Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 10 von 22 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 216
  1. #91
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    3.999

    Standard Fühle mich abgezockt

    Wie Franz ein gutes Beispiel in # 88 schrub, habe ich auch ein gutes Beispiel, nicht aus HR, sondern aus Ungarn, Tatort Plattensee [Balaton]. Auch an Arno's Adresse gerichtet, der das Land H ja so positiv erwähnt.

    Gehe in ein Restaurant am Balaton, Hochsaison, nehme Speisekarte in die Hand, kommt der Kellner, sagt: "Vieles ist aus, und was noch nicht aus ist, ist nicht zu empfehlen ... ICH EMPFEHLE extra für Sie das Beste vom Besten GRILLPLATTE FÜR 2 PERSONEN NUR VOM FEINSTEN . . ."

    Wir 2 Deppen bestellen und bekamen bei Rechnungslegung einen Schock - für mich ein klarer Fall von vorsätzl. Betrug + Abzocke + Raffinesse = wir 2 Idioten sind darauf hereingefallen. Das ist ein typisches Beispiel von södosteuropä. Betrugsmasche.

    Na ja, man kann nur lernen, heute würde mir das nicht mehr passieren.

    Wie schrub schon mein verehrter Herr B. Brecht, einer der größten Dichter Deutschland's:

    Scheue dich nicht zu fragen! | Laß dir nichts einreden | Sieh selber nach! | Was du nicht selber weißt |Weißt du nicht.|
    Prüfe die Rechnung! Du mußt sie bezahlen. | Lege den Finger auf jeden Posten | Frage: Wie kommt er hierher? -
    Du mußt die Führung übernehmen.

    So sieht es aus - so ist es . . .
    Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

  2. #92
    Stammgast   Avatar von Jimi Hendrix
    Registriert seit
    17.01.2015
    Ort
    Südschleswig-Süd
    Beiträge
    591

    Standard AW: Fühle mich abgezockt

    Moin,
    im Jahre 2017 waren 18,5 Millonen Touristen mit 102 Millionen Übernachtungen in Kroatien unterwegs.Da sie alle mit mit Scheuklappen durch die Gegend laufen oder es ihnen egal ist, werden sie nach Strich und Faden geneppt und abgezockt.
    Glücklicherweise gibt es doch den einen oder anderen wachsamen Wohnmobilisten, den die Kroaten nicht hinters Licht führen konnten.
    Jetzt wissen wir Bescheid! Danke!
    Viele Grüße
    Rolf
    Das Schlimmste an manchen Menschen ist, dass sie nüchtern sind, wenn sie nicht betrunken sind.
    William Butler Yeats ( 1865 - 1939 )

  3. #93
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.766

    Standard AW: Fühle mich abgezockt

    Naja ... eine „Speisenempfehlung ohne Preise“ und mit total überteuerter Rechnung ist für mich Abzocke
    Bei meiner 18,- Pizza am Fuß der Rialtobrücke habe ich den Preis vorher gewusst .... das halte ich für Nepp

    An beidem bin ich aber selbst schuld ... ich habe beides vollkommen freiwillig gemacht

    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  4. #94
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.377

    Standard AW: Fühle mich abgezockt

    Gruß Thomas

  5. #95
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    866

    Standard AW: Fühle mich abgezockt

    Zitat Zitat von Jimi Hendrix Beitrag anzeigen
    ..waren 18,5 Millonen Touristen mit 102 Millionen Übernachtungen
    Nach durchschnittlich 5 Tagen hatten sie die Schnauze voll und sind weitergefahren

  6. #96
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.541

    Standard AW: Fühle mich abgezockt

    Wenn ich betrogen werde ist mir das nirgendwo auf der Welt egal. Nicht immer konnten wir uns dagegen wehren. Es geschah aber recht selten.
    Per Saldo haben wir auf Reisen aber bestimmt mehr geschenkt bekommen als wir betrogen wurden.
    Nepppreise lehne ich von vornherein ab indem ich da nicht hingehe.
    Trotzdem sind wir regelmässig in Venedig, auf Sylt, in der Schweiz und an anderen nicht ganz billigen Plätzen.
    Da sind wir vorsichtig, fühlen uns aber fast nie abgezockt.
    Und wenn doch mal, so konnten wir das immer verschmerzen.

    Deshalb will ich kein Land der Erde von vornherein öffentlich verteufeln.
    Gruß vom AltenHans! VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    Reisefotos https://plus.google.com/u/0/+HansP Ganz vorn ist die Doku T4:

  7. #97
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.627

    Standard AW: Fühle mich abgezockt

    Zitat Zitat von agent_no6 Beitrag anzeigen
    Nach durchschnittlich 5 Tagen hatten sie die Schnauze voll und sind weitergefahren


    wir habens nur 2 Übernachtungen ausgehalten, Spaß bei Seite, ich denke an HR scheiden sich die Geister, tolle Landschaft, tolle Segelreviere, Nahziele für die Kameraden aus A und BY, aber ich bin der Meinung die Yugos sind dabei in manchen Regionen von HR den Bogen zu überspannen. Aber Wiener Freunde von uns haben solche neg. Erfahrungen auf ihrem Stamm-CP bei Zaton im Mai, machen jedes Jahr einwöchigen Kurztripp dort hin noch nicht gemacht.
    lg
    olly

  8. #98
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.203

    Standard AW: Fühle mich abgezockt

    Zitat Zitat von dodo66 Beitrag anzeigen
    Nun Hans-Heinrich, ich schätze mal wir sind beide keine begeisterten HR-Urlauber,

    In HU fühlen wir uns wohl, meiden aber die Balatonregion, denn sonst ist Ungarn nach wie vor sehr schön und die Küche liebe ich.
    Jeder muss eben für sich selbst entscheiden was ist Nepp und zahlt z.B. gerne 10E/h fürs parken, 5E für die Kugel Eis oder es regt ihn nicht auf wenn er in der Kneipe bei unfreundlicher Bedienung gepfefferte Preise zahlen muss usw.. nach dem Prinzip die notleidende Tourismusbranche muss eben in 4 Monaten ihr Geld verdienen
    lg
    olly
    Nein Olly,
    Du bist im Irrtum. Ich mag die ehemaligen Jugoslawienländer sehr. War 1957 schon das 1. mal dort und habe super Kindheitserinnerungen. Ich habe mit Meinem Beitrag Nr. 34 auch hingewiesen, dass wir einen super Stellplatz für kleines Geld hatten und mit dem hohen Preis für das Fischessen selbst schuld waren.
    Abgezockt fühlte ich mich früher gründlicher in Frankreich, als wir noch keinen € hatten. Dort an den Autobahntankstellen hatte man grundsätzlich versucht, uns zu betrügen und zwar bei der Herausgabe von Wechselgeld und zwar jedes mal und jahrelang.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  9. #99
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.627

    Standard AW: Fühle mich abgezockt

    Okay Hans-Heinrich dann verstanden wir uns falsch,
    in F wurden wir noch nicht an der Tanke abgezockt, vielleicht weil ichs spreche und wir nicht auf der Autobahn unterwegs sind.
    @alter Hans
    natürlich ist die CH teuer, keine Frage, aber immer korrekt, sauber und ordentlich, wir fühlen uns dort wohl und sind auch bereit die Preise zu zahlen und wenn dort fürs Parken 10 SFR steht gilts für alle und nicht nur für ein paar doofe Touris mir ist ein solches Geschäftsgebahren vertraut und Abzocke wie keine Preise angeschlagen und dafür beim kassieren abziehen gibts dort nicht.
    lg
    olly
    olly

  10. #100
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.113

    Standard AW: Fühle mich abgezockt

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    ...
    Dort an den Autobahntankstellen hatte man grundsätzlich versucht, uns zu betrügen und zwar bei der Herausgabe von Wechselgeld und zwar jedes mal und jahrelang.
    So ist es, Hans-Heinrich. Du gabst die Franc bar und im Handumdrehen und so schnell konntest Du garnicht gucken, verwandelten sich 1 oder 2 / 100 Franc-Scheine in den Händen des Kassierers in 10 Franc Scheine (gleiche Größe / gleiche Farbe) und Du durftes den angeblich fehlenden Rest nachzahlen.

    Das ist mir aber nur in Südfrankreich passiert.


    Gruß

    Frank

Seite 10 von 22 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abzocke beim Motoröl
    Von Rombert im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 23.10.2018, 10:30
  2. Nennt man so etwas "Abzocke" ?
    Von mr-word im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 26.01.2014, 17:40
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 22:58
  4. Maut - Angemessen oder Abzocke?
    Von Rainer_Lachenmaier im Forum Maut
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 12:52
  5. Abzocke in Samnaun
    Von Rauhbuch im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 22:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •