Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 58
  1. #1
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.354

    Standard Elektroroller für 2 Personen

    Hallo zusammen,

    hat jemand Erfahrungen mit so einem elektrischen Beiboot? GreenStreet Motorroller Seed mit 1200 W Motor Bosch / Lithium-Ionen-Akku-System – herausnehmbar. Zum Beispiel hier: https://www.lidl.de/de/greenstreet-m...SABEgKx_PD_BwE

    Mit 67 Kilogramm gut in der Heckgarage zu händeln, mit einem zweiten Akku sind 100 Kilometer Reichweite möglich, im Ecco Modus weit mehr. Maße ca. B 66 x H 106 x T 169 cm. Mit ca. 2.400 Euro einschließlich Zweitakku halbwegs erschwinglich. Sieht auch ganz schnuckelig aus, in vielen Farbkombinationen erhältlich.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (03.12.2018 um 14:46 Uhr) Grund: Nachtrag
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  2. #2
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    2.956

    Standard AW: Elektroroller für 2 Personen

    Naja Bernd,

    Fachhandel LIDL, des deutschen liebstes Kind.
    20Ah Akku, mein Kalkhoff Fahrrad hat 16,5Ah. Reichweite wird in der Praxis zu Zweit bei 30km sein. 1200W Leistung (leistungsmäßig nah am Mofa) am Berg zu Zweit, das könnte knapp werden. Das seh ich eher als teures Spielzeug.
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  3. #3
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.279

    Standard AW: Elektroroller für 2 Personen

    ich mache mir Gedanken, wie man den Akku immer wieder voll bekommt, wenn man nicht ständig neben einer Steckdose parkt.
    Gruß Thomas

  4. #4
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.354

    Standard AW: Elektroroller für 2 Personen

    Uwe, das Gerät gibt es von mehreren Anbietern, Lidl war nur zur Information. Die von dir etwas pessimistischen genannten 30 Kilometer lassen sich mit dem zweiten Akku verdoppeln. Wenn ich bedenke was manche eBikes kosten, dann ist der Preis akzeptabel. Mein Problemchen, meine Frau kann wegen Knieproblemen nicht mehr längere Strecken mit unseren Kalkhoff treten.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (03.12.2018 um 15:47 Uhr)
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  5. #5
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.354

    Standard AW: Elektroroller für 2 Personen

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    ich mache mir Gedanken, wie man den Akku immer wieder voll bekommt, wenn man nicht ständig neben einer Steckdose parkt.
    Kommt ja auch auf die Nutzung an, mal ein Ausflug in die Umgebung, dafür sollte es reichen. Dann besteht ja auch die Möglichkeit während der Weiterfahrt über dem Wechselrichter die Akkus zu laden. Oder wenn die Sonne scheint... Mache ich mit den Akkus unserer Kalkhoff Fahrräder auch. Und manchmal ist doch eine Steckdose in der Nähe.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (03.12.2018 um 15:53 Uhr)
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  6. #6
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    855

    Standard AW: Elektroroller für 2 Personen

    Also, ein 45er Roller (egal ob E oder 2/4Takt) käme mir nicht ins Haus, ein Mitschwimmen im Verkehr unmöglich, du wirst nur überholt.
    Dann lieber ein gescheites Ebike oder Pedelec und damit auf Radwegen unterwegs.

    # Edit: Hatte das mit den Knieprobleme noch nicht gelesen...
    BTW: Mein Vater hatte ein Pedelec, bei dem man mittels Schiebeschalter 3 Modi einstellen konnte:
    - als reines Pedelec
    - als Pelelec mit Gasgriff regelbar
    - reiner Gasgriffbetrieb (Mofabetrieb, das war dann theroetisch nicht erlaubt)
    In diesem Fall für deine Frau sicherlich relevant, um es offiziell zu machen müsstest du ein Mofa-Kennzeichen dranschrauben.

    Grüße
    Dietmar
    Geändert von agent_no6 (03.12.2018 um 15:53 Uhr)

  7. #7
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.354

    Standard AW: Elektroroller für 2 Personen

    Dietmar, das ist ein Argument. Da muss man sich entscheiden. Mit E-Bikes auf der Straße ist das auch kein Vergnügen, wenn keine Radwege zur Verfügung stehen.

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  8. #8
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    2.956

    Standard AW: Elektroroller für 2 Personen

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Uwe, das Gerät gibt es von mehreren Anbietern, Lidl war nur zur Information. Die von dir etwas pessimistischen genannten 30 Kilometer lassen sich mit dem zweiten Akku verdoppeln. Wenn ich bedenke was manche eBikes kosten, dann ist der Preis akzeptabel. Mein Problemchen, meine Frau kann wegen Knieproblemen nicht mehr längere Strecken mit unseren Kalkhoff treten.

    Gruß Bernd
    Bernd, vielleicht zeigt der geringe Preis einen Hinweis auf die Qualität.
    Den zweiten Akku musste dann immer mitnehmen, kann auch lästig werden. Nutzt Deine Frau so etwas alleine? Oder fahrt ihr zu zweit.
    Schau Dir das in natura an und fahr das Teil Probe.
    An Deiner Stelle würde ich den Topolino vorziehen!



    Gruß Uwe

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  9. #9
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.354

    Standard AW: Elektroroller für 2 Personen

    Zitat Zitat von Chief_U Beitrag anzeigen
    ... Den zweiten Akku musste dann immer mitnehmen, kann auch lästig werden. Nutzt Deine Frau so etwas alleine? Oder fahrt ihr zu zweit. ...
    Uwe, das Akkufach fast zwei Akkus, der Bosch Antrieb ist ja nicht von schlechten Eltern. Klar, auf Tour zu zweit.

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  10. #10
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    2.956

    Standard AW: Elektroroller für 2 Personen

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Uwe, das Akkufach fast zwei Akkus, der Bosch Antrieb ist ja nicht von schlechten Eltern. Klar, auf Tour zu zweit.

    Gruß Bernd
    Beachte, 1200W sind gut 1,6 PS, nicht viel für zwei Erwachsene. Leichte Steigungen könnten einen neuen Erlebniswert bekommen.
    Schau mal hier, vielleicht findest Infos.
    LINK
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. vollintegrierter 4-5 Personen auf was achten ?
    Von miniocean im Forum Reisemobile
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 03.11.2017, 15:46
  2. Zulassung für 8 Personen?
    Von Flymuckl im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.09.2014, 00:24
  3. Neuer Elektroroller für das Wohnmobil
    Von UeberraschungsCamper im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.03.2014, 07:49
  4. Familienmobil bis zu 7 Personen
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.02.2014, 09:27
  5. 3,5 t für 4 Personen?
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.09.2013, 15:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •