qulität.

    Ich gehe meist davon aus, wer etwas mehr für paar Meter Schlau ausgibt, achtet auch in der Regel besser auf diese Teile, es gibt zwar immer wieder Menschen die einen vom Gegenteil überzeugen, aber ich hoffe immer noch
    Geändert von willy13 (08.01.2019 um 19:29 Uhr)
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,


    Kaufe und verkaufe Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  4. #34
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.441

    Standard AW: Unterschied Trinkwasserschlauch und Gartenschlauch

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Aber auch der wird zur Bakterien-Brutanlage, wenn er tagelang mit Restwasser in der Hackgarage hängt.
    Georg,
    damit hast Du es wieder einmal auf den Punkt gebracht.
    Wer wie Thomas jeden Tag 200 l und mehr bunkern muß für Dusche usw, braucht sich darüber keine Gedanken zu machen.
    Wer jedoch wie ich 1 - 2 x wöchentlich 50 l "bunkert", braucht keinen Schlauch, da reicht auch
    eine Kanne, abgesehen davon, dass mir etwas Bewegung auf dem CP gewiß nicht schadet.
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  5. #35
    Kennt sich schon aus   Avatar von Andi_HP
    Registriert seit
    07.09.2013
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    171

    Standard AW: Unterschied Trinkwasserschlauch und Gartenschlauch

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    was nützt der beste Schlauch wenn sich keiner drum kümmert? Das Hauptproblem sehe ich im keimenden Restwasser und nicht in den sich lösenden Schlauchteilen.

    Meine Befüllschläuche werden 2x/Jahr desinfiziert und nach der Nutzung zum trocknen über der Markise in die Sonne gehängt. Problem bleibt aber, dass man in die Schläuche nicht reingucken kann. Da das Wasser nur zum Waschen, Duschen und Toilette benutz wird, ist es mir aber nicht ganz so wichtig.
    Deswegen habe ich mir bei OBI einen durchsichtigen und Lebensmittel tauglichen Schlauch geholt. Da sehe ich wo noch Wasser ist und wie der Schlauch aussieht.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    unterwegs mit Hobby Optima T75 HGE

  6. #36
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    05.06.2018
    Ort
    bei Weimar/Thür
    Beiträge
    76

    Standard AW: Unterschied Trinkwasserschlauch und Gartenschlauch

    auf unserem sp habe ich schon mehrmals gesehen: jemand kommt mit einem kännchen und füllt auf der schwarzwasserseite der v/e am (kostenlosen) kassettenspülwasserhahn daselbe und trabt wieder ins womo.
    am hahn steht grosz "kein trinkwasser" und das entsprechende piktogramm

    mahlzeit!
    so weit - so gut!
    Hartmut von Dem Reisemobilstellplatz im unteren Jagsttal!

  7. #37
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    03.02.2016
    Beiträge
    44

    Standard AW: Unterschied Trinkwasserschlauch und Gartenschlauch

    #35 Das was Dir weh tun könnte, kannst Du nicht sehen. Deswegen keine durchsichtigen Schläuche.

    Jürgen

  8. #38
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.311

    Standard AW: Unterschied Trinkwasserschlauch und Gartenschlauch

    Zitat Zitat von Jagstcamp-Widdern Beitrag anzeigen
    auf unserem sp habe ich schon mehrmals gesehen: jemand kommt mit einem kännchen und füllt auf der schwarzwasserseite der v/e am (kostenlosen) kassettenspülwasserhahn daselbe und trabt wieder ins womo.
    am hahn steht grosz "kein trinkwasser" und das entsprechende piktogramm

    mahlzeit!
    Ja - "Geiz ist Geil" - hauptsache du wirst da nicht zum Kaffe eingeladen
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  9. #39
    Moderator  
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    734

    Standard AW: Unterschied Trinkwasserschlauch und Gartenschlauch

    OK, was habe ich gelernt.
    Bei einem Gartenschlauch kann man nicht sagen, aus was das Innere gemacht ist. Kann aus Recyclingmaterial sein und auch schon Stückchen verlieren.

    Beim Trinwasserschlauch gibt es welche für knapp 25,- Euro der Meter, aber muß mein Schlauch unbedingt 90° ab können? Muß man da drüber mit dem Auto fahren können?
    KLICK

    Oder aber den zertifizierten Schlauch für 6,54€
    KLICK
    Oder einen der lebensmittelecht ist (Eigenaussage), aber wohl nicht zertifiziert, dafür mit 1,90€ recht günstig ( allerdings nur 13mm Innendurchmesser. )
    KLICK

    Randbemerkung: Ich wollte mitnichten den 100ersten Thread über zertifizierte Wasserschläuche aufmachen, wobei das letzte Thema schon ein wenig her ist.
    Ich wollte wissen, ob der Unterschied nur in der Zertifizierung liegt, oder ein hochwertiger Gartenschlauch genauso gefertigt wird, wie ein zertifizierter Lebensmittelechter.

    Herzlichen Dank an alle, die das versucht haben zu beantworten, jetzt bin ich wenigstens ein wenig schlauer.

    Gruß
    Andi
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  10. #40
    Stammgast   Avatar von Rombert
    Registriert seit
    11.11.2013
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    1.688

    Standard AW: Unterschied Trinkwasserschlauch und Gartenschlauch

    Das ist mal wieder ein Thema in dem viel gefaselt wird, aber kaum jemand Ahnung hat. Jeder hat so seine Meinung. Könnte mal Jemand belastbare Fakten bringen, welche Schläuche geeignet sind und welche nicht? Es gibt trinkwasserzertifizierte Schläuche, die aber für uns als Wohnmobilisten kaum geeignet sind - zu fest, zu starr usw.

    Gruß
    Rombert

Seite 4 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterschied Converter Inverter?
    Von clouliner1 im Forum Stromversorgung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2017, 11:25
  2. Fahrzeuglänge 7m / 7,5m ist der Unterschied groß?
    Von SABS im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 12.09.2014, 15:05
  3. Unterschied fiamma 45s und 45i
    Von Crosserlady im Forum Möbel für das Wohnmobil
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.02.2014, 13:49
  4. Was ist der Unterschied?
    Von viator im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.01.2014, 19:34
  5. Unterschied Stell- und Campingplätze
    Von wolf2 im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.01.2014, 21:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •