Seite 7 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 77
  1. #61
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.625

    Standard der "WoMo Warte" Thread

    Der Händler hat kaum Einfluss auf den Liefertermin. Der steht und fällt mit der Planung/Produktion beim Hersteller.
    Nächstes Jahr um diese Zeit ist es Dir eh egal, ob der Sun Ti etwas früher oder später geliefert wurde.



    Gruß Uwe

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  2. #62
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.196

    Standard AW: der "WoMo Warte" Thread

    Mein Eura anno 2017 war zwei Monate früher fertig und stand dann viermal wieder in der Werkstatt. Einmal davon über 100 Tage.
    Lass denen bloß die Zeit.

    Ich würde eh immer nur noch Fertigware übernehmen. Ich habe zwei Campingfahrzeuge neu bauen lassen und mit Beiden großes Theater gehabt.
    Die Fertigware dagegen hatte man schnell im Griff. Und mein jetztiges Mobil ist so vorkonfiguriert gewesen, ich hätte wenige Sachen anders bestellt, hätte ich es bauen lassen.

    LG
    Sven

  3. #63
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    459

    Standard AW: der "WoMo Warte" Thread

    Klar nächstes Jahr um die Zeit ists mir egal und wir planen den ersten geoßen WoMo Urlaub bewusst erst für Ende August/Anfang September. Und Druck oder sonst werden wir gewiss auch keinen ausüben, davon mal ab, dass das erstens eh nix bringt und ich dem Händler ganz gerne auch die Zeit lasse mir ein möglichst *hust* mängelfreies Fahrzeug zu übergeben!.... ja ja ich weiß, aber wenigstens wünschen darf man sich das ja. Jetzt im Oktober haben wir nochmal ein Mietmobil, erst gehts nach Eksel zum Trial mit Yari und Koda und dann noch zwei, drei Tage an die Ostsee
    Geändert von Trailwild (01.10.2019 um 15:05 Uhr)
    Gruß Anne
    Ab wer weiß das schon mit Knaus SUN TI 650 MEG Platinum Selection unterwegs

  4. #64
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    459

    Standard AW: der "WoMo Warte" Thread

    Zitat Zitat von Sellabah1 Beitrag anzeigen
    Mein Eura anno 2017 war zwei Monate früher fertig und stand dann viermal wieder in der Werkstatt. Einmal davon über 100 Tage.
    Lass denen bloß die Zeit.

    Ich würde eh immer nur noch Fertigware übernehmen. Ich habe zwei Campingfahrzeuge neu bauen lassen und mit Beiden großes Theater gehabt.
    Die Fertigware dagegen hatte man schnell im Griff. Und mein jetztiges Mobil ist so vorkonfiguriert gewesen, ich hätte wenige Sachen anders bestellt, hätte ich es bauen lassen.

    LG
    Sven

    100 Tage ��?


    Na ja, wir hatten durchaus auch einen gebrauchten auf dem Schirm oder was, was der Händler auf dem Hof stehen hat.... aber die Preisunterschiede waren so marginal, dass neu halt kaum mehr ausgemacht hat.... Die Preise für was Gebrauchtes sind schon krass, wenn ich das mal so sagen darf!
    Gruß Anne
    Ab wer weiß das schon mit Knaus SUN TI 650 MEG Platinum Selection unterwegs

  5. #65
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    12.03.2020
    Beiträge
    3

    Standard AW: der "WoMo Warte" Thread

    Ich habe mich gerade schon mal vorgestellt und bin jetzt auf diesen Thread gestoßen worden. Wir warten und warten. Es ist einfach schrecklich. Bestellt haben wir unseren Eura im Herbst . Lieferung sollte Juni sein, jetzt heißt es, es könnte schon im Mai soweit sein. Wir freuen uns wie Bolle.

    Gruß
    Alexandra


    Gesendet von iPad mit Tapatalk

  6. #66
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    17.03.2020
    Beiträge
    5

    Standard AW: der "WoMo Warte" Thread


    Hallo,
    ich soll meinen Forster im Juni/Juli erhalten. So jedenfalls die Aussage meines Händlers bei der Bestellung Mitte Januar.
    Allerdings gab es da noch nicht den Coronavirus in Europa. Forster lässt seine Fahrzeuge -gemeinsam mit den baugleichen McLouis Modellen-
    im italienischen San Gimignano bauen. Inzwischen stehen die Bänder in Italien still, Werke sind geschlossen. Wann die Produktion wieder anlaufen wird?
    Ich vermute, dass diese Situation noch einige Zeit anhalten wird.
    Wichtig ist, dass wir die Krise bewältigen. Die Vorfreude bleibt eben etwas länger erhalten.
    Bleibt gesund!
    Gruss aus Rheinhessen

  7. #67
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    15.11.2019
    Beiträge
    62

    Standard AW: der "WoMo Warte" Thread

    Wir sind auch betroffen mit unserem erwarteten Itineo.Da werden in Frankreich nur noch die fertig gebaut, die gerade schon in der Mache sind, dann wird das Werk ganz dicht gemacht.

    Die Verkäuferin meint, das würde sich mit 3 Monaten Verschiebung ausgehen. Wir glauben aber, dass es eher 4 Monate Pause werden und dann muß auch erstmal die Produktion wieder anlaufen.....

    Wäre halt schon blöd, wenn wir dann erst zum Winter hin das Fahrzeug bekommen würden.

    Aber es ist wie es ist, und wenn wir den Virus nicht eindämmen, dann werden wir evtl. auch noch krank. Da warten wir doch lieber auf das Wohnmobil, als auf ein Krankenhauszimmer.

    gruss kai & sabine

  8. #68
    Stammgast   Avatar von Sky Traveller
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    im Westen der BRD
    Beiträge
    1.359

    Standard AW: der "WoMo Warte" Thread

    Wir haben hier die gleiche Situation - auf der Messe Ende August 2019 einen Challenger 260 gekauft, angekündigte Auslieferung März 2020. Mitte März mit dem Händler telefoniert, dabei kam heraus, dass das Fahrzeug sogar im Dezember 2019 schon hätte gebaut werden sollen. Da traten aber wohl im Werk von Trigano in Tournon s/ Rhône schon die ersten Lieferengpässe auf, dass Zulieferteile nicht verfügbar waren. Im gesamten ersten Quartal wurde das Fahrzeug dann immer noch nicht gebaut, und zwischenzeitlich ist aus den französischen Tageszeitungen zu erfahren, dass Trigano das Werk komplett geschlossen hat - Wiederaufnahme der Tätigkeiten dort ungewiss. Der Händler hat uns auch drei, vier Monate Zuschlag genannt... mal schauen, ob wir vor Ende des Sommers noch ein neues Mobil bekommen oder die Urlaube langfristig wegfallen. Ostern, Himmelfahrt, Pfingsten und die Planungen für den Sommer haben wir jedenfalls komplett in den Ofen geschoben. Es ist so bitter

  9. #69
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    459

    Standard AW: der "WoMo Warte" Thread

    Na hoffentlich machen DIE ihr Werk überhaupt noch auf! Wir haben einen Knaus bestellt der für KW 17 anvisiert war, der wird wohl ganz knapp nicht mehr produziert werden, Knaus macht am 1. April die BBänder wohl erst einmal bis zum 19 April aus.... Reisen kann man eh nicht von daher ist das jetzt verschmerzbar.
    Gruß Anne
    Ab wer weiß das schon mit Knaus SUN TI 650 MEG Platinum Selection unterwegs

  10. #70
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.764

    Standard AW: der "WoMo Warte" Thread

    Zitat Zitat von Sky Traveller Beitrag anzeigen
    ....Ostern, Himmelfahrt, Pfingsten und die Planungen für den Sommer haben wir jedenfalls komplett in den Ofen geschoben. Es ist so bitter ...
    .... es gibt schlimmeres. Positiv denken - man kann sich auf das Frühjahr 2021 freuen. Alle die warten, sollten jetzt aber keine Vorauszahlungen an den Händler machen, möglicherweise hält der eine oder andere nicht durch.

    Grüsse Jürgen

Seite 7 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.01.2017, 18:42
  2. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39
  3. Thread "Betrunkener zündet Wohnmobil an" völlig zu Recht geschlossen
    Von raidy im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.01.2014, 00:29
  4. Thread "Neu hier"
    Von MobilLoewe im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.01.2011, 13:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •