Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. #21
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    902

    Standard AW: Camperliebe #CL1

    Zitat Zitat von Beduin Beitrag anzeigen
    Wählen kann man schon, ist halt nicht wirklich bekannt. ........
    Das betrifft aber nur die Hersteller, die einem auch eine Wahl lassen.
    Es gibt unzählige Hersteller, aber die Aufbauten gleichen vom Grundriss her sehr oft wie ein Ei dem anderen.

    Dazu kommt dann noch die Preis+Wertigkeit.

    Ich hatte z.B. bei Adria keine Wahl und musste den Renault Master nehmen.
    Auch bei Knaus gab es nur Fiat als Basis.
    Und nun ist es wieder Fiat.

    Hätte ich die freie Wahl gehabt, ich hätte MB, Iveco oder MAN mit Allrad genommen.
    Aber die Wahl hatte ich nicht.

    Der Hyundai ist meiner Meinung nach überteuert.
    Ich habe mir den hier beim Händler als Bus mal angesehen und kann keinen wirklichen optischen Unterschied zu Citrön und Renault feststellen.

    Die Masse macht den Preis und solange VW die Transporter im Firmensegment so stark subventioniert, wird Hyundai keine Masse als Basis absetzen können.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  2. #22
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    540

    Standard AW: Camperliebe #CL1

    Das ist aber irgend wie komisch. Knaus hat doch den MAN im Programm, MB kann man von Hymer bekommen und IVECO von Detleffs. Von den ganzen Individualausbauern, die dir dein Fahrzeug nach deinen wünschen konfigurieren mal abgesehen. Natürlich wenn ich mein "Pflichtenheft" oder wie man es immer nimmt so aufstelle, das nur der Hersteller mit dem Grundriss und dem Packet an Zusatzausstattung in frage kommt, Wenn dann kein anderes Argument mehr zieht, der ist überteuert, nicht wertig genug und und und. Ja dann habe ich natürlich keine Wahl. Gegenüber 2012 hat sich doch sehr viel in Sachen Basisfahrzeug getan, nur wer absolut billig will kommt am gesponserten Fiat halt nicht vorbei.

  3. #23
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    902

    Standard AW: Camperliebe #CL1

    Sparks 2, verallgemeinere doch bitte nicht so sehr.

    Bestelle z.B. mal bei Knaus den SUN i 900 auf MAN Basis, mal sehen, was die dir sagen.

    Oder sage bei Hymer, oder Dethleffs, du hättest gerne einen Eura-Grundriss nachgebaut.............

    Und sorry, die Individualausbauer in allen Ehren, aber ich kann zum Teil die galaktischen Preisen mit Ikea-Optik nicht nachvollziehen (Ausnahmen in Sachen Optik bestätigen die Regel).

    Da ich öfter das Mobil wechsel, gebe ich auch verständlicherweise kein Vermögen aus.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  4. #24
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    540

    Standard AW: Camperliebe #CL1

    Zitat Zitat von Sparks 2 Beitrag anzeigen
    Natürlich wenn ich mein "Pflichtenheft" oder wie man es immer nimmt so aufstelle, das nur der Hersteller mit dem Grundriss und dem Packet an Zusatzausstattung in frage kommt, Wenn dann kein anderes Argument mehr zieht, der ist überteuert, nicht wertig genug und und und. Ja dann habe ich natürlich keine Wahl. .
    Jan, lese das noch einmal. Aber manchem reichen keine 100 Wahlmöglichkeiten. Ich sehe so etwas als jammern auf sehr hohem Nivau. So ich bin jetzt raus aus dem Thema

  5. #25
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.725

    Standard AW: Camperliebe #CL1

    @Beduin
    Renault, 5000E Peämie?, das kann ich nicht verstehen, was ich bisher las gibts/gabs da keinerlei Desaster wie bei Ford und letztens bin ich mit einem mitgefahre (Master) machte keinen schlechten Eindruck. Wobei aber ganz ehrlich mein teurer Traum wäre immer noch ein MAN drunter, leider sind diese Womos zu teuer und zu groß
    lg
    olly

  6. #26
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    04.01.2016
    Ort
    Südlich Stuttgart
    Beiträge
    89

    Standard AW: Camperliebe #CL1

    Da ist halt mit der Werbung was grundsätzliches schief gelaufen ich find die auch nicht schlecht. Bin schon einige gefahren. Finds auch Schade das es nicht so geklappt hat wie die sich das vorstellten. Habe allerdings keine Ahnung ob das noch aktuell ist
    Lg Ina

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •