Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 6 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 66
  1. #51
    Stammgast   Avatar von custom55
    Registriert seit
    19.03.2014
    Ort
    Im Dreieck M-A-IN
    Beiträge
    1.037

    Standard AW: Venedig kostet bald Eintrittsgeld

    Burano hat uns auch sehr gut gefallen, war auch wirklich nicht überlaufen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0397.jpg 
Hits:	0 
Größe:	58,7 KB 
ID:	29726

    Hier geht es aber um Venedig.

    Gruß Jürgen
    Geändert von custom55 (04.01.2019 um 23:15 Uhr)


    Gerne auf Tour mit unserem LMC Breezer V643, 148 PS,
    Leergewicht 2672 KG, Reisefertig 3390 KG mit 2 Pers., Motorroller, 2 Fahrräder plus ca. 50 KG Sportausrüstung
    für uns perfekt, so groß wie nötig, so klein wie möglich

  2. #52
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    3.999

    Standard Venedig kostet bald Eintrittsgeld

    Zitat Zitat von Waldbauer
    . . . Als wir da waren, vor einigen Jahrzehnten, fielen mir in erster Linie die aufdringlichen Bootstaxifahrer auf dem Festland auf und in Venedig selber die Menschenmassen. Ich habe mich da nicht wohlgefühlt. Das Unwohlsein ging schon auf dem nahen Campingplatz los auf dem wir Quartier bezogen hatten. Die Sanitärräume hätte ich nicht mal mit Gummistiefeln betreten. Es war alles vollgeschixxen, ab der Eingangstür, Boden, Wände, alles. So einen Saustall habe ich nie wieder irgendwo gesehen.
    Ein zweites Mal haben wir es einige Jahre später versucht. . . am Bootsanleger warteten wieder die aufdringlichen Taxifahrer, . . .
    Stimmt einfach alles, ich muß das nicht mehr haben . . .

    Gruß aus Ketchikan, glaube, bin hier der einzige Tourist . . .




    Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

  3. #53
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.562

    Standard AW: Venedig kostet bald Eintrittsgeld

    Hallo Jürgen,
    Du meinst mit Venedig das historische Zentrum.Dazu gehört Burano nicht. Das ist richtig.
    Wikipedia meint Venedig sei weit größer:
    Auszug:
    "Venedig ist die Hauptstadt der Metropolitanstadt Venedig, die am 1. Januar 2015 aus der Provinz Venedig hervorging. Die Stadt Venedig umfasst das historische Zentrum mit rund 7 km² Fläche sowie den größten Teil der Lagune von Venedig mit ihren über 60 Inseln (1). Hinzu kommen die langgestreckten Inseln Lido und Pellestrina (2), die die Lagune von der Adria abgrenzen, ferner die auf dem Festland gelegenen Stadtteile Favaro Veneto (3), Mestre (4), Chirignago und Zelarino (5) sowie Marghera (6)."

    Meine Vorstellung von Venedig liegt dazwischen. Die Küstensiedlungen gehören für meine Betrachtungen nicht mehr dazu.
    Aus dieser Sicht, die auch nicht falsch ist, schreibe ich hier.

    Über Definitionen sollte man nicht streiten.

    Hallo Toni,
    kein Mensch zwingt Dich dahin zu reisen. Deine Erlebnisse waren negativ. Du verallgemeinerst sie mit deutlich negativem touch.
    Meine Erlebnisse waren schöner und überwiegen die hässlichen bei weitem.
    Ich will nur darstellen wie sich ein Besuch von Venedig lohnen kann damit nicht jeder von vornherein abgeschreckt ist.

    Wir wissen nun dass Du diese Stadt verachtest.

    Übrigens, Alaska reizt nun mich nicht besonders. Würde aber nicht auf die Idee kommen das so negativ zu betrachten.
    Einziger Tourist an Touristenplätzen waren wir auch schon öfters gewesen. Das betrachten wir nicht als unser Verdienst.
    Gruß vom AltenHans! VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    Reisefotos https://plus.google.com/u/0/+HansP Ganz vorn ist die Doku T4:

  4. #54
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    3.999

    Standard AW: Venedig kostet bald Eintrittsgeld

    Zitat Zitat von AlterHans Beitrag anzeigen
    Hallo Toni, kein Mensch zwingt Dich dahin zu reisen. Deine Erlebnisse waren negativ. Du verallgemeinerst sie mit deutlich negativem touch.
    Meine Erlebnisse waren schöner und überwiegen die hässlichen bei weitem.
    Wir wissen nun dass Du diese Stadt verachtest.

    Übrigens, Alaska reizt nun mich nicht besonders. Würde aber nicht auf die Idee kommen das so negativ zu betrachten.
    Einziger Tourist an Touristenplätzen waren wir auch schon öfters gewesen. Das betrachten wir nicht als unser Verdienst.
    Guten Tag, Hans, Du scheinst hier etwas zu verwechseln: Habe mich den Worten Franz' angeschlossen, die von besch XXXX Toiletten geschrieben waren, das zitierte ich auch so. Bitte doch etwas genauer nachzulesen.- Von Verachtung kann auch keine Rede sein - eher eine permanente Gleichgültigkeit diesen Massentourismusplätzen gegenüber.

    Und daß hier auch nur irgendetwas mein Verdienst sein soll, hab' ich auch nie geschrieben - bitte auch hier etwas genauer nachzulesen.

    Ich glaube eher, Du hast meinen Beitrag # 52 mit meinem Zitat von Franz verwechselt?
    Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

  5. #55
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.901

    Standard AW: Venedig kostet bald Eintrittsgeld

    Zitat Zitat von custom55 Beitrag anzeigen
    Burano hat uns auch sehr gut gefallen, war auch wirklich nicht überlaufen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0397.jpg 
Hits:	0 
Größe:	58,7 KB 
ID:	29726

    Hier geht es aber um Venedig.

    Gruß Jürgen

    Auf Burano gibt es nur ein paar Schritte vom Anleger entfernt ein sehr gutes Fischrestaurant wo man zu normalen Preisen sehr gut essen kann,bin da immer hin wenn ich in Venedig war.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  6. #56
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.562

    Standard AW: Venedig kostet bald Eintrittsgeld

    Zitat Zitat von Tonicek Beitrag anzeigen
    Guten Tag, Hans, Du scheinst hier etwas zu verwechseln: Habe mich den Worten Franz' angeschlossen, die von besch XXXX Toiletten geschrieben waren, das zitierte ich auch so. Bitte doch etwas genauer nachzulesen.- Von Verachtung kann auch keine Rede sein - eher eine permanente Gleichgültigkeit diesen Massentourismusplätzen gegenüber.

    Und daß hier auch nur irgendetwas mein Verdienst sein soll, hab' ich auch nie geschrieben - bitte auch hier etwas genauer nachzulesen.

    Ich glaube eher, Du hast meinen Beitrag # 52 mit meinem Zitat von Franz verwechselt?
    Hallo Toni,

    Wenn ich nur Deine Worte aus Beitrag 52 lese hast Du völlig recht mit Deiner Erwiderung.
    Ich habe aber viele andere Deiner manchmal, aber nicht immer, sehr interessanten Beiträge im Hinterkopf.
    Dabei hat sich das heraussummiert was ich in einem Beitrag 53 geschrieben habe.
    Solltest Du das nicht so gemeint haben gebe ich meinen Irrtum zu.

    Trotz allem möchte ich aber von meiner Liebe zu Venedig nicht abrücken. Selbst dann wenn man nun Eintrittsgeld bezahlen müsste.
    Gruß vom AltenHans! VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    Reisefotos https://plus.google.com/u/0/+HansP Ganz vorn ist die Doku T4:

  7. #57
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.562

    Standard AW: Venedig kostet bald Eintrittsgeld

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Auf Burano gibt es nur ein paar Schritte vom Anleger entfernt ein sehr gutes Fischrestaurant wo man zu normalen Preisen sehr gut essen kann,bin da immer hin wenn ich in Venedig war.

    Gruß Arno
    Hallo Arno,
    wenn Du gleich das erste Lokal vom Anleger kommend, das "Frito misto" meinst?
    Dort war ich im vergangenen September sehr enttäuscht. Den pampigen Fischburger konnte ich nicht aufessen. Er war fast ekelhaft.

    Dagegen habe ich früher auf Torcello ausnahmslos sehr lecker gegessen.
    Auch heute sehen (und riechen) diese - alle - Lokale sehr einladend aus, zwar mit gehobenen Preisen aber auch mit vielen Italienern (Venezianern?) als Gäste.

    Gruß vom AltenHans

  8. #58
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.901

    Standard AW: Venedig kostet bald Eintrittsgeld

    Nein, das meine ich nicht.Ich muß mal in dem entsprechenden Reisetagebuch nachschlagen wie das Restaurant heißt in dem ich war.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  9. #59
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.562

    Standard AW: Venedig kostet bald Eintrittsgeld

    Arno,
    danke, das brauchst Du nicht.
    Auch auf Burano haben uns einige Lokale sehr freundlich und verlockend angelächelt.

    Möchte hier einen link anfügen zu meinem Fotoalbum 2012-2014 Venedig

    https://plus.google.com/u/0/photos/1...Lj-o_3KqeWtkQE
    Geändert von AlterHans (06.01.2019 um 18:30 Uhr) Grund: Link zum Fotoalbum angehängt
    Gruß vom AltenHans! VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    Reisefotos https://plus.google.com/u/0/+HansP Ganz vorn ist die Doku T4:

  10. #60
    Stammgast   Avatar von Provencale
    Registriert seit
    31.12.2013
    Ort
    Saar-Pfalz / LK Kaiserslautern
    Beiträge
    885

    Standard AW: Venedig kostet bald Eintrittsgeld

    Ich habe vor einigen Jahren mit meiner GG vom Gardasee einen Tagesausflug nach Venedig gemacht und habe durchweg positive Erinnerungen daran. Da meine GG einige Zeit vorher mit Freundinen in einem Hotel auf dem Lido di Venezia mehrere Tage wohnte, sind wir abseits der Touristenströme unterwegs gewesen. Insgesamt habe ich durchweg solch positive Erinnerungen an den Ort, dass ich nochmals hin will. Empfehlen kann ich das Ristorante Trattoria Africa auf dem Lido di Venezia - Gute Fischgerichte zu angemessenen Preisen und und viele Einheimische als Gäste.
    Wenn ich mal helfen kann meldet euch einfach - ich bin zwar kein Experte, aber Gespräche zwischen Ahnungslosen sind immer spannend Ich leg hier ein paar Kommas ab falls im Text welche fehlen bitte selbst anbringen ,,,,,
    Immer öffter mit einem TI-Ossihühmer vorwiegend in Frankreich unterwegs
    Gruß
    Horst

Seite 6 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stellplatz Venedig
    Von aqui_ch im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.08.2017, 10:44
  2. Wertverlust? Ein Kilometer Reisemobil kostet?
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 06.08.2016, 23:00
  3. Parken für Wohnmobile kostet 11 € am Basteifelsen
    Von KudlWackerl im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.12.2015, 09:03
  4. Barrierefreies Mobil kostet ca. 68.900 Euro
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.08.2013, 13:03
  5. Was kostet ein Wohnmobil 3,5 t z.B.TEC 5840ti Stand 20.07.07
    Von osüjah im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 19:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •