Stellplatz-Radar: 12.000 Stellpltze in einer App fr iOS und Android.
Seite 6 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 114
  1. #51
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beitrge
    8.086

    Standard AW: Erfahrungen mit 20" Faltrder fr lngere Touren

    So hnliche Dinger wie auf dem Bild hatten wir auch mal. War Notbehelf, aber keine richtigen Fahrrder, wacklig, nicht stabil. Da hat sich technisch sehr viel getan, die heutigen 20-Zoll-Rder sind mit solchem Zeug nicht zu vergleichen.
    Gru aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  2. #52
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nhe Heidelberg
    Beitrge
    1.812

    Standard AW: Erfahrungen mit 20" Faltrder fr lngere Touren

    Leute ganz ernst, ich bewundere Euch (absolut nicht ironisch gemeint), wenn ich das hier so lese "kleine normale Radtouren von 50 km, groe von 80-100km" chappeau, wenn Ihr so weitermacht startet Ihr noch bei der Tour deFrance. Ebenso staune ich darber, dass einige 2000-4000E frn Rad ausgeben, teurer als unser gebrauchter Groroller,20PS, in Topzst. gekauft, ich htte nie gedacht, dass Pedelec-Fahrrder, insbes in Klappform, mittlerweise so teure High-Tec Gerte sind, aber man lernt eben nie aus.
    Da mssen wir uns direkt mit unseren 6jh alten 800E 28er Pedelecs mit Frontantrieb schmen, okay fr uns ist eine 20-50km Tagesradtour ein sportl. Groereignis.

    Aber dennoch habe ich eine blde Frage: kriegt Ihr son Rad berhaupt Diebstahlsversichert bzw. Bedarf ein solches Rad nicht besonderer Diebstahlsschutzmanahmen ber ein sehr gutes Fahrradschloss hinaus (wir haben fr unsere 08/15 Drahtesel bereits das Testsiegerschloss gekauft)?
    lg
    olly

  3. #53
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beitrge
    8.086

    Standard AW: Erfahrungen mit 20" Faltrder fr lngere Touren

    Unsere Pedelecs sind mit der Hausratversicherung mitversichert. Wir haben sie bei unserem Versicherer gemeldet und zahlen dafr einen etwas hheren Beitrag, was ich in Ordnung finde. Zur Sicherung verwenden wir ein Kabelschloss von ABUS, es wurde in irgend einem Test mal Testsieger und soll mittleren Bolzenschneidern widerstehen.
    Die Rder haben die Markenbezeichnung Pegasus, das ist die Eigenmarke der ZEG- Fahrradhndlergemeinschaft, Modellbezeichnung "Solero", unten am Rahmen ist ein Aufkleber angebracht: Made in Vietnam...
    Das gilt fr den Rahmen, die ganzen Anbauteile kommen von allen mglichen bei uns bekannten Zulieferern. Der Motor ist von Bosch, ebenso der Akku.
    Die Rahmen sind sehr sauber verarbeitet und lackiert und machen einen stabilen Eindruck, wir sind zufrieden.
    Bezahlt haben wir pro Stck 2000,-, unsere 5 Jahre alten KTM-Pedelecs hat der Hndler fr 400,- pro Stck in Zahlung genommen. Die Akkus der alten Rder hatten in der Kapazitt schon sprbar nachgelassen.
    Gru aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  4. #54
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nhe Heidelberg
    Beitrge
    1.812

    Standard AW: Erfahrungen mit 20" Faltrder fr lngere Touren

    Danke Franz, unsere Hausrat versichert nur bis 1000E/stk, htte nicht gedacht dass das geht, unsere Rder sind ein Produkt aus Ost-D mit Samsung Akku, vor 2-3jh Akku auf Kulanz getauscht.
    lg
    olly

  5. #55
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beitrge
    3.886

    Standard AW: Erfahrungen mit 20" Faltrder fr lngere Touren

    Zitat Zitat von dodo66 Beitrag anzeigen
    Danke Franz, unsere Hausrat versichert nur bis 1000E/stk, ...
    ... den Versicherungsvertrag kannst du fr kleines Geld anpassen. Ist in jedem Fall gnstiger als eine eigene Fahrradversicherung. Grsse Jrgen

  6. #56
    Stammgast   Avatar von Jimi Hendrix
    Registriert seit
    17.01.2015
    Ort
    Sdschleswig-Sd
    Beitrge
    616

    Standard AW: Erfahrungen mit 20" Faltrder fr lngere Touren

    Moin,
    25 - 40 km Radfahren mit unseren 20" Pedelecs sind fr uns kein sportliches Groereignis sondern eher tglicher Standard.
    Mit unserer zugegebermaen schweren AXA-Kette zur Diebstahlsicherung haben wir die Fahrrder x-mal in Italien, Kroatien und anderen Lndern allein gelassen.
    Gru
    Rolf
    Das Schlimmste an manchen Menschen ist, dass sie nchtern sind, wenn sie nicht betrunken sind.
    William Butler Yeats ( 1865 - 1939 )

  7. #57
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nhe Heidelberg
    Beitrge
    1.812

    Standard AW: Erfahrungen mit 20" Faltrder fr lngere Touren

    Okay, ich gebs zu, bin offensichtlich mit Churchillhnlicher Unsportlichkeit gesegnet, wir nutzen die Pedelecs weil selbige + Roller on Board wirklich nur fr kleine Touren in flachem Gelnde zu Kaffeetrinkengehen Ausflgen mit 55kg-Hund im Fahrradanhnger.
    lg
    olly

  8. #58
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beitrge
    1.305

    Standard AW: Erfahrungen mit 20" Faltrder fr lngere Touren

    @reisemobil Michael, da mu ich passen. Wir sind zwar auch schon mal einen steileren Hgel mit den E-Bikes hoch gefahren, aber da mut du schon von 5 Stufen die 5te nehmen, wenn du es ohne Anstrengung bewltigen willst. Und das geht natrlich ordentlich auf den Akku. In den Bergen befrchte ich dann, dass bei einer lngeren Tour mit mehreren lngeren Anstiegen der Akku vor Ende der Tour schlapp macht. Das gilt aber auch fr grere E-Bikes als 20 Zoll.

    Gru
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  9. #59
    Stammgast   Avatar von Jimi Hendrix
    Registriert seit
    17.01.2015
    Ort
    Sdschleswig-Sd
    Beitrge
    616

    Standard AW: Erfahrungen mit 20" Faltrder fr lngere Touren

    Moin,
    das Schne ist: Nach bergauf kommt in der Regel bergab. Dann wird der Akku nicht belastet.
    Wir haben durchaus schon 50 km Touren durch sehr hgeliges Gelnde gemacht.
    Gru
    Rolf
    Das Schlimmste an manchen Menschen ist, dass sie nchtern sind, wenn sie nicht betrunken sind.
    William Butler Yeats ( 1865 - 1939 )

  10. #60
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beitrge
    2.506

    Standard AW: Erfahrungen mit 20" Faltrder fr lngere Touren

    Also nochmals,
    ich lasse auf meine neuen 20 " Rder I:sys weiterhin nichts kommen. Fr zwei Rder ber 5.500 € hinzulegen, ist natrlich eine berwindung. Aber wir betrachten dies fr eine langfristige Investition und sind damit nur zufrieden. Wenn wir unterwegs sind, werden wir oft angesprochen von anderen Radfahrer, die unsere Rder bewundernd in Augenschein nehmen. Und den jngeren Foristen muss ich mal den Tip geben, dass sich von 20 " Rder leichter fllt als von den hohen Rdern . Hab da meine Erfahrungen sammeln mssen. Auerdem ist fr die ltere Generation ein tiefer Einstieg wohl angenehmer , als der sportliche "bersattelschwung"
    Leute, alles zur seiner Zeit!
    Schne Gre aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

Seite 6 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte

hnliche Themen

  1. Umfrage zu "Wie sind Eure Marokko-Erfahrungen? "
    Von hdlka im Forum Auereuropisch
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 20.12.2018, 13:12
  2. T7 nochmals lngere Nase sonst wenig Neues ?
    Von martin_binser im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.09.2018, 18:01
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2017, 17:07
  4. Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 05.02.2016, 10:14
  5. Erfahrungen mit gefhrten Touren
    Von Waldbauer im Forum Gefhrte Touren im eigenen Wohnmobil
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 20:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •