Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 88
  1. #21
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    239

    Standard AW: Vollluftfederung von Goldschmitt

    Du wirst viel Spaß mit der Federung haben, macht auf jedenfall einen großen Komfortgewinn bei dem Fiat Rumpelfahrwerk.
    Eines wirst du sicher noch haben, Neider.

  2. #22
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.263

    Standard AW: Vollluftfederung von Goldschmitt

    passt da die Kardanwelle rüber?
    Gruß Thomas

  3. #23
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.353

    Standard AW: Vollluftfederung von Goldschmitt

    Die automatische Nivellierung funktioniert im Rahmen der Federwege, gut für die kleineren Unebenheiten.

    Das Wiegen mit einer Abweichung von +/- 5% funktioniert. Ausreichende Reserven, die Vorderachse darf 2.300 kg, die Hinterachse 2.700 kg, Gesamtgewicht 4.800 kg.

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  4. #24
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.263

    Standard AW: Vollluftfederung von Goldschmitt

    Gefällt mir!

    Das macht doch bestimmt Keile und Hubstützen überflüssig?
    Gruß Thomas

  5. #25
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.353

    Standard AW: Vollluftfederung von Goldschmitt

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    ... Das macht doch bestimmt Keile und Hubstützen überflüssig?
    Ich denke bei deutlichen Schräglagen könnten Keile noch immer helfen, denn eine Nivellierung über die Vollluftfederung ist immer nur im Rahmen der Federwege möglich.

    Hubstützen wird derjenige nutzen, bei dem das Wohnmobil fest wie ein Burg stehen muss. So einen Kollegen konnte ich bei Goldschmitt sprechen, der hatte beides. Des Menschen Willen ist sein Himmelreich...

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  6. #26
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    3.999

    Standard AW: Vollluftfederung von Goldschmitt

    Zitat Zitat von MobilLoewe976
    Ich denke bei deutlichen Schräglagen könnten Keile noch immer helfen, denn eine Nivellierung über die Vollluftfederung ist immer nur im Rahmen der Federwege möglich.
    Bernd, ich hatte in diesem Leben noch nie auch nur einen Keil besessen - und ich lebe noch! So what . . .

    Hätte ich bißchen mehr Knete, würde ich die gleiche Luftfeder wie Du hast, einbauen lassen - bißchen beneide ich Dich schon darum . . . Aber es geht halt auch ohne!
    Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

  7. #27
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.552

    Standard AW: Vollluftfederung von Goldschmitt

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    ... Des Menschen Willen ist sein Himmelreich...
    ... you made my day . Und das aus deinem "Munde". Grüsse Jürgen

  8. #28
    Stammgast   Avatar von Lucky10
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    731

    Standard AW: Vollluftfederung von Goldschmitt

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Ich denke bei deutlichen Schräglagen könnten Keile noch immer helfen, denn eine Nivellierung über die Vollluftfederung ist immer nur im Rahmen der Federwege möglich.



    Gruß Bernd
    Gemäß den Bildern in #15 ist der Hub schon beachtlich.

    Ich kann schlecht abschätzen wieviele Zentimeter das sind; Bernd was meinst Du wieviel das ausmacht? Vielleicht schon gemessen?

    Ich denke, das die meisten Keile nicht mehr geben, es sein denn der Milenco Quattro.

    Gruß
    Hans

  9. #29
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.263

    Standard AW: Vollluftfederung von Goldschmitt

    anhand der Bilder hätte ich auch die Hubhöhe auch mehr als Keilhöhe eingeschätzt.
    Gruß Thomas

  10. #30
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.422

    Standard AW: Vollluftfederung von Goldschmitt

    Ganz Toll, und diese Keilhöhe, einfach Toll!!
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,


    Kaufe und verkaufe Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

Seite 3 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vollluftfederung oder Zusatzluftfedern
    Von Ymperetor im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 29.11.2017, 19:33
  2. Goldschmitt Walldürn
    Von steidl0802 im Forum Niveauregulierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.04.2017, 16:12
  3. Vollluftfederung Goldschmitt oder VB-Airsuspension
    Von benderhund im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 23.11.2016, 13:25
  4. Erfahrung Vollluftfederung VB Airsuspension Fiat Ducato
    Von campertour im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.04.2016, 13:12
  5. Airdays bei Goldschmitt
    Von MobilLoewe im Forum Treffen und Termine für Forumsteilnehmer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2013, 22:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •