Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 5 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 66
  1. #41
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.130

    Standard AW: Venedig kostet bald Eintrittsgeld

    Hallo Hans,

    ein überzeugendes Plädoyer für Venedig. Jetzt habe ich ein ganz anderes Bild vom Weltenbummler "AlterHans", meinen Respekt sei Dir/Euch sicher. Dann ist das "Eintrittsgeld" sicherlich sekundär.

    Ein gutes neues Jahr und noch viele Besuche in Venedig.

    Herzliche Grüße Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  2. #42
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.003

    Standard AW: Venedig kostet bald Eintrittsgeld

    Hallo Hans,
    ich bin erfreut mal was gutes über das Thema Venedig zu lesen. Als wir da waren, vor einigen Jahrzehnten, fielen mir in erster Linie die aufdringlichen Bootstaxifahrer auf dem Festland auf und in Venedig selber die Menschenmassen. Ich habe mich da nicht wohlgefühlt. Das Unwohlsein ging schon auf dem nahen Campingplatz los auf dem wir Quartier bezogen hatten. Die Sanitärräume hätte ich nicht mal mit Gummistiefeln betreten. Es war alles vollgeschixxen, ab der Eingangstür, Boden, Wände, alles. So einen Saustall habe ich nie wieder irgendwo gesehen.
    Ein zweites Mal haben wir es einige Jahre später versucht. Die Parkplätze auf dem Festland waren ziemlich voll, am Bootsanleger warteten wieder die aufdringlichen Taxifahrer, wir fuhren nicht nach Venedig.
    Beim Verlassen des Parkplatzes, Wohnmobil mit Boot im Schlepptau, ging die Schranke gleich nach dem Mobil runter, zwischen Mobil und Boot....
    Gottseidank war die Schranke aus Kunststoff, sie zerbrach ohne das Boot zu beschädigen.
    Ich gebe es zu, ich habe Unfallflucht begangen.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  3. #43
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.592

    Standard AW: Venedig kostet bald Eintrittsgeld

    Hallo Franz, hallo Bernd,

    die Bootstaxifahrer mag ich auch nicht: sie rasen oft mit starkem Wellenschlag der den Gebäuden schadet.
    Wir fahren öffentlich mit ACTV. Manchmal extrem voll, aber selbst das ist eine interessante Erfahrung - zB Touristen mit ihren Rucksäcken die sie den Nachbarn ins Gesicht hauen. Es gibt aber interessante Nebenstrecken wo nur wenige Menschen mitfahren.

    Unser Cp hat zwar uraltes zusammengestückeltes Sanitär, aber immer blitzsauber. Wennn wir dort ankommen (unangemeldet) werden wir schon von weitem mit Namen begrüßt und wenn dann Papa Marcello mit über 90 Jahren vom Laub rechen kommt begrüßt er sofort mit Handschlag und jedes Jahr ein wenig mehr deutsch.
    Wir reisten nur einmal im Winter vom Festland aus ein. Das hat uns nicht gefallen.
    Sonst immer mit dem Schiff von Punta Sabbioni oder zweimal von Fusina aus. Mit dem Fahrrad über Strässchen und Feldwege zum Anleger. Keine Parkgebühr und keine Bewachung bei vielen hundert anderen Fahrrädern. Dabei hatten wir kein Pech. Selbst wenn wir spätnachts heimkamen.

    Menschenmassen hat es wirklich recht oft, aber denen kann man meist ganz gut aus dem Weg gehen. Und ein Taschendieb hat sich auch mal an mich ran gemacht. Ich war schneller.Die rumänischen? Bettlerinnen die wir auch in unseren Städten haben sind ebenfalls vertreten. Die fliegenden Taschenhändler waren vergangenen September nicht mehr da.
    Unser Aussehen verleitet nicht so sehr um angemacht zu werden:
    Armer europäischer Tourist vor Ausstellungsobjekt der Kunstbiennale: (der AlteHans vor vielen Jahren)

    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    https://get.google.com/albumarchive/...sR06Is0B-zdVPD

  4. #44
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.767

    Standard AW: Venedig kostet bald Eintrittsgeld

    Hallo Hans, schönes Bild. Grüsse Jürgen

  5. #45
    Stammgast   Avatar von custom55
    Registriert seit
    19.03.2014
    Ort
    Im Dreieck M-A-IN
    Beiträge
    1.040

    Standard AW: Venedig kostet bald Eintrittsgeld

    Wir waren Ende September 2017 das erste und evtl. auch das letzte mal in Venedig.

    Ganz klar, die Stadt hat was und wäre mehrerer Besuche Wert, aber so wie viele Touristen Hot Spots total überlaufen und das meiden wir. Daher wird es vermutlich bei einem Besuch bleiben. Wenn überhaupt versuchen wir es in einem Oktober oder März noch mal.
    Bei Eintrittsgeldern generell halten wir es so, wenn uns der Besuch wichtig ist und es nicht total überzogen erscheint nehmen wir es in kauf.
    In Venedig hätten wir es akzeptiert. Die Instandhaltung kostet viel Geld und wird auch durch die vielen Touristen erforderlich.

    Sonst eben nicht.

    Gruß Jürgen


    Gerne auf Tour mit unserem LMC Breezer V643, 148 PS,
    Leergewicht 2672 KG, Reisefertig 3390 KG mit 2 Pers., Motorroller, 2 Fahrräder plus ca. 50 KG Sportausrüstung
    für uns perfekt, so groß wie nötig, so klein wie möglich

  6. #46
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.776

    Standard AW: Venedig kostet bald Eintrittsgeld

    Hallo Hans,

    wir waren auch zuletzt 2017 vom CP in Fusina aus in Venedig, aber wenn Dein Foto oben "von vor vielen Jahren" stammt,
    wie siehst Du denn heute aus ?
    So alt wie Du aussiehst, kann man ja garnicht mehr werden .
    Ich hoffe, Du verstehst meinen Scherz und siehst ihn nicht als Respektlosigkeit.
    Obwohl, ich glaube, mittlerweile sehe ich auch schon so aus.
    Geändert von womofan (04.01.2019 um 20:10 Uhr)
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  7. #47
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.592

    Standard AW: Venedig kostet bald Eintrittsgeld

    Peter,
    Jahrzehnte ist das Foto nicht alt. Vielleicht ein einziges.
    Heute seh ich tatsächlich noch älter aus. Heiße schliesslich so.
    Und meine schöne Weste ist inzwischen leider entsorgt.

    Im April 2018 hatte ich die Weste noch: hier in Marokko



    Burano in der Lagune von Venedig. Total überlaufen??


  8. #48
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.776

    Standard AW: Venedig kostet bald Eintrittsgeld

    Hans,
    auf dem Foto siehst Du ja schon wieder 10 Jahre jünger aus wie in dem Spiegelbild.
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  9. #49
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.592

    Standard AW: Venedig kostet bald Eintrittsgeld

    Ja Peter,
    Marokkoreisen und Sahara haben mich tatsächlich immer (gefühlt) verjüngt.

    Venedig: Wunderschön restaurierte 80 Jahre alte Yacht die wir im Rahmen einer kostenlosen! Kunsthandwerksausstellung auf S.Giorgio innen und aussen besichtigen durften.
    Im Hintergrund die venezianische highline.


  10. #50
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.825

    Standard AW: Venedig kostet bald Eintrittsgeld

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6009.jpg 
Hits:	0 
Größe:	49,6 KB 
ID:	29725

    Aber auch so was gibt es in Venedig ... auf dem bild kommt die "Auspuff-Fahne" der Fähre noch nicht mal gut rüber.


    Allerdings mögen wir Venedig sehr,
    Es wird hier nur auf Kaffee am Markusplatz reduziert ... das ist nicht fair und nicht richtig

    Wir sind gern dort und tasten uns immer ein bisschen weiter in weniger bekannte Ecken vor


    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

Seite 5 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stellplatz Venedig
    Von aqui_ch im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.08.2017, 10:44
  2. Wertverlust? Ein Kilometer Reisemobil kostet?
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 06.08.2016, 23:00
  3. Parken für Wohnmobile kostet 11 € am Basteifelsen
    Von KudlWackerl im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.12.2015, 09:03
  4. Barrierefreies Mobil kostet ca. 68.900 Euro
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.08.2013, 13:03
  5. Was kostet ein Wohnmobil 3,5 t z.B.TEC 5840ti Stand 20.07.07
    Von osüjah im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 19:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •