Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 30 von 30
  1. #21
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    95

    Standard AW: Auslandkrankenversicherung für ca. 80 Tage gesucht

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    Ne, ist doch immer auf eine zusammenhängende Reise zu sehen. So interpretiere ich das für mich.
    Moin,
    du kannst so viele Reisen machen wie du möchtest (ADAC), aber nicht länger als 45 Tage, Nachweis wird im Leistungsfall verlangt.
    Gruß Bosko
    Bin enttäuscht: auch vorm Phoenix schmeckt gelber Schnee nicht nach Zitrone!
    A 8000 BMRSL auf Daily MJ 2016 70C21 7,49t 19,7L/100Km

  2. #22
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    an der Oberweser
    Beiträge
    5.735

    Standard AW: Auslandkrankenversicherung für ca. 80 Tage gesucht

    @ kielius

    Ich hab ja schon vor meinem letzten Post etwas zu meiner Krankenkasse und der von ihr vermittelten Auslandskrankenversicherung geschrieben.
    Da gibt es generell eine 80Tage währende Police, die sich in Jahresfrist automatisch verlängert ( falls nicht vorher gekündigt ) und eine, für max. 365 Tage gültige XL-Version.

    Diese greift bei andauerndem Auslandaufenthalt ab dem 57. Tag bis max. Zum 365. Tag des Auslandsreiseantritts und ist dann automatisch gekündigt. Die Angabe zur "Envivas" hatte ich dort schon verlinkt. Meine Interpretation zur Gültigkeit hab ich aus den Bedingungen meiner, seit vielen Jahren bestehenden Auslandkrankenversicherung gezogen.
    Geändert von rundefan (29.10.2018 um 20:13 Uhr)
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  3. #23
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.541

    Standard AW: Auslandkrankenversicherung für ca. 80 Tage gesucht

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    @ kielius

    Ich hab ja schon vor meinem letzten Post etwas zu meiner Krankenkasse und der von ihr vermittelten Auslandskrankenversicherung geschrieben.
    Da gibt es generell eine 80Tage währende Police, die sich in Jahresfrist automatisch verlängert ( falls nicht vorher gekündigt ) und eine, für max. 365 Tage gültige XL-Version.

    Diese greift bei andauerndem Auslandaufenthalt ab dem 57. Tag bis max. Zum 365. Tag des Auslandsreiseantritts und ist dann automatisch gekündigt. Die Angabe zur "Envivas" hatte ich dort schon verlinkt. Meine Interpretation zur Gültigkeit hab ich aus den Bedingungen meiner, seit vielen Jahren bestehenden Auslandkrankenversicherung gezogen.
    Hallo Werner,

    hier der Auszug zur ReiseKV ENVIVAS:

    Kurzzeitreisen bis 56 Tage:

    "Angabe des Geburtsdatums:
    Bei Kurzzeitreisen mit einer Dauer von bis zu acht Wochen zahlen Sie einen jährlichen Grundbeitrag: Einzelreisende 9,80 Euro / Familien 23,90 Euro. Ab Alter 70 erhöht sich der Grundbeitrag für die jeweilige Person um 13,70 Euro. Dieser Beitrag bleibt ab Alter 75 für bereits versicherte Personen unverändert. Für Personen, die bei Vertragsneuabschluss bereits 75 Jahre alt sind, erhöht sich der Grundbeitrag um 40,50 Euro.
    Bei Langzeitreisen ist die Höhe des zu zahlenden Beitrags abhängig vom Alter der zu versichernden Person bei Reiseantritt, der Reisedauer und den Reiseländern."

    Über 56 Tage ists dann erheblich teurer.
    Gruß vom AltenHans! VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    Reisefotos https://plus.google.com/u/0/+HansP Ganz vorn ist die Doku T4:

  4. #24
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    an der Oberweser
    Beiträge
    5.735

    Standard AW: Auslandkrankenversicherung für ca. 80 Tage gesucht

    Hans, lieb gemeint

    Ich bin seit 2005 bei denen , musste sie noch nie in Anspruch nehmen. Für den geringen Beitrag lohnt sich das für uns zwei immer.

    Ich muss ja weder Werbung machen, noch verdiene ich an der Info, sondern wollte nur eine Antwort auf die gestellte Frage einstellen. Die Entscheidung, ob und welche ARV der Themenstarter nimmt, bleibt ihm ja überlassen.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  5. #25
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.721

    Standard AW: Auslandkrankenversicherung für ca. 80 Tage gesucht

    Hallo,

    das Aussuchen einer Auslandskrankenversicherung ist das Eine .... die Abwicklung bei Inanspruchnahme das Andere

    Bei einer normalen ambulanten Geschichte oder nicht lebensbedrohender stätionärer Aufenthalt ist das wahrscheinlich einfach .... Vorkasse -- Einreichen -- Abrechnen

    Wir mussten letztes Jahr im Ausland eine ambulante Versorgung, stationäre Behandlung und Rückstransport mit Ambulanzflieger abwickeln.

    Wir hatten den Rücktransport über ADAC plus mit hervorragendem Kontakt, Arztgesprächen, Kontakt der deutschen Ärzte mit den behandelten Ärzten vor Ort, direkten Kostenzusagen, abholender Arzt, Flugbuchungen, Übergepäck, etc. (knapp 80.000,- €)

    Die Auslands-KV hatten wir über eine andere Versicherung ... das war vor Ort ein mittleres Drama.
    Die KV bedient sich anderen Agents, die wiederrum weitere Organisationen beauftragten, Kostenübernahmen für die stationäre Aufnahme zu organisieren ... und ohne Geld bzw Vorkasse ging teilweise nichts..

    Letztlich wurde im Nachhinein (fast) alles abgerechnet (rund 10.000,- €).... aber die Nerven und die Kraft in solchen Situationen hätte ich lieber zusätzlich für meine Liebste von allen eingesetzt

    Deshalb kann ich nur jedem raten, sich bei denen zu versichern, die direkten Zugriff auf Lösungen und Zusagen haben ....
    Ich habe nun alles beim ADAC gebündelt, die täglich über 1000 Schadensmeldungen haben und direkt eigene Entscheidungen treffen

    LG
    Dietmar
    Geändert von fernweh007 (29.10.2018 um 21:54 Uhr)
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  6. #26
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.541

    Standard AW: Auslandkrankenversicherung für ca. 80 Tage gesucht

    Aus diesem Grund (von Dietmar) nehme ich die ADAC AuslandsreiseKV für die ersten 45 Tage noch dazu.
    Aufstockung auf Verlängerung beim ADAC wird mir aber für mein Alter erheblich zu teuer.
    Dafür hatte ich auch schon mal die ENVIVAS genommen.

    Leistungen erhalten hatte ich glücklicherweise nur einmal für eine Bagatelle in Norwegen. Problemlos.
    Gruß vom AltenHans! VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    Reisefotos https://plus.google.com/u/0/+HansP Ganz vorn ist die Doku T4:

  7. #27

    Standard AW: Auslandkrankenversicherung für ca. 80 Tage gesucht

    Die meisten werden ja hier eine Kreditkarte haben. Es lohnt sich vielleicht, dort mal in die Bedingungen und Leistungen zu schauen.
    Oft sind bei den kostenplichtigen Angeboten Auslandskrankenversicherungen enthalten.

    Micha

  8. #28
    Stammgast   Avatar von Lucky10
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    724

    Standard AW: Auslandkrankenversicherung für ca. 80 Tage gesucht

    Zitat Zitat von 1200gs.treiber Beitrag anzeigen
    Die meisten werden ja hier eine Kreditkarte haben. Es lohnt sich vielleicht, dort mal in die Bedingungen und Leistungen zu schauen.
    Oft sind bei den kostenplichtigen Angeboten Auslandskrankenversicherungen enthalten.

    Micha
    Hast Du die schon mal gelesen?

    Betrifft meistens nur gebuchte Reisen und deckt dann oftmals nur Ansprüche ab, die nicht anderweitig geltend gemacht werden können.

    Ich empfehle Dir wirklich, diese mal genau zu studieren.

    Gruß
    Hans

  9. #29
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.03.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    148

    Standard AW: Auslandkrankenversicherung für ca. 80 Tage gesucht

    Es ist schon erschreckend, wie blauäugig hier der eine oder andere seinen Auslandsreisekrankenschutz bei Aufenthalten über 6 Wochen beschreibt. Denen wünsche ich
    niemals diesen nutzen zu müssen, denn dann kommt das böse Erwachen. Mit 23.-€ oder etwas darüber ist da nichts zu machen. Und ab einem Alter von 65 bzw. 70 Jahren
    (je nach Anbieter) wird das dann schon richtig teuer.
    Grüß Gott aus München

  10. #30

    Standard AW: Auslandkrankenversicherung für ca. 80 Tage gesucht

    Zitat Zitat von Lucky10 Beitrag anzeigen
    Hast Du die schon mal gelesen?

    Betrifft meistens nur gebuchte Reisen und deckt dann oftmals nur Ansprüche ab, die nicht anderweitig geltend gemacht werden können.

    Ich empfehle Dir wirklich, diese mal genau zu studieren.

    Gruß
    Hans
    Zitat Zitat von Lucky10 Beitrag anzeigen
    Hast Du die schon mal gelesen?

    Betrifft meistens nur gebuchte Reisen und deckt dann oftmals nur Ansprüche ab, die nicht anderweitig geltend gemacht werden können.

    Ich empfehle Dir wirklich, diese mal genau zu studieren.

    Gruß
    Hans
    Nein, habe ich nicht gelesen. Für mein Reiseverhalten reicht mir meine private KV.
    Dswg. schrieb ich ja, dass man sich informieren soll.
    Die Bedingungen der KK-Anbieter unterscheiden sich stark, wer eine Gold- oder Platin- oder sonstwas für eine Premiumkarte hat, der bekommt auch mehr Leistungen als der mit einer Standard-Kostenlos-Karte.

    Micha

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Gasverbrauch für 25 Tage
    Von Finni im Forum Gasversorgung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.10.2017, 11:52
  2. Es gibt so Tage...
    Von MobilLoewe im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.05.2017, 18:16
  3. Kurztrip 3 Tage mit Kajak Nrw
    Von 1200gs.treiber im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.09.2016, 21:55
  4. wir zählen die Wochen und Tage
    Von Karto im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.02.2015, 16:07
  5. Tage im Wohnmobil
    Von Coral660-walter im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.08.2014, 20:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •