Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 19 von 19
  1. #11
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    an der Oberweser
    Beiträge
    5.745

    Standard AW: Stellplatz Oslo

    Fahre hoch zum Holmenkollen, dann ca. 1,5 km weiter. Dann kommst Du zum Tryvann. Dort beginnt das Langlaufgebiet für Amateure. Aber welcher Norweger ist schon Amateur. Es gibt dort zwei riesige Parkplätze, meistwenig bis überhaupt nicht besucht. Von beiden Plätzen kann man auf den Oslofjord blicken. Ihr seht kaum etwas von Oslo, dafür viel Wald. Stehen darfman 24 h kostenlos. Ein paar Schritte durch den Wald und man kann in die "Straßenbahn" ins Zentrum fahren. Vllt . dort die Oslo-Karte kaufen. Oslo hat z.B. auf der Halbinsel Bigdoy das "Fram-Museum ein Museum zu den Vikingerschiffen, ein Freilichtmuseum. Dann diverse Kunstmuseen, die Akershus-Festung, und, und, und. Die neue Oper, die Karl Johann gata bis zum Schloss, das Rathaus. Nur nicht zu oft über die Citymaut-Grenze fahren, kostet jedes Mal.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  2. #12
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.369

    Standard AW: Stellplatz Oslo

    Werner, eine Richtigstellung :

    Es gibt auch Regelungen, wo nicht jede Mautdurchfahrt was kostet, die sogenannte Stundenregel.

    Müßte man für Oslo, Bergen oder Trondheim mal prüfen, ist aber ein anderes Thema.

    Ach so, noch vergessen. Die Parkplätze am Tryvann-Turm sind auch im Sommer, speziell an den Wochenenden

    stark besucht. Selbst die Skillifte sind da in Betrieb, denn wo im Winter die alpinen Abfahrer, Slalom oder Snowboarder

    runter sausen, wird im Sommer mit Mountainbikes runtergeheizt und mit Bike den Lift wieder rauf.

    Werner, sag nicht du hast das nicht gewußt und bist da noch nicht runtergefahren ?
    Geändert von walter7149 (23.11.2018 um 22:22 Uhr)

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  3. #13
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.899

    Standard AW: Stellplatz Oslo

    Das ist der Stellplatz den Werner gemeint hat. Es ist ein Parkplatz, für eine Übernachtung tut er´s, dafür ist er kostenlos.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Stellplatz Oslo.jpg 
Hits:	0 
Größe:	44,5 KB 
ID:	29331  
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  4. #14
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    24.07.2016
    Beiträge
    88

    Standard AW: Stellplatz Oslo

    Bietet sich eh für Oslo an in der Umgebung von Oslo einen Stellplatz zu nehmen, da gibt es sogar noch kostenlose.
    Oder statt extreme Parkplatzgebühren für einen Tagesausflug zu nehmen, in der Nähe vor Oslo auf einen Kundenparkplatz
    eines Supermarktes und dann 50 m Fussweg bis zum Bahnhof und per Zug nach Oslo rein. Ist easy und billiger.

    Gruß habkeinplan

  5. #15
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.577

    Standard AW: Stellplatz Oslo

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    ...die Stadt hat viel zu bieten....
    ... stimmt absolut. Da könnte man sogar mal ohne WoMo locker 10 Tage verbringen. Und wenn man die Museen besucht, doppelt so viel. Grüsse Jürgen

  6. #16
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    an der Oberweser
    Beiträge
    5.745

    Standard AW: Stellplatz Oslo

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    Werner, eine Richtigstellung :

    Es gibt auch Regelungen, wo nicht jede Mautdurchfahrt was kostet, die sogenannte Stundenregel.

    Müßte man für Oslo, Bergen oder Trondheim mal prüfen, ist aber ein anderes Thema.

    Ach so, noch vergessen. Die Parkplätze am Tryvann-Turm sind auch im Sommer, speziell an den Wochenenden

    stark besucht. Selbst die Skillifte sind da in Betrieb, denn wo im Winter die alpinen Abfahrer, Slalom oder Snowboarder

    runter sausen, wird im Sommer mit Mountainbikes runtergeheizt und mit Bike den Lift wieder rauf.

    Werner, sag nicht du hast das nicht gewußt und bist da noch nicht runtergefahren ?
    Ich geb es zu, ich weiß/ wusste es nicht. Allerdings bin ich nicht so ein so verrückter Radfahrer, der nun ausgerechnet "Downhill" durch den Wald fahren muss. Ich nutze mein Mounty, um bei optimalem Übersetzungsverhältnis leichter die Steigungen überwinden zu können, ich klettere halt gerne. Das dürfen durchaus Waldwege sein, runter aber lieber über Asphalt. ( Jeder Jeck ist halt anders).
    In Oslo waren wir bisher immer zu Fuß und Strassenbahn unterwegs, nutzen die Fähre nach Bygdoy und, mit der Oslo-Card dann Museen usw.

    @ Waldbauer

    Hallo Franz, so viele Womos hab ich da noch nie gesehen. Allerdings waren wir meist im April/Mai oder aber im September/Oktober dort oben, dann auch noch mitten in der Woche. Ankunft mit Stena 18.30 Uhr, dann nach Zolldurchfahrt hoch zum Tryvan. Dann kann man sich auch quer zu der Parkrichtung auf Deinem Bild hinstellen um auf den Oslofjord zu schauen.
    So sehen wir dann aus dem Seitenfenster
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bild 001 Oslo vom Parkplatz oberhalb vom Holmenkollen aus.jpg 
Hits:	0 
Größe:	54,7 KB 
ID:	29337

    Ach, noch etwas: Ein Restaurant gibt es dort nicht
    Geändert von rundefan (24.11.2018 um 12:06 Uhr) Grund: Bild angefügt.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  7. #17
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Jackieb
    Registriert seit
    02.02.2016
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    20

    Standard AW: Stellplatz Oslo

    Wir waren im August auf dem Holmenkollen Parkplatz direkt oben am Schanzentisch.
    Kostet nix und eine tolle Aussicht. Als gegen Abend die letzten Busse verschwunden waren
    und die Biathleten ihr Schiesstraining beendet hatten wurde es auch ruhig. Zur S-Bahn
    sind es vielleicht 300 m. Wir fandens OK.
    Bärbel, Achim und Chip unterwegs im Challenger 288B

  8. #18
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.369

    Standard AW: Stellplatz Oslo

    Hallo Werner, doch es gibt dort fußläufig von dem genannten Parkplatz,

    Foto davon mit dem Rücken zu Fjord und Stadt, weil man direkt von dort fast nichts mehr davon sehen kann.

    Name:  20151101_123342.jpg
Hits: 0
Größe:  36,0 KB



    mit der immer mehr zuwachsenden Aussicht auf Oslo und den Oslofjord

    drei Restaurants

    - https://www.tripadvisor.de/Restauran...rn_Norway.html

    Name:  20151101_124944.jpg
Hits: 0
Größe:  37,1 KB


    - https://www.tripadvisor.de/Restauran...rn_Norway.html

    - https://www.tripadvisor.de/Restauran...rn_Norway.html

    Wer eine gute Aussicht haben will muß schon mal ein paar Schritte laufen und sollte nicht über den Wolken sein.

    Name:  20151101_125212.jpg
Hits: 0
Größe:  30,6 KB


    Name:  20151101_125226.jpg
Hits: 0
Größe:  32,0 KB
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20151101_125121.jpg 
Hits:	0 
Größe:	22,7 KB 
ID:	29354  

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  9. #19
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: Stellplatz Oslo

    Hallo zusammen,

    wir standen auf diesem Stellplatz an der Marina in Oslo.
    (zum Reisebericht - einfach etwas nach unten scollen oder lesen )
    Ich habe ihn nicht in schlechter Erinnerung.
    Von diesem Platz kann man alles zu Fuß erreichen, wenn man ein wenig Bewegung verträgt. Wir nutzten den Hopp on Hopp off Bus.
    Die Haltestelle schafft man auch zu Fuß (zur Not auch mit dem Rad) und ich denke, darauf kommt es doch an, wenn man eine Stadt besucht?!

    Viel Spaß in Oslo - eine schöne Stadt!

    LG Stefan
    Stefan, sehr gern unterwegs mit Kerstin und Rapido 996 MH



    unsere private Homepage mit Reiseberichten und mehr: wiese-mobil.de

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Suche schnellste Route von den Lofoten nach Oslo
    Von JuErGeN62 im Forum Nordeuropa
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.07.2015, 13:57
  2. Stellplatz auf Titelbild Stellplatz-Atlas 2014/15
    Von T1309 im Forum Neues aus der Redaktion
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.04.2014, 21:38
  3. Stellplatz-Trends: Stellplatz-Komfort nach Maß
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.11.2012, 11:30
  4. Stellplatz-Trends: Stellplatz-Komfort nach Maß
    Von MobilLoewe im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.09.2012, 12:55
  5. Von Deutschland nach Oslo
    Von Danda im Forum Nordeuropa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 20:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •