Stellplatz-Radar: 12.000 Stellpltze in einer App fr iOS und Android.
Seite 4 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 112
  1. #31
    Stammgast   Avatar von Jimi Hendrix
    Registriert seit
    17.01.2015
    Ort
    Sdschleswig-Sd
    Beitrge
    591

    Standard AW: Erfahrungen mit 20" Faltrder fr lngere Touren

    Moin,
    ich will das Fahrrad ja nicht schlecht machen. Aber du musst bedenken, dass die 70 km nur unter gnstigsten Bedingugen zu erreichen sind.
    Gru
    Rolf
    Das Schlimmste an manchen Menschen ist, dass sie nchtern sind, wenn sie nicht betrunken sind.
    William Butler Yeats ( 1865 - 1939 )

  2. #32
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beitrge
    4.715

    Standard AW: Erfahrungen mit 20" Faltrder fr lngere Touren

    Schon richtig, 70km max. whren bei meinen Strecken 50-60km Tagestouren mit Mitagspause zum Nachladen ausreichend, andere Faltradhersteler Dahon, Tern, Herkules liegen mit ihren max. Angaben deutlich dadrunter.
    Fehlen wrde mir bei dem Rad eher der fehlende Lenkervorbau.
    Gru
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  3. #33
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beitrge
    13.574

    Standard AW: Erfahrungen mit 20" Faltrder fr lngere Touren

    Da komme ich noch mal auf das Kalkhoff Sahel Compact zurck, es wird mit einer Reichweite im Eco-Modus in der Ebene mit 150 km (540 Wh Akku) angegeben. Die ist zwar illusorisch, aber 90 bis 100 Kilometer habe ich erreicht.

    Hier geht es zu dem Testsieger: http://www.ebiketestsieger.com/e-bik...pact-test.html

    Wie schon erwhnt, der Preis ist allerdings sportlich.

    Gru Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren






  4. #34
    Stammgast   Avatar von Provencale
    Registriert seit
    31.12.2013
    Ort
    Saar-Pfalz / LK Kaiserslautern
    Beitrge
    884

    Standard AW: Erfahrungen mit 20" Faltrder fr lngere Touren

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    @Horst,
    tollesFahrad, macht einen serisen Eindruck und das zu dem Preis, ich suche noch den Haken.
    Den Haken versuchte ich auch zu finden - ohne Erfolg. Wie ich in meinem Beitrag geschrieben habe ich alles was im Netz zu dem Rad zu finden war intensiv gelesen und abgewogen. Auch mit einem User aus dem " anderen Forum " habe ich mich ausgetauscht, der die Rder auch schon lnger im Gebrauch hat.
    Die Rder sind ja seit 2014 hier in Deutschland auf dem Markt.
    Auch die Fragen, welche ich zu den Rdern hatte wurde von den Nutzern zufriedenstellend beantwortet.
    Der telefonische Kontakt war letztlich ausschlaggebend fr den Kauf.

    Wie man in den Rezensionen lesen kann, ist der Vertrieb bei irgendwelchen Beanstandungen / Mngeln sehr zuvorkommend und kulant.

    Bezglich des Lenkervorbau bin ich auch noch am schauen um da etwas zu ndern, da die Haltung der Hnde wrend des fahrens fr mich eher supoptimal ist.
    Habe aber in einem Bikeforum gelesen, dass da ein Umbau mglich ist.

    An anderer Stelle schreibt ein Namensvetter, welcher an MS erkankt ist ber seine speziellen Erfahrungen mit dem Bike. Er beschreibt darin, wie er mit fast keiner Pedalbewegung das Teil ber eine groe Distanz fhrt.

    Zum Antriebsmotor in der Hinterachse - dieser kommt von einem bekannten chinesischen Hersteller und ist in den meisten Bikes mit Narbenmotor verbaut. Bei Bergauffahrt auf Stufe 5 geht das Teil ab wie "Schmitts Katze."

    Werde weiter ber meine Erfahrungen mit dem Bike berichten.

    Bin auch am berlegen mir mit dem hier schon mal angesprochenen Step-Up Wandler eine 12V Lademglichkeit zu schaffen.

    Auf YouTube habe ich auch zwei Videos gefunden wo mit den Swemo Bikes 3000km von Malaga nach Mnster und von Mnster 900 km nach Berlin gefahren wurde
    Wenn ich mal helfen kann meldet euch einfach - ich bin zwar kein Experte, aber Gesprche zwischen Ahnungslosen sind immer spannend Ich leg hier ein paar Kommas ab falls im Text welche fehlen bitte selbst anbringen ,,,,,
    Immer ffter mit einem TI-Ossihhmer vorwiegend in Frankreich unterwegs
    Gru
    Horst

  5. #35
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beitrge
    2.199

    Standard AW: Erfahrungen mit 20" Faltrder fr lngere Touren

    Ich habe ja zwei kleine I:sys ( eine furchtbar blde Bezeichnung ! )
    Die Reichweite betrgt auf meinem Rad ca. 40 km . Meine Frau knnte ca. 80 km fahren.
    Preisfrage : woran liegt dies wohl?
    Zum Thema Nabenmotor: Da kann ich nur aus eigener Erfahrung warnen, denn ich legte mich zwei mal auf die Nase. Das Fahrverhalten ist durch die Gewichtsverlagerung auf das Vorderrad sehr schlecht, insbesondere bei weichem Untergrund (Sand)
    Schne Gre aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  6. #36
    Stammgast   Avatar von Provencale
    Registriert seit
    31.12.2013
    Ort
    Saar-Pfalz / LK Kaiserslautern
    Beitrge
    884

    Standard AW: Erfahrungen mit 20" Faltrder fr lngere Touren

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    Zum Thema Nabenmotor: Da kann ich nur aus eigener Erfahrung warnen, denn ich legte mich zwei mal auf die Nase. Das Fahrverhalten ist durch die Gewichtsverlagerung auf das Vorderrad sehr schlecht, insbesondere bei weichem Untergrund (Sand)
    Hallo Hans-Heinrich,
    bei Rdern mit Narbenmotor in dem Vorderrad kann ich Deine Bedenken und negativen Erfahrungen nachvollziehen. ( Obwohl ich frher auch viel VeloSolex mit Frontmotor gefahren bin ohne jemals damit zu strzen )

    Bei dem von mir beschieben E-Bike mit Narbenmotor in der Hinterachse und Akku ber der Kurbelachse sehe ich mit der Gewichtsverteilung und dem Fahrverhalten keine Probleme.
    Selbstverstndlich ist der Idealfall mit dem Mittelmotor von der Gewichtsverteilung her das beste.
    Wenn ich mal helfen kann meldet euch einfach - ich bin zwar kein Experte, aber Gesprche zwischen Ahnungslosen sind immer spannend Ich leg hier ein paar Kommas ab falls im Text welche fehlen bitte selbst anbringen ,,,,,
    Immer ffter mit einem TI-Ossihhmer vorwiegend in Frankreich unterwegs
    Gru
    Horst

  7. #37
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beitrge
    827

    Standard AW: Erfahrungen mit 20" Faltrder fr lngere Touren

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    Ich habe ja zwei kleine I:sys ( eine furchtbar blde Bezeichnung ! )
    Die Reichweite betrgt auf meinem Rad ca. 40 km . Meine Frau knnte ca. 80 km fahren.
    Preisfrage : woran liegt dies wohl?
    Zum Thema Nabenmotor: Da kann ich nur aus eigener Erfahrung warnen, denn ich legte mich zwei mal auf die Nase. Das Fahrverhalten ist durch die Gewichtsverlagerung auf das Vorderrad sehr schlecht, insbesondere bei weichem Untergrund (Sand)
    Hallo Hans Heinrich,
    die i:sy`s haben einen Bosch Mittelmotor! Reichweite, man sollte schon auch mal treten, bei unseren zwischen 80 und 100 km. Das Fahrverhalten empfinden wir und auch andere Eigner als sehr angenehm. Auch mehrere Kilometer Waldwege mit Wurzeln usw. problemlos. In Sand fhrt es sich mit den wenigsten Fahrrdern besonders gut. Haben unsere das zweite Jahr und sind sehr zufrieden.
    Hans

  8. #38
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    an der Oberweser
    Beitrge
    5.748

    Standard AW: Erfahrungen mit 20" Faltrder fr lngere Touren

    Hallo Hans!

    Nach meiner Info haben die I:sy inzwischen alle den Bosch Performance Motor und einen 500Wh -Akku. Laut Bosch Leistungsrechner kann damit ein Mensch > 190 cm, Schwerer als 100 kg bei leichtem Gegenwind im Mittelgebirge im "economy"- Modus ca. 95 km fahren, bei grter Untersttzung "nur" ca. 70 km.


    @ golfinius

    Der Name i:sy entspricht der Lautschrift ( Vermerk in Wrterbuch Deutsch -Englisch, Englisch-Deutsch zur Aussprache) fr den Begriff "einfach" = im englischen halt " easy ".

    Zu Nabenmotoren: Es ist zu unterscheiden zwischen Front- Antrieb und Heck- Antrieb. Die chinesischen Bafang HR-Antriebe sind da ganz weit vorn und fast bei den heute berwiegend verbauten Mittelmotoren. Die HR-Antriebe haben idR. eine Kettenschaltung, also die Ritzelgruppe direkt auf der Antriebsachse.
    VR-Nabenmotore sind , wenn berhaupt noch werksmig erhltlich, sicher nicht in 20"-Rdern verbaut.
    Gendert von rundefan (13.11.2018 um 17:19 Uhr)
    Beste Gre von der Oberweser, Werner (rundefan)



  9. #39
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beitrge
    2.199

    Standard AW: Erfahrungen mit 20" Faltrder fr lngere Touren

    aha, ist ja toll
    Schne Gre aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  10. #40
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beitrge
    4.377

    Standard AW: Erfahrungen mit 20" Faltrder fr lngere Touren

    meine Klappradzeit ist zwar ber 30 Jahre her, aber was soll sich daran so verndert haben, dass die heute toll sind?
    Meine Erinnerungen sind da nicht so prickelnd.

    Klicken Sie auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	20181114_174553.jpg 
Hits:	0 
Gre:	57,5 KB 
ID:	29147
    Gru Thomas

Seite 4 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte

hnliche Themen

  1. Umfrage zu "Wie sind Eure Marokko-Erfahrungen? "
    Von hdlka im Forum Auereuropisch
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 20.12.2018, 13:12
  2. T7 nochmals lngere Nase sonst wenig Neues ?
    Von martin_binser im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.09.2018, 18:01
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2017, 17:07
  4. Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 05.02.2016, 10:14
  5. Erfahrungen mit gefhrten Touren
    Von Waldbauer im Forum Gefhrte Touren im eigenen Wohnmobil
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 20:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •