Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 22 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 216
  1. #21
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    01.07.2017
    Beiträge
    38

    Standard AW: Fühle mich abgezockt

    Nun Willy, wir lernten nur von den "Besten" aus den gebrauchten Bundesländern, die zu uns in die neuen Bundesländern
    kamen, direkt nach der Wiedervereinigung und hier wie Heuschrecken eingefallen sind.

    Ich meine die, die schon vor der Wiedervereinigung in den alten Bundesländern nichts auf die Reihe gebracht haben.

    Wir in den neuen Bundesländern sind gerade dabei, diesen Fehler zu korrigieren.

  2. #22
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.263

    Standard AW: Fühle mich abgezockt

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Und den meisten Beschiss den ich so erlebe ist in unseren neuen Bundesländer, komisch nee?
    sehe ich genauso!
    Gruß Thomas

  3. #23
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.353

    Standard AW: Fühle mich abgezockt

    Kroatien ist zwar nicht unser Reiseland, da es so gut wie keine Stellplätze gibt und freies stehen recht restriktiv gehandhabt wird. Wir haben 2011 auf unserer Reise nach Albanien Kroatien zweimal durchquert, jeweils bis zur einer Woche Zeit genommen. Keinerlei negativen Erlebnisse gehabt. Im Gegenteil, ende September, auf der Halbinsel Peljesac, das Auto-Camp Zakano nahm damals 13 Euro pro Nacht ohne Strom. Die nur noch wenigen Gäste wurden am Abend vom Chef bekocht, der die Fische selbst fing, lecker und preiswert. Der Wein floss reichlich, Sliwowitz war auch dabei, lange Abende, gemeinsam viel Spaß gehabt. Dort sind wir wesentlich länger geblieben, als geplant.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kroatien.jpg 
Hits:	0 
Größe:	67,9 KB 
ID:	29056

    Gute Erinnerung...

    Schade, wenn jemand sich abgezockt fühlt, allerdings gehören grundsätzlich zwei dazu. Mal davon abgesehen, wenn eine Parkgebühr nicht lesbar war, wenn mir was nicht passt, dann fahre ich weiter, egal ob im Osten Deutschlands oder Kroatien. Und sorry, 60 Euro auf einem Campingplatz für eine Übernachtung, nie und nimmer.

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  4. #24
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.852

    Standard AW: Fühle mich abgezockt

    Die Frage ist:
    Wo endet das Preisniveau des Vertretbaren und wo fängt Abzocke an?
    Ich habe 2mal Gaststätten betreten an denen aussen keine Speisekarte hing. Einmal im ehemaligen Jugoslawien, heute Kroatien, in der Nähe der Grotten von Postojna, das liegt schon über 30 Jahre zurück, wir wurden da wirklich abgezockt und haben für einfache, landestypische Gerichte mehr als das Doppelte bezahlt was damals landesüblich war. Das zweite Mal vor ein paar Jahren im Altmühltal, in einem Dorf, den Ortsnamen weiß ich nicht mehr, das billigste Gericht waren Spaghetti mit Tomatensoße für € 17,50. Wir sind weitergefahren und ließen uns wenige Kilometer weiter je ein Schnitzel für wesentlich weniger Geld servieren.
    Seither habe ich nie wieder eine Gaststätte betreten an der nicht aussen eine Speisekarte sichtbar angebracht war.
    Ein weiteres Mal kehrten wir vor einem Gasthaus kurz vor der Auffahrt zur Felbertauernstrasse um, wir sahen in Türnähe keine Speisekarte. Ein Mann unterhielt sich am Parkplatz mit einem anderen, es war der Wirt. Er sprach uns an warum wir wieder gehen wollten.
    "Es hängt keine Speisenkarte da".
    Doch, ich zeige sie ihnen. Er tat es und wir kehrten ein zum Essen.

    Ich gehöre wirklich nicht zu den Geizigen, abzocken lasse ich mich jedoch nur ungern.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  5. #25
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.263

    Standard AW: Fühle mich abgezockt

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Und sorry, 60 Euro auf einem Campingplatz für eine Übernachtung, nie und nimmer.
    Das habe ich schon vor über 10 Jahren mit den beiden Kindern in der Hauptsaison in Italien bezahlt. Habe gerade nachgesehen, kostet heute 103,-€. So läuft das eben mit Angebot und Nachfrage!
    Gruß Thomas

  6. #26
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.852

    Standard AW: Fühle mich abgezockt

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    Das habe ich schon vor über 10 Jahren mit den beiden Kindern in der Hauptsaison in Italien bezahlt. Habe gerade nachgesehen, kostet heute 103,-€. So läuft das eben mit Angebot und Nachfrage!
    Angebot und Nachfrage regelt den Preis, ist richtig.
    Aber nicht mit mir, so viel würde ich niemals bezahlen.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  7. #27
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    04.01.2016
    Ort
    Südlich Stuttgart
    Beiträge
    61

    Standard AW: Fühle mich abgezockt

    Wir fahren ja jedes Jahr nach Kroatien. Zum einen muss ich die Leutchen schon bewundern, weil die Touristen immer mehr werden und es sind nicht nur nette dabei! Und dann geht die Saison immer früher los und hören später auf.
    Ab und an habe ich den Eindruck das sie mit den preisen selektieren wollen, weils sonst zum Kollaps kommt

  8. #28
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.863

    Standard AW: Fühle mich abgezockt

    Zum Abzocken gehören immer zwei. Dem der abzocken will, und dem der es sich gefallen lässt.

  9. #29
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.541

    Standard AW: Fühle mich abgezockt

    Manchmal kann man sich aber wirklich nicht dagegen wehren. ZB wenn ein bewaffneter Soldat neben dem betrügerischen Tankwart steht und eine Verständigung mit Worten nicht möglich ist. Das war uns auch schon passiert. Und natürlich kränkt einen der Betrug und die Wehrlosigkeit.
    Wir haben aber deshalb nicht das ganze Land verurteilt. Wir sind dort ansonsten weit überwiegend anständig bis sehr gut behandelt worden.
    Gruß vom AltenHans! VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    Reisefotos https://plus.google.com/u/0/+HansP Ganz vorn ist die Doku T4:

  10. #30
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    01.07.2017
    Beiträge
    38

    Standard AW: Fühle mich abgezockt

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Zum Abzocken gehören immer zwei. Dem der abzocken will, und dem der es sich gefallen lässt.
    Hans, aus dir spricht Weisheit!

    @ Raidy

    Was hättest du gemacht?
    Du gehst auf einen ACSI Campingplatz, verlangst die Speisekarte im CP Restaurant, der Kellner winkt ab und erklärt auf
    kroatisch die 4 Gerichte, die noch zu haben sind. Davon verstanden wir Spagetti und gut.

    Wir bestellten was zu trinken, das wurde gebracht, das Essen auch, dann noch was getrunken und dann die Rechnung.
    Selbige war handgeschrieben und belief sich auf rund 69 €.

    1. Du wärst selbstverständlich aufgestanden und hättest die Geschäftsleitung verlangt..... ( da war gegen 22.00 Uhr niemand mehr da !)
    2. Du hättest nichts bezahlt und wärst gegangen ? Nächste Tag wäre dein Auto dafür onduliert gewesen....
    3. Du hättest verhandelt
    4. Deine Frau hätte verhandelt

    usw.
    Also mit so einen Spruch wie von dir, da macht man sich doch echt Freunde!
    Mit dem Spruch von Willy im Übrigen auch, es erschliesst sich mir nicht, was sein Spruch zu Ostdeutschland mit diesem Thema zu tun hat!

    Unsere Lösung war, wir haben zähneknirschend bezahlt, sind damit allen weiteren Konfrontationen aus dem Weg gegangen
    und wissen nun, wo wir nicht Urlaub machen!

    Das war im Übrigen das Thema.

Seite 3 von 22 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abzocke beim Motoröl
    Von Rombert im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 23.10.2018, 10:30
  2. Nennt man so etwas "Abzocke" ?
    Von mr-word im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 26.01.2014, 17:40
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 22:58
  4. Maut - Angemessen oder Abzocke?
    Von Rainer_Lachenmaier im Forum Maut
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 12:52
  5. Abzocke in Samnaun
    Von Rauhbuch im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 22:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •