Hallo Martin,

nein, das waren wir nicht, wir lassen auch niemanden überden
Zebrastreifen. (Scherz)
Wir haben einen Carado I449 und standen direkt an dieserAussichtsplattform.
Das Knaus Womo habe ich allerdings auch gesehen.
Bis auf die Wasserversorgung war alles problemlos und es war
ein schöner Urlaub. Eine Wasserstelle war abgeschaltet, beieiner
anderen funktionierten nur französische Kreditkarten und beieiner
dritten konnte man nur Wasser bunkern mit Jetons, die es imgegenüberliegenden
Touristinfo gab, das aber aufgrund der Feiertage geschlossenhatte.
4 x 5 Ltr. Stilles Wasser aus dem Carrefor (zusammen 3,40 €)haben bis
zum nächsten Tag weitergeholfen.
Und auch die Gasleihflasche von Antargaz haben wir amletzten Tag in einem
Baumarkt nahe Brüssel zurückgegeben und haben die 15€ Pfand zurückerhalten.
Gruß
Uwe