Seite 9 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 97
  1. #81
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.175

    Standard AW: Infrastruktur für E-Autos

    Hallo, es ist doch schon absehbar, wann Benzin und Diesel auch teurer werden.

    Wie Georg schon schreibt, der Markt wird das regeln und für den Alltagsbebrauch wird ja auch preiswerter zu Hause geladen an der Wallbox mit Sondertarif.

    Wer hat schon eine eigene Diesel- oder Benzintankstelle zu Hause damit er immer mit vollen Tank losfahren kann ?

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  2. #82
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.175

    Standard AW: Infrastruktur für E-Autos

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Stimmt so nicht. Mit der ADAC E-Ladekarte kann man fast überall für 29Cent/kWh bzw. 39Cent/kWh für DC-Schnellllader "tanken". Da können einzelne gerne versuchen mehr zu nehmen, die bleiben dann halt leer. Ionity hat eh nur 200 von 30.000 Stationen, das halten die eh nicht durch.
    "Angebot und Nachfrage" waren schon immer der beste Regulator für Preise. Du tankst ja auch nicht an einer Tankstelle die 15Cent mehr für den Diesel nimmt als die 1km weiter.
    Hallo, ganz fix als ADAC - Mitglied die App installiert und die E-Ladekarte bestellt.

    Bestellbestätigung schon erhalten, Ladekarte mit 15 € Guthaben wird zugeschickt und wir können schon mal ca.52 kWh gratis laden.
    Geändert von walter7149 (18.01.2020 um 00:09 Uhr)

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  3. #83
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.252

    Standard AW: Infrastruktur für E-Autos

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    ...es ist doch schon absehbar, wann Benzin und Diesel auch teurer werden.
    Aber die Preise von Benzin und Diesel werden keinesfalls, quasi über Nacht um ein Vielfaches erhöht.
    Beim E-Auto ist das anders. (KLICK)

    Ich kann 24/7 die Woche, in 3km und in 5min volltanken. Also werde ich noch warten, wie sich die Sache entwickelt.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser behindertengerecht, angepasster Bürstner und bald mit einem Euro 6d-Temp Carado/ Clever unterwegs.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  4. #84
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.175

    Standard AW: Infrastruktur für E-Autos

    Du weißt doch : Wer zu spät kommt, den ......... !

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  5. #85
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.252

    Standard AW: Infrastruktur für E-Autos

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    Du weißt doch : Wer zu spät kommt, den ......... !
    Auch wer zu früh kommt, ist unpünktlich !

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser behindertengerecht, angepasster Bürstner und bald mit einem Euro 6d-Temp Carado/ Clever unterwegs.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  6. #86
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.401

    Standard AW: Infrastruktur für E-Autos

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Stimmt so nicht. Mit der ADAC E-Ladekarte kann man fast überall für 29Cent/kWh bzw. 39Cent/kWh für DC-Schnellllader "tanken". Da können einzelne gerne versuchen mehr zu nehmen, die bleiben dann halt leer. Ionity hat eh nur 200 von 30.000 Stationen, das halten die eh nicht durch.
    "Angebot und Nachfrage" waren schon immer der beste Regulator für Preise. Du tankst ja auch nicht an einer Tankstelle die 15Cent mehr für den Diesel nimmt als die 1km weiter.
    Wenn man von den Benzin- und Dieselpreisen ausgeht scheint es sehr vielen Zeitgenossen egal zu sein wieviel Geld die Brühe kostet. In Mühldorf z.B. gibt es einige große Tankstellen, alle ändern mehrmals am Tag die Preise, immer stehen da Autos an den Zapfsäulen und tanken. Zwischen zwei der großen Tankstellen gibt es eine freie Tankstelle, da ist der Sprit idR. 2-3 Cent je Liter billiger, manchmal ist die Differenz auch noch größer. Da stehen wesentlich weniger Autos. Wesentlich weniger !
    Bei Strom für E-Autos wird es nicht anders werden.
    Geld spielt anscheinend doch keine Rolle, oder ?
    In Österreich kostet an Autobahnen der Sprit ca. 30 Cent je Liter mehr als wenige Kilometer abseits der Autobahnen. Da würde sich auch ein Umweg von mehreren Kilometern rechnen. Trotzdem wird auch an Autobahntankstellen fleissig getankt.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  7. #87
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    05.01.2020
    Beiträge
    14

    Standard AW: Infrastruktur für E-Autos

    Hier werden die Hintergründe ganz gut erklärt.
    https://emobly.com/de/meinung/kommen...nt-von-ionity/

    Zu dem Preis werde ich dort niemals hinfahren. Zuhause kostet Strom weniger als ein Viertel.
    Was kommt als nächstes, das Autoconsortium kauft sich ein Tankstellennetz und verlangt dann bei fremden Automarken den doppelten Spritpreis?
    Was gäbe das für einen Aufschrei.

  8. #88
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.175

    Standard AW: Infrastruktur für E-Autos

    Also wir das wieder ein Schuß ins eigene Knie für IONITY.


    Wie schon geschrieben, der Markt wird es regeln. Wer woanders billiger Stromladen kann, meidet diese überteuerten Ladestationen.

    Und der Staat sollte sofort die gezahlten Subventionen zurückfordern.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  9. #89
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.398

    Standard AW: Infrastruktur für E-Autos

    Nur leider regelt das bei uns kein Markt, in Deutschland regelt das die Politik, getrieben durch die Fridays for Future Kids und die DUH.
    Schöne Grüße
    Volker

  10. #90
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.175

    Standard AW: Infrastruktur für E-Autos

    Zitat Zitat von travelboy Beitrag anzeigen
    nur leider regelt das bei uns kein markt, in deutschland regelt das die politik, getrieben durch die fridays for future kids und die duh.
    ddr 2.0 ???
    Geändert von walter7149 (19.01.2020 um 10:48 Uhr)

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

Seite 9 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Selbstfahrende Autos
    Von Gert im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 15.01.2020, 16:00
  2. Visionen und Meinungen zu Elektro-Autos
    Von raidy im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 1781
    Letzter Beitrag: 18.12.2019, 12:03
  3. 3,5to Fahrverbot wegen maroder Infrastruktur in D
    Von smx im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.02.2015, 19:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •