Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    5

    Böse Knaus GFK verfärbt sich bereits nach 2 1/2 Jahren

    Hallo,
    wir haben einen Knaus Sun TI MF Baujahr 2016, letzte Woche habe ich festgestellt das sich die Dachhutze an zwei Stellen bereits gelb verfärbt hat, diese ist aus GFK. Bei meinem Händler frage ich nach wie das sein kann, er leitete die Anfrage ans Knaus Werk weiter. Zur Antwort bekam ich das ich selber Schuld, mangelnde Pflege. Das sich GFK verfärben kann war mir bekannt, aber bereits nach gut 2 Jahren??? Außerdem steht unser Wohnmobil unter einem Carport und ist somit bei nicht gebraucht geschützt.
    Habe bereits mit Politur versucht die Verfärbungen zu entfernen, ohne Erfolg, haben andere auch solche Probleme mit GFK und gibt es eine Möglichkeit diese Verfärbungen wieder zu entfernen????
    Grüße
    Tom

  2. #2
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    1.015

    Standard AW: Knaus GFK verfärbt sich bereits nach 2 1/2 Jahren

    ship clean aus dem Bootszubehör. Aber hinterher wieder versiegeln / polieren.
    Hans

  3. #3
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    268

    Standard AW: Knaus GFK verfärbt sich bereits nach 2 1/2 Jahren

    Was meinen die denn damit das du selber Schuld bist? Gibt es in der Bedienungs/Pflegeanleitung etwas dazu?

  4. #4
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.957

    Standard AW: Knaus GFK verfärbt sich bereits nach 2 1/2 Jahren

    Frankia schreibt in der Pflegeanleitung: „... Neue GFK-Flächen müssen mit einem speziellen, für GFK geeigneten Wachs eingelassen werden. Dieses Wachs sollte einen UV-Blocker enthalten....“

    Quelle: Frankia Website

    Was schreibt Knaus?


    Gruß Niko

    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018 - 7,68 m lang, 2,35 m breit, 2,97 m hoch
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  5. #5
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.096

    Standard AW: Knaus GFK verfärbt sich bereits nach 2 1/2 Jahren

    Zitat Zitat von christolaus Beitrag anzeigen
    Dieses Wachs sollte einen UV-Blocker enthalten....“

    Quelle: Frankia Website
    Ist doch wohl ein Witz!
    Warum sind ältere Womos noch weis?
    Liegt doch eher an der minderwertigen Farbe/Lacke.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  6. #6
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.215

    Standard AW: Knaus GFK verfärbt sich bereits nach 2 1/2 Jahren

    GfK wird aus Glasfasern und Expoxidharz gemacht. Expoxidharz ist ein 2-Komponenten-Harz bestehend aus Harz und Härter. Expoxidharz ist nicht lichtecht und vergilbt mit der Zeit. Dies liegt hauptsächlich am Härter. Daher ist es unerlässlich, dass die Oberflächen regelmäßig versiegelt werden, falls diese nicht ohnehin schon mit einen Klarlack behandelt wurden. Mehr Infos findet ihr hier
    Im obigen Fall vermute ich dass das Dach ab Werk gar nicht oder unzureichend versiegelt wurde.
    Geändert von raidy (31.10.2018 um 10:51 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  7. #7
    Kennt sich schon aus   Avatar von der bienenkönig
    Registriert seit
    26.10.2018
    Beiträge
    251

    Standard AW: Knaus GFK verfärbt sich bereits nach 2 1/2 Jahren

    Beim Wohnwagen hab ich die Erfahrung gemacht es liegt am Licht...also der Sonne ob ein Fahrzeug lange schön aussieht oder sieht.
    Carport ist zwar ein kleiner Schutz gegen Regen aber das ist nur marginal.
    Ob ein Fahrzeug unterm Carport steht oder ganz unter freiem Himmel ist wenig Unterschied, beim UV Schutz.

    Wenn dann in einer Garage, Halle mit möglichst wenig Lichteinfall.

    Können wir uns drüber streiten ob das sinnvoll ist, bei einem Fahrzeug was ja eigentlich fürs Reisen und draußen fahren gemacht und gedacht ist,
    und auch wenn man sich dann die Preise anguckt. Alles keine Frage.

    Ich bin auch pingelig und putze meine Kiste wo es geht, und ich habe in meiner Halle auch UV Folie an den Scheiben...daher verstehe ich Dich.

    Aber es gibt auch Camper (Sorry Wohnmobilisten) die fahren einfach und lassen die Kisten das ganze Jahr draußen stehen weil sie keine Halle haben.

    Von daher ist es sicher nur ein optischer Mangel.
    Womit man leben muss.... oder eben polieren, wachsen, und vor Sonne schützen, da reicht dann kein Carport.

  8. #8
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.096

    Standard AW: Knaus GFK verfärbt sich bereits nach 2 1/2 Jahren

    Zitat Zitat von der bienenkönig Beitrag anzeigen
    Wenn dann in einer Garage, Halle mit möglichst wenig Lichteinfall.
    Unser Womo brauch Sonne, Licht und die Freiheit ständig reisen zu können.
    Dazu brauch es ein Womo das diese Bedürfnisse erfüllt.
    Wir waren dieses Jahr 156 Tage unterwegs und es kommen noch ca. 50 dazu.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  9. #9
    Kennt sich schon aus   Avatar von der bienenkönig
    Registriert seit
    26.10.2018
    Beiträge
    251

    Standard AW: Knaus GFK verfärbt sich bereits nach 2 1/2 Jahren

    Zitat Zitat von biauwe.de Beitrag anzeigen
    Unser Womo brauch Sonne, Licht und die Freiheit ständig reisen zu können.
    Das sagte ich ja.... dafür sind diese Fahrzeuge eigentlich auch gedacht!


    Aber dann muss man sich eben damit abfinden das sich das Plaste, GFK, Dichtungen usw. irgendwann auflösen und vergilben,
    wie alle Gebrauchsgegenstände die man oft und regelmäßig nutzt.
    Das bleibt nicht aus....

  10. #10
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.623

    Standard AW: Knaus GFK verfärbt sich bereits nach 2 1/2 Jahren

    Was ist denn bitte eine "Dachhutze" ?
    Und GFK ist doch ein Trägermaterial und muss beschichtet werden.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Duschwanne verfärbt sich unter Holzlattenrost
    Von Exsis im Forum Reisemobile
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.01.2016, 16:47
  2. Alufraß nach 2 1/2 Jahren!
    Von k28 im Forum Reisemobile
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 23.11.2015, 21:15
  3. Neues Wohnmobil 3,5 t nach 2 Jahren zum TÜV ? Hilfe,,,
    Von darec im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.03.2014, 19:49
  4. Reifenwechsel bei Mindestprofil oder nach X Jahren?
    Von Slotblech im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 20.02.2013, 23:02
  5. Rentiert sich eine Solaranlage auch in den kommenden Jahren?
    Von goldiePR im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.12.2012, 20:15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •