Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    29.11.2018
    Beiträge
    11

    Daumen hoch Mit dem eigenen Womo im arktischen Winter zum Polarlicht nach Lappland

    Das Nordlicht sehen, den arktischen Winter erleben - und das mit dem eigenen Wohnmobil. Wir hatten diesen Gedanken schon lange, aber immer war die Frage, wie unser Wohnmobil das alles mitmachen würde. Ein völlig normal ausgerüstetes Hobby-Wohnmobil, nicht für minus 20°C und tiefer ausgerüstet. Wir studierten viele Berichte von Reisen mit extra wintertauglichen und isolierten Fahrzeugen. Das hatten wir alles nicht in unserem Womo, und wir hatten auch nicht vor, uns ein solches (teures) Fahrzeug anzuschaffen. Also versuchten wir, unser eigenes Wohnmobil so gut wie möglich vorzubereiten und beschlossen, es einfach zu wagen.
    Es war schwierig bis unmöglich, aus den verschiedenen Berichten alle Fragen hinsichtlich Ausrüstung und Vorbereitung beantwortet zu bekommen. Deshalb haben wir für alle Interessierten unsere eigenen Erfahrungen zusammengefasst. Und das waren vor allem die vielen Kleinigkeiten, die alles viel einfacher gemacht haben. Wer das alles berücksichtigt, kann es mit seinem eigenen Womo auch schaffen. Wir haben es im Winter/Frühjahr 2018 geschafft und es war einfach klasse!

    Stefan
    Geändert von AndiEh (29.11.2018 um 22:20 Uhr)

  2. #2
    Kennt sich schon aus   Avatar von paul1973
    Registriert seit
    17.01.2016
    Beiträge
    392

    Standard AW: Mit dem eigenen Womo im arktischen Winter zum Polarlicht nach Lappland

    wieso sagst du nicht einfach das du dein E Book verticken willst?

  3. #3
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    29.11.2018
    Beiträge
    11

    Standard AW: Mit dem eigenen Womo im arktischen Winter zum Polarlicht nach Lappland

    Weil ich eigentlich erst einmal wissen möchte ob es überhaupt jemanden interessiert. Und hier will ich ja auch nicht einfach plumpe Werbung machen, ist schließlich auch nicht gestattet. Und woher hast Du die Info zum e-book? Geschrieben habe ich nichts darüber.
    Stefan

  4. #4
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.307

    Standard AW: Mit dem eigenen Womo im arktischen Winter zum Polarlicht nach Lappland

    Zitat Zitat von iovenum Beitrag anzeigen
    Weil ich eigentlich erst einmal wissen möchte ob es überhaupt jemanden interessiert. Und hier will ich ja auch nicht einfach plumpe Werbung machen, ist schließlich auch nicht gestattet. Und woher hast Du die Info zum e-book? Geschrieben habe ich nichts darüber.
    Stefan
    Und was schickst du dann, wenn man sich per Mail meldet?
    Wenn du eh eine Zusammenfassung hast, schreib sie doch hier rein, würde sicher vielen helfen.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  5. #5
    Kennt sich schon aus   Avatar von paul1973
    Registriert seit
    17.01.2016
    Beiträge
    392

    Standard AW: Mit dem eigenen Womo im arktischen Winter zum Polarlicht nach Lappland

    Zitat Zitat von AndiEh Beitrag anzeigen
    Wenn du eh eine Zusammenfassung hast, schreib sie doch hier rein, würde sicher vielen helfen.

    Gruß
    Andi
    genau, geht auch ganz einfach mit copy and paste und entspricht dem Sinn eines Forums aber dann gibts halt keine 12,50 €...

  6. #6
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    29.11.2018
    Beiträge
    11

    Standard AW: Mit dem eigenen Womo im arktischen Winter zum Polarlicht nach Lappland

    Hallo Paul,

    leider bin ich beim Budget vermutlich wesentlich knapper als Du. Und zu den 12,50: Nach Abzug von allem bleiben mir ein wenig über 8, und dafür habe ich auch ziemlich viel Mühe reingesteckt. Mir hat keiner großartig in den speziellen Fragen geholfen, ich habe selber für teilweise schwache Informationen investiert. Und wenn ein ganz normaler Womo-Fahrer ohne Riesenbudget auf einer solchen Reise Nerven und Geld sparen kann ist eine kleine Aufwandsentschädigung, die ich in mein Womo stecken kann doch nicht unfair.
    Gruß
    Stefan

  7. #7
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    29.11.2018
    Beiträge
    11

    Standard AW: Mit dem eigenen Womo im arktischen Winter zum Polarlicht nach Lappland

    Hallo Andi,

    wie bereits gesagt wollte ich überhaupt einmal das generelle Interesse an diesem Thema erfahren. Meine Zusammenfassung beruht auf ziemlich viel Mühe und Arbeit. Desweiteren habe ich mir viele (dürftige, teilweise überteuerte) Informationen auch ausserhalb eines Forums beschaffen müssen. Ist es da nicht legitim, einen kleinen Beitrag für die nächste Reise zu erhalten?

    Gruß
    Stefan

  8. #8
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.307

    Standard AW: Mit dem eigenen Womo im arktischen Winter zum Polarlicht nach Lappland

    Zitat Zitat von iovenum Beitrag anzeigen
    Hallo Andi,

    wie bereits gesagt wollte ich überhaupt einmal das generelle Interesse an diesem Thema erfahren. Meine Zusammenfassung beruht auf ziemlich viel Mühe und Arbeit. Desweiteren habe ich mir viele (dürftige, teilweise überteuerte) Informationen auch ausserhalb eines Forums beschaffen müssen. Ist es da nicht legitim, einen kleinen Beitrag für die nächste Reise zu erhalten?

    Gruß
    Stefan
    Nicht, wenn du dein Ansinnen in einem kostenlosen Forum postest, in dem sich viele User viel Arbeit machen, um anderen zu helfen und Tipps auszutauschen. Und schon gar nicht, wenn du dein Ansinnen auch noch verschleierst. Werbung für ein kommerzielles Produkt ist hier nicht erlaubt.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  9. #9
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    29.11.2018
    Beiträge
    11

    Standard AW: Mit dem eigenen Womo im arktischen Winter zum Polarlicht nach Lappland

    Hallo Andi,

    ich habe mein Vorhaben nicht verschleiert und auch keine Werbung gemacht. Es gibt keinen link. Das e-book wurde von Paul ins Gespräch gebracht.

    Gruß
    Stefan

  10. #10
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Mit dem eigenen Womo im arktischen Winter zum Polarlicht nach Lappland

    Zitat Zitat von iovenum Beitrag anzeigen
    Ist es da nicht legitim, einen kleinen Beitrag für die nächste Reise zu erhalten?
    Werbung ist hier einfach verboten. Warum soll ich für ein eBook Geld ausgeben, wenn ich in Foren die gleichen Informationen finde. Für mich ist es auch keine grosse Leistung, sich auf einen Campingplatz in Lappland zu stellen und die Elektroheizung glühen zu lassen, das machen in Lappland auch viele Schweden so.

    Also, willst Du nur werben wie in #2 scheinbar zu recht geraten wurde, dann lass es einfach. Oder willst Du kostenlos Informationen teilen, dann willkommen im Forum!
    Gruß, Stefan

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 6 Monate Nordamerika im eigenen WoMo
    Von LiSaCle im Forum Außereuropäisch
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.03.2019, 10:11
  2. Im Winter nach Wien
    Von fritz3700 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.08.2017, 07:55
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.11.2012, 15:35
  4. Schwedisch Lappland: Die Kvikkjokk-Straße
    Von Trollmobil im Forum Nordeuropa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 20:47
  5. Nach Südengland mit dem eigenen Womo?
    Von Achim1 im Forum Westeuropa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 18:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •