Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 62

Thema: Lithium Akkus

  1. #11
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.482

    Standard AW: Lithium Akkus

    Hast du nicht bei beiden Zahlen für die Kapazität( Ah ) eine Null ( 0 ) zuviel ?

    Oder wofür brauchst du 16 x 100 Ah Li-Akkus ?

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  2. #12
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    929

    Standard AW: Lithium Akkus

    Damit das Wohnmobil überladen ist und seine Frau weniger mitnehmen kann.
    Hans

  3. #13
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.727

    Standard AW: Lithium Akkus

    Ähm Leute, ganz blöde Frage, ich las eben 1100E für ne 100 AH Battery, das ist sehr heftig, eine gute Gelbatterie von Winner kostet 170E, selbst wenn man 2stk davon braucht zwecks Entladungstiefe etc ists noch 850E billiger, mir stellt sich nun mehr die Frage wozu solch eine teure Battery, 20jh werden die auch nicht heben?
    Ist nicht ketzerisch gemeint, nur für mich zum Verständnis wieso man soviel Geld fürne Battery ausgiebt.
    lg
    olly

  4. #14
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.482

    Standard AW: Lithium Akkus

    Hallo Olly, was für eine Antwort erwartest du ?

    Warum hast ausgerechnet du ein Womo gekauft, ist doch teuer, ein Fahrad hätte bestimmt auch gereicht.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  5. #15
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.727

    Standard AW: Lithium Akkus

    Es hat nix damit zu tun, natürlich könnte ich auch statt DB nen Dacia fahren mir gings darum: hat die neue Technik irgendwelche messbaren Vorteile außer ein paar kg, die ihren exorbitanten Preis rechtfertigt oder ist es primär etwas für Technikfreaks, die an einer solch teuren im Verborgenen sitzenden Battery ihre Freude haben (durchaus legitim, manch einer versteht meinen Museumsfimmel auch nicht) bzw Freude an tech Innovationen haben.
    lg
    olly

  6. #16
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.007

    Standard AW: Lithium Akkus

    Ladewirkungsgrad: Li-Akkus sind da ca. 20% besser als Bleiakkus, gerade beim Laden im oberen Spannungsbereich.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  7. #17
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.03.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    151

    Standard AW: Lithium Akkus

    Sorry.........ihr habt natürlich recht. Es sind 160 Ah.
    Grüß Gott aus München

  8. #18
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.727

    Standard AW: Lithium Akkus

    Danke Uwe und wie macht sich das fürn 08/15 user bemerkbar, eine große Stromkostenersparnis wirds wohl nicht sein.
    Will wirklich nich unhöflich sein ich habs nur nicht geblickt warum, zum Verständnis ich bin jemand der manchmal als wandelnde Kosten/Nutzanalyse gilt, gebe aber auch Geld für Dinge aus weil ichs will. Das mit den Li-Akkus und dem Leistungsgewicht hat mir beispielsweise beim E-bike voll eingeleuchtet.
    lg
    olly

  9. #19
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.007

    Standard AW: Lithium Akkus

    Dich will ich nicht überzeugen, nur sollte man Fakten kennen!
    20% sind bei Solar sehr viel und erst recht im Winter.
    Es geht nicht Gelsparen beim laden.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  10. #20
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.482

    Standard AW: Lithium Akkus

    Siehe # 8 !

    Ich bin auch nur 08/15 User, aber zufrieden mit meinen ESY-Batterien.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo soll man E Bike Akkus lagern ?
    Von womofan im Forum Sonstiges
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 01.03.2017, 15:27
  2. Mobile Solarpaneele für kleiner(e) bis mittlere Akkus
    Von Lars83 im Forum Stromversorgung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.02.2017, 22:41
  3. Stromversorgung mit Lithium Batterien
    Von ECS-Schweich im Forum Stromversorgung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.2016, 11:09
  4. Brandgefahr, Toshiba tauscht Notebook-Akkus aus
    Von womofan im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.02.2016, 16:05
  5. Ladestrom und Akkus
    Von Tomturbo im Forum Stromversorgung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 30.07.2012, 17:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •