Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29
  1. #11
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.025

    Standard AW: Kennt jemand den Autoservice Marien aus Putlitz/MecPom?

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Was macht er für € 1200,- alles ?
    Das ist nämlich schone eine Stange Geld.

    Egal. Hauptsache klebrige, braune bis bernsteinfarbige Pampe auf den Untergrund. Zumindestens da, wo man es sieht...........
    .....und egal, ob der Untergrund aus verzinktem Stahl oder GFK besteht.


    Gruß

    Frank


    PS: Wir haben zu meinen Zeiten im Automobilverkauf auch gern "Alu-Unterbodenschutz" verkauft. Das war das gleiche Zeug, wie das schwarze. Nur eben silbern eingefärbt "mit Metallpartikeln" und für den doppelten Preis. Das kam halt über den sowieso schon vorhandenen Schutz drüber und sah auf der Bühne echt gut aus.

    Sorry, ich will die erwähnten Firmen nicht schlecht machen. Es gibt Fahrzeuge, da macht Unterbodenschutz Sinn.

  2. #12
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.600

    Standard AW: Kennt jemand den Autoservice Marien aus Putlitz/MecPom?

    Andreas,
    gurgel mal nach Caravan metropol.
    Die sehr guten Rezensionen kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen.
    Wäre auch nicht so weit weg von Dir und möglicherweise etwas günstiger.
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  3. #13
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    05.06.2018
    Ort
    bei Weimar/Thür
    Beiträge
    130

    Standard AW: Kennt jemand den Autoservice Marien aus Putlitz/MecPom?

    irgendwie wollte der te was ganz anderes wissen...
    so weit - so gut!
    Hartmut von Dem Reisemobilstellplatz im unteren Jagsttal!

  4. #14
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.354

    Standard AW: Kennt jemand den Autoservice Marien aus Putlitz/MecPom?

    Zitat Zitat von Jagstcamp-Widdern Beitrag anzeigen
    irgendwie wollte der te was ganz anderes wissen...
    Auf jedem Fall hat er die Firma ins Gespräch gebracht...
    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  5. #15
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    07.11.2018
    Beiträge
    15

    Standard AW: Kennt jemand den Autoservice Marien aus Putlitz/MecPom?

    Hallo Peter ,
    Danke für den netten Tip. Allerdings sind das auch mind. 5 Stunden fahrt für mich. Also ähnlich wie Schweinfurt. Aber der macht das "gleiche " wie Hering oder Marien. Scheint auch recht professionel daran zu gehen.

    Danke
    und VG
    Andreas

  6. #16
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    07.11.2018
    Beiträge
    15

    Standard AW: Kennt jemand den Autoservice Marien aus Putlitz/MecPom?

    Hallo, hier bin ich wieder und kann nun berichten das mein 13 Jahre alter Reisegefährte einen Unterbodenschutz und Hohlraumversigelung vom Autoservice erhalten hat.

    Unabhängig vom Ergebnis oder der Wirksamkeit des verwendeten Mittels, habe ich mich dort mit dem Problem gut aufgehoben gefühlt. Da kann sich so manch einer ne dicke Scheibe von abschneiden. Zunächst musste der TErmin wegen eines anderen Werkstattaufenthalts verschoben werden - war kein Problem. Dann wollte ich am Samstag abgeben, obwohl geschlossen. Ging nicht, dafür aber am Sonntag !! So konnte ich MOntags wie gewohnt zu Arbeit. Und den Leihwagen gabs for free dazu - nur Tanken war notwendig. Bei Abholung haben wir uns dann gemeinsam die Ergebnisse anhand von Vorher/Nachher Fotos angesehen und anschließend am Fahrzeug selber. Die Rechnung betrug dann letztendlich 1300€ (wird bei ihm nach Fahrzeuglänge berechnet!!) inclusive dem Ersatz eines Wärmeschutzbleches über dem Auspufftopf. Alles in allem fand ich den Service wirklich gut.

    Bei Abgabe des WoMos wurde mir genau erklärt (wie schon zuvor am Telefon) was nun gemacht wird. Reinigung von losen Partikeln. Dann Aufsprühen von einer Lanolinhaltigen Flüssigkeit in Hohlräume und Unterboden. Anschließend wurde nur der Unterboden mit einem dazu passenden Schutz klassisch in schwarz atmungsaktiv versiegelt, damit das "Lanolin" nicht vom Wasser abgespült wird. Das Material wird in ähnlicher weise in Ballastwassertanks von Seeschiffen eingesetzt und soll den Rost unterlaufen und neutralisieren. . Ob es hält was es verspricht, werden wir in einigen Jahren sehen. Allerdings ist der Inhaber auch Wohnmobillist (Hymer S Klasse , 25 Jhare alt) und hat während des Gesprächs von seinen Erfahrungen am eigenen Fahrzeug berichtet. Es kam sehr kompetent rüber, so das ich ihm vertraut habe

    IN ein oder zwei Jahren werden wir dann gemeinsam vor Ort eine Besichtigung durchführen und überprüfen wir gut der Schutz noch ist.

    Hier Bilder der Voher/Nachher Situation:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7486.jpg 
Hits:	0 
Größe:	59,8 KB 
ID:	30434Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7510.jpg 
Hits:	0 
Größe:	62,1 KB 
ID:	30435

    Ich bin mir sicher das andere Anbieter ähnliches Verwenden. Allerdings waren die mir alle zu weit weg. Hier waren es nur 2, 5 Stunden Fahrzeit und dazu ein wirklich Netter Kontakt.

    Sofern mehr Interesse besteht können wir auch gern per PN kommunizieren.

    Schönes WE
    Andreas

  7. #17
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.084

    Standard AW: Kennt jemand den Autoservice Marien aus Putlitz/MecPom?

    Zitat Zitat von 2018aquaplay Beitrag anzeigen
    Hier Bilder der Voher/Nachher Situation:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7486.jpg 
Hits:	0 
Größe:	59,8 KB 
ID:	30434Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7510.jpg 
Hits:	0 
Größe:	62,1 KB 
ID:	30435
    Die Bilder sagen schon einiges, dass das Womo verrostete Bremsscheiben hat, also schon länger nicht bewegt wurden ist.

    Nicht nur die Bremsscheiben wurden nicht abgeklebt und dass geht überhaupt nicht. Nein danke!

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Unterwegs mit 3,5t Bürstner, auf Ducato 3,0l Automatik (pure Kraft, Verbrauch 10,5l), Gaspedal links und Multicommander IR.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  8. #18
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    07.11.2018
    Beiträge
    15

    Standard AW: Kennt jemand den Autoservice Marien aus Putlitz/MecPom?

    " verrostete Bremsscheiben " ? Verschaff Dir mal ein wenig Ahnung: die Dinger setzten bei feuchten Wetter Flugrost an. Das kannst Du täglich beobachten, wenn man will. Das Womo wurde bewegt. Im übrigen waren die abgeklebt, der Abkleber nach Ende entfernt. Ist doch normal oder.

  9. #19
    Kennt sich schon aus   Avatar von Tilla
    Registriert seit
    23.01.2014
    Beiträge
    239

    Standard AW: Kennt jemand den Autoservice Marien aus Putlitz/MecPom?

    Hallo,
    optisch macht´s einen guten Eindruck, wenn´s auch noch lange hält und schützt, hast du alles richtig gemacht.
    Gruß tilla alias Lutz

  10. #20
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.084

    Standard AW: Kennt jemand den Autoservice Marien aus Putlitz/MecPom?

    Zitat Zitat von Tilla Beitrag anzeigen
    ...optisch macht´s einen guten Eindruck...
    Vor allen die vollgespritzten Bremsscheiben unten, dass hat schon was.

    Nein danke!

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Unterwegs mit 3,5t Bürstner, auf Ducato 3,0l Automatik (pure Kraft, Verbrauch 10,5l), Gaspedal links und Multicommander IR.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kennt jemand Stellplätze am Mittellandkanal...???
    Von Magnum 30 im Forum Deutschland
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.11.2016, 22:45
  2. Kennt jemand TV von Xoro?
    Von Wolle_M im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.05.2016, 10:04
  3. Kennt jemand dieses Navi?
    Von Achim1101 im Forum GPS-Navi im Wohnmobil
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 15.01.2014, 19:14
  4. Kennt jemand diesen Stecker?
    Von hotte3000 im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.02.2013, 08:23
  5. Froli Auffahrkeil mit Höhenverstellung - Kennt den jemand?
    Von CoriMartin im Forum Niveauregulierung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.01.2011, 19:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •