Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 66
  1. #21
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.555

    Standard AW: Venedig kostet bald Eintrittsgeld

    Die Preise für die Schiffsfahrkarten für die Vaporetti und Motoscafi wurden in den vergangenen Jahren mehrfach kräftig angehoben so dass sie inzwischen auch zT als Eintrittsgeld angesehen werden können.
    Das akzeptiere ich gerne.
    Gruß vom AltenHans! VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    Reisefotos https://plus.google.com/u/0/+HansP Ganz vorn ist die Doku T4:

  2. #22
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.175

    Standard AW: Venedig kostet bald Eintrittsgeld

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Da bin ich mir nicht sicher Frank, der Erhalt der Lagunenstadt und deren Sehenswürdigkeiten kostet immenses Geld. Da finde ich es nur gerechtfertigt, die Touristen zur Kasse zu bitten. Bettensteuer oder Kurtaxe wird ja nicht verlangt.

    Gruß Bernd
    Ich habe nichts gegenteiliges geschrieben: Nur "Einnahmen generieren". In solchen Fällen ist das durchaus sinnvoll und hat mit Umweltschutz und Luftreinhaltung nichts zu tun. Warum sollen die, die alles zertrampeln nicht für die Erhaltung bezahlen?

    Gruß

    Frank

  3. #23
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.780

    Standard AW: Venedig kostet bald Eintrittsgeld

    Na gut Frank, ich habe "Einnahmen generieren" nur als Geldscheffelei gewertet. Der Erhalt der Sehenswürdigkeiten und Infrastruktur hat selbstverständlich wenig mit Umweltschutz und Luftreinhaltung zu tun.

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Alpa, Konzept Top, Qualität Flop

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  4. #24
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    3.999

    Standard AW: Venedig kostet bald Eintrittsgeld

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Du bist zwar gut in kategorischen Urteilen, machst das aber nicht fundiert.
    Na, gut, einverstanden, versuche ich künftig etwas pfundierter zu agieren.-

    Ich war einmal in dieser Stadt - auf dem Marcusplatz einen Cappucchino trinken, stolze 9 € kostete das, das reicht mir aber auch - noch mal werde ich dort sicher nicht in Erscheinung treten, ob nun mit oder ohne Eintritt, ist mir egal.

    Ich erinnere mich sehr gut, wir standen da irgendwo auf einem annehmbaren CP mit 12 WoMo's, war eine geführte Reise - mit dem gemeinsamen Besuch des Marcus-Platzes.
    Alles gut + schön, noch mal brauch' ich das nicht . . .
    Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

  5. #25
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.447

    Standard AW: Venedig kostet bald Eintrittsgeld

    Auf dem Marcusplatz ist beim 1. Getränk die Musikpauschale (war damals 5,-) dabei, die zahlt man bei den folgenden Bestellungen nicht mehr!
    Auch ist es drinnen am Tresen viel günstiger als draussen auf dem Platz.
    Gruß Thomas

  6. #26
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.555

    Standard AW: Venedig kostet bald Eintrittsgeld

    Zitat Zitat von Tonicek Beitrag anzeigen

    Ich war einmal in dieser Stadt - auf dem Marcusplatz einen Cappucchino trinken, stolze 9 € kostete das, das reicht mir aber auch - noch mal werde ich dort sicher nicht in Erscheinung treten, ob nun mit oder ohne Eintritt, ist mir egal.

    Ich erinnere mich sehr gut, wir standen da irgendwo auf einem annehmbaren CP mit 12 WoMo's, war eine geführte Reise - mit dem gemeinsamen Besuch des Marcus-Platzes.
    Alles gut + schön, noch mal brauch' ich das nicht . . .
    Hallo Toni,
    wenn mein erster Venedigbesuch so abgelaufen wäre wie bei Dir, dann wäre ich auch nie wieder hingefahren.
    Wir hatten das Glück, andere Erlebnisse zu haben und besuchen Venedig immer wieder sehr gerne.
    Vielleicht haben wir aber nur andere Interessen als Du?
    Weiterhin gute Reise für Dich.
    Gruß vom AltenHans! VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    Reisefotos https://plus.google.com/u/0/+HansP Ganz vorn ist die Doku T4:

  7. #27
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    1.941

    Standard AW: Venedig kostet bald Eintrittsgeld

    Kurz vor Weihnachten, Essen und Trinken nie wo Touristen sind.


    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  8. #28
    Kennt sich schon aus   Avatar von der bienenkönig
    Registriert seit
    26.10.2018
    Beiträge
    225

    Standard AW: Venedig kostet bald Eintrittsgeld

    Zitat Zitat von Tonicek Beitrag anzeigen
    Ich war einmal in dieser Stadt - auf dem Marcusplatz einen Cappucchino trinken, stolze 9 € kostete das, das reicht mir aber auch - noch mal werde ich dort sicher nicht in Erscheinung treten, ob nun mit oder ohne Eintritt, ist mir egal.

    Das weiß man aber eigentlich schon bevor man dort hinfährt, dank Internet und Dr.Google.

    Was auf dem Marcusplatz ein Kaffee draußen an den Tischen kostet, das man sie Musikerpauschale auch bezahlt wenn garkein Musik spielt
    das ist ja alles kein Geheimnis, kann man ja erlesen, man muss ja nicht alle Fehler selber machen....

    Wenn man um 3 Ecken geht, kostet der Kaffee nur ein Drittel, man spart sich die Musikerpauschale und lässt das Geld trotzdem in der Stadt,
    nur nicht beim Halsabschneider

  9. #29
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.639

    Standard AW: Venedig kostet bald Eintrittsgeld

    Mir ists Wurscht,die können von mir aus 50E verlangen, wir waren vor ca 5-6jh bei einem Besuch gleich zweimal dort, das Erste und das Letzte Mal, ist zwar ganz nett zum mal Anschauen, aber Nepp ist noch zu milde für das dortige Geschäftsgebahren ausgedrückt (mein Vater warnte mich vor, selbst in den 60ern wars schon preislich überzogen und total überlaufen), wir sind seinerzeit nach 1,5 Tg nach Rom geflüchtet, war für uns wesentl. interessanter und schöner und fast ohne Nepp, dorthin fahren wir gerne wieder hin.
    lg
    olly

  10. #30
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.447

    Standard AW: Venedig kostet bald Eintrittsgeld

    Zitat Zitat von der bienenkönig Beitrag anzeigen
    Das weiß man aber eigentlich schon bevor man dort hinfährt, dank Internet und Dr.Google.
    wir waren schon vor Dr. Google in Venedig! Uns hat es ca. 10 Jahre in Folge dort gefallen, meiner Frau sogar so gut, dass sie neben den 4 Wochen Sommerferien nochmal im Herbst eine Woche mit dem Flieger hin war. Man mag es, oder eben nicht!
    Wo bekommt man heute noch einen guten Espresso oder eine gute Kugel Eis für 90 Cent.....ausser in der Region Venezia?

    Viele die noch nie da waren, sagen heute noch in Venedig stinkt es und man wird abgezockt.........ich sage, die kennen sich eben nicht gut genug aus!
    Gruß Thomas

Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stellplatz Venedig
    Von aqui_ch im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.08.2017, 10:44
  2. Wertverlust? Ein Kilometer Reisemobil kostet?
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 06.08.2016, 23:00
  3. Parken für Wohnmobile kostet 11 € am Basteifelsen
    Von KudlWackerl im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.12.2015, 09:03
  4. Barrierefreies Mobil kostet ca. 68.900 Euro
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.08.2013, 13:03
  5. Was kostet ein Wohnmobil 3,5 t z.B.TEC 5840ti Stand 20.07.07
    Von osüjah im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 19:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •