Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 29 von 29
  1. #21
    Ist öfter hier   Avatar von sternezaehler
    Registriert seit
    03.02.2016
    Beiträge
    55

    Standard AW: Kennt jemand den Autoservice Marien aus Putlitz/MecPom?

    Zitat Zitat von Ralf_B Beitrag anzeigen
    Vor allen die vollgespritzten Bremsscheiben unten, dass hat schon was.

    Nein danke!
    Will er uns etwas sagen, oder nur ein wenig motzen?

  2. #22
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.139

    Standard AW: Kennt jemand den Autoservice Marien aus Putlitz/MecPom?

    Zitat Zitat von Sternezaehler Beitrag anzeigen
    ...oder nur ein wenig motzen?
    Nein nicht motzen, sondern das die Bremsscheiben nicht abgeklebt waren, wie vom TE im #18 behauptet.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser 3,5t Bürstner, auf Ducato 3,0l Automatik (pure Kraft, Verbrauch 10,5l), Gaspedal links, Multicommander IR.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  3. #23
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    07.11.2018
    Beiträge
    15

    Standard AW: Kennt jemand den Autoservice Marien aus Putlitz/MecPom?

    Zitat Zitat von Ralf_B Beitrag anzeigen
    Vor allen die vollgespritzten Bremsscheiben unten, dass hat schon was.

    Nein danke!
    Lieber Ralf, bei allem Respekt, schau doch einfach mal genau hin: die Bremsscheiben sind sowohl vorher als auch hinterher leicht korrodiert. Was kann Dir und den anderen sagen?? Richtig: das Womo wurde tatsächlich bei Regen zur Werkstatt gebracht!! Das bedeutet: das im allgemeinen einen hohe Luftfeuchtigkeit geherrscht haben muss und somit es durchaus sein kann das eben Teile aus Stahl Flugrost ansetzen.

    Ergo: bevor du irgendetwas zu mäkeln hast entweder mal kurz den Betroffen die Situation hinterfragen, oder einfach mal nichts dazu sagen.

    Wenn diese Art der Kommentare das Niveau des Forums darstellen - bin ich wieder weg und im lesemodus.

    Ich bedaure das andere Forumsteilnehmer mit dieser Art von KOmmentaren und Rechtfertigungen belästigt werden müssen - echt schade

  4. #24
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.955

    Standard Kennt jemand den Autoservice Marien aus Putlitz/MecPom?

    Hallo Andreas,

    das Bremsscheiben schon nach wenigen Stunden Rost ansetzen, wenn sie feucht sind oder hohe Luftfeuchtigkeit vorhanden ist, ist ganz normal.

    Aber was ist der schwarze Schatten unten auf der rechten Bremsscheibe? Sieht aus wie Unterbodenschutz. Ich hoffe, dass es etwas anderes ist. Kannst Du uns das erklären?

    PS: Links auch leicht vorhanden.
    Gruß Niko

    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018 - 7,68 m lang, 2,35 m breit, 2,97 m hoch
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  5. #25
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.812

    Standard AW: Kennt jemand den Autoservice Marien aus Putlitz/MecPom?

    Blöde Frage hat das Auto nicht serienmäßig Korrosionsschutz oder ist die ein Gadget, wenn man Wintercamper ist?
    Mein 500er-Fiatcabrio muss doch auch nicht zum Unterbodenschutz.
    lg
    olly

  6. #26
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    07.11.2018
    Beiträge
    15

    Standard AW: Kennt jemand den Autoservice Marien aus Putlitz/MecPom?

    Hallo Niko,
    jetzt hab ich die Bilder nochmal vergrößert und muss Dir recht geben. Da hat der Händler gepatzt. Definitiv waren die abgeklebt, aber offensichtlich nicht sorgfältig genug. Nach der Abholung habe ich mehrfach gebremst und keine Nachteile festgestellt. So bleibt zu hoffen das die Scheiben abschließend noch gereinigt worden sind.
    Hab noch mal unters Auto geschaut, da ist aber nichts mehr zu sehen.

    Gruß
    Andreas

  7. #27
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    07.11.2018
    Beiträge
    15

    Standard AW: Kennt jemand den Autoservice Marien aus Putlitz/MecPom?

    Hallo Olly,
    ich habe mich zuvor unters Auto gelegt , nach dem der TÜV, sogar einen Hinweis über den mäßigen Zustand des Unterbodens in den Bericht geschrieben hatte. Es waren viele Stellen zumindest von Oberflächen Korrosion betroffen.
    Ich hatte auch mit Hering gesprochen und einen anderen Werkstatt in Hamburg. Und alle sagten das für die Wohnmobile keine besonderen Rostschutzvorkehrungen getroffen werden - weder vom FZ Hersteller (Renault) noch vom Aufbauer (bei mir Adria).
    Um weiteren Rostfraß vorzubeugen haben ich mich zu dieser Maßnahme entschieden.

    Ich denke auch mal das so ein Nutzfahrzeugfahrgestell für eine Nutzungsdauer von max 10 Jahre ausgelegt ist. Von daher erschien es mir sinnvoll.
    DieZukunft wird es zeigen, da wir den Großen noch einen weile fahren wollen.

    Gruß
    Andreas

  8. #28
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.812

    Standard AW: Kennt jemand den Autoservice Marien aus Putlitz/MecPom?

    okay, bei mir stellte ich dergleichen noch nie fest, vielleicht liegtst daran dass meine Womos sog Hallenüberwinterer sind
    lg
    olly

  9. #29
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.139

    Standard AW: Kennt jemand den Autoservice Marien aus Putlitz/MecPom?

    Zitat Zitat von 2018aquaplay Beitrag anzeigen
    ...jetzt hab ich die Bilder nochmal vergrößert und muss Dir recht geben. Da hat der Händler gepatzt. Definitiv waren die abgeklebt, aber offensichtlich nicht sorgfältig genug.
    Und dass habe ich gemeint.

    Sorry, ich wollte nicht „Nein danke“ weiter vertiefen und bin nicht auf Krawall aus. Aber wenn einer nicht sorgfältig arbeitet, muss das offenkundig gemacht werden.

    Dann brauche ich auch keine Bilder zu vergrößern, dass sieht man auch so.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser 3,5t Bürstner, auf Ducato 3,0l Automatik (pure Kraft, Verbrauch 10,5l), Gaspedal links, Multicommander IR.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Kennt jemand Stellplätze am Mittellandkanal...???
    Von Magnum 30 im Forum Deutschland
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.11.2016, 22:45
  2. Kennt jemand TV von Xoro?
    Von Wolle_M im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.05.2016, 10:04
  3. Kennt jemand dieses Navi?
    Von Achim1101 im Forum GPS-Navi im Wohnmobil
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 15.01.2014, 19:14
  4. Kennt jemand diesen Stecker?
    Von hotte3000 im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.02.2013, 08:23
  5. Froli Auffahrkeil mit Höhenverstellung - Kennt den jemand?
    Von CoriMartin im Forum Niveauregulierung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.01.2011, 19:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •