Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 6 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 77
  1. #51
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.144

    Standard AW: EU will neues Mautsystem Europaweit Abrechung pro km

    Nun Werner,
    eigentlich ist dies ja meine Art.
    Erst mal in die Tasten hauen und schauen, um was es geht. Ob ich Haue bekomme oder gesperrt werde.
    Jetzt funktioniert ja meine Tastatur wieder und ich bin dabei nach dem Motto " ein Forum lebt von Schreibern"

    Zum Thema Europa:
    ich habe da ein persönliches Problem, da ich kein Rentner, sondern ein Privatier bin. Das heißt also, ich lebe vom sogenannten Ersparten. Und dies wird durch diese unmöglichen Handlungen der EZB und die europäischen Bemühungen, alles unter einen Hut zu bringen, verringert.
    Die Briten haben dies m.E. erkannt und wollen raus aus der EU und nach den derzeitigen italienischen Gebaren bin ich der gleichen Meinung wie der Börsenprofessor Max Otte
    Der Dexit muss sein. Und ich will die D-Mark wieder haben.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  2. #52
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.859

    Standard AW: EU will neues Mautsystem Europaweit Abrechung pro km

    Vielstaaterei im 21.ten Jahrhundert bei den globalisierten Märkten wäre das schlimmste was uns als Exportnation passieren kann.
    An GB kann man bald sehen, wie ein Land im Einzelkämpfermodus untergehen wird. Das Pfund rutscht in den Keller seit dem Brexit. Aus 1,42 € pro Pfund wurden 1,11€/Pfund, Tendenz weiter fallend. Kommt es zum kalten Brexit wird er wohl unter 1€ fallen.
    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    Die Briten haben dies m.E. erkannt und wollen raus aus der EU.
    Dort hätte dein Sparbuch viel mehr an Kaufkraft verloren als im Euroraum.

    Aber Draghi ist auch fast das schlimmste, was uns passieren konnte, weil er sich absolut nicht neutral verhält und ihm jegliche Kreditvergabe/Staatsanleihen wichtiger sind als eine stabile Währung. Dabei konnte die ganze Welt doch sehen wie stark Deutschland Jahrzehnte lang wegen einer auf Wert handelten DM-Währung der Bundesbank war. die Nullzinspolitik der EZB ist ein Raub an allen Sparern in der EU.

    Ich finde eine EU richtig, allerdings nicht die aktuelle Version. Hier sind tiefgreifende Änderungen notwendig.

    Aber eigentlich war doch die EU-Maut das Thema.....
    Geändert von raidy (28.10.2018 um 19:21 Uhr)

  3. #53
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.144

    Standard AW: EU will neues Mautsystem Europaweit Abrechung pro km

    Nachtrag , aber sehr OT:

    ich will die D-Mark wieder haben , aber auch ein Königshaus, damit meine Co-Pilotin auch mal deutsche Beiträge anschaut.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  4. #54
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.344

    Standard AW: EU will neues Mautsystem Europaweit Abrechung pro km

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Vielstaaterei im 21.ten Jahrhundert bei den globalisierten Märkten wäre das schlimmste was uns passieren kann. ...
    Ich bin der gleichen Meinung, gerade Deutschland als Wirtschaftsland profitiert im hohem Maße von der Gemeinschaft. Meine Hoffnung liegt auf eine Reform der EU, damit sie sich weltweit als starker Partner in allen relevanten Fragen positionieren zu kann. Nur spüre ich derzeit keinen ausgeprägten Willen dazu, Herr Macron, als Reformer angetreten, verliert auch an Rückhalt.

    Zum Thema, ein einheitliches Mautsystem würde ich sehr begrüßen.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (28.10.2018 um 19:35 Uhr) Grund: Zum Thema
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  5. #55
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.144

    Standard AW: EU will neues Mautsystem Europaweit Abrechung pro km

    Bernd,
    ich muss Dir leider mit Bestimmtheit Widersprechen. Herr Magron ist Präsident eines Staates , der sich zu Südeuropa zählt und dazu zählen halt Griechenland, Italien, Spanien und Portugal und diese südeuropäischen Staaten sind halt auf die EU und deren Unterstützung angewiesen. Allein können Sie ihren Schuldenberg nicht schultern.

    Für ein einheitliches Mautsystem bin ich schon lange, da ich nicht mit x Boxen rumfahren will. Aber noch nicht einmal dies schaffen sie kurzzeitig. Haben ja jetzt auch mit der Zeitumstellung viel zu tun.
    Geändert von golfinius (28.10.2018 um 19:40 Uhr)
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  6. #56
    Stammgast   Avatar von custom55
    Registriert seit
    19.03.2014
    Ort
    Im Dreieck M-A-IN
    Beiträge
    1.034

    Standard AW: EU will neues Mautsystem Europaweit Abrechung pro km

    Für uns als unter 3,5 Tonner bringt ein einhetliches Mautsystem keine Vorteile.
    Für die über 3,5 Tonner wäre es ein Vorteil, z.B. nur eine Box.

    Aber für alle bringt es garantiert einen entscheidenden Nachteil, es wird garantiert teurer. Da bin ich mir sicher. Oder glaubt hier jemand wirklich etwas Anderes?

    Gruß Jürgen


    Gerne auf Tour mit unserem LMC Breezer V643, 148 PS,
    Leergewicht 2672 KG, Reisefertig 3390 KG mit 2 Pers., Motorroller, 2 Fahrräder plus ca. 50 KG Sportausrüstung
    für uns perfekt, so groß wie nötig, so klein wie möglich

  7. #57
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.344

    Standard AW: EU will neues Mautsystem Europaweit Abrechung pro km

    Jürgen, es soll nach den EU Vorstellungen generell nur noch eine kilometerabhängige Maut geben. Dazu gehört eine elektronische Erfassung. Das würde auch Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen treffen.

    Nachtrag: Klar wird es teurer.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (28.10.2018 um 20:41 Uhr) Grund: Nachtrag
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  8. #58
    Stammgast   Avatar von custom55
    Registriert seit
    19.03.2014
    Ort
    Im Dreieck M-A-IN
    Beiträge
    1.034

    Standard AW: EU will neues Mautsystem Europaweit Abrechung pro km

    Werden die derzeitigen Systeme z.B. in Italien und Frankreich nicht auch auf KM Basis abgerechnet, ohne Box, halt mit manueller elektronischer Erfassung an den Mautstellen?

    Gruß Jürgen


    Gerne auf Tour mit unserem LMC Breezer V643, 148 PS,
    Leergewicht 2672 KG, Reisefertig 3390 KG mit 2 Pers., Motorroller, 2 Fahrräder plus ca. 50 KG Sportausrüstung
    für uns perfekt, so groß wie nötig, so klein wie möglich

  9. #59
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.344

    Standard AW: EU will neues Mautsystem Europaweit Abrechung pro km

    Stimmt Jürgen, aber in die Berechnung der einheitlichen EU Maut soll der Ausstoß von Lärm und Schadstoffen einfließen. Wie soll das ohne elektronische Erfassung eines jeden Fahrzeuges klappen? Aber bis zur Umsetzung sind noch hunderte von Hürden zu überwinden, die hoffen lassen, so ein Konstrukt könnte auch scheitern.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (28.10.2018 um 22:23 Uhr) Grund: Ergänzung
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  10. #60
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.358

    Standard AW: EU will neues Mautsystem Europaweit Abrechung pro km

    Hallo, manchmal kommt es mir so vor, als ob hier mancher richtig geil drauf ist endlich überall und immer Maut bezahlen zu können.

    Wäre die Möglichkeit sie ab sofort freiwillig zu bezahlen, wer wäre dabei ?

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

Seite 6 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neues von der Fotofalle
    Von Waldbauer im Forum Was ich sonst noch so mache
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.03.2018, 10:18
  2. Neues auf der CMT
    Von Kastenwagenfreund im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.01.2017, 12:56
  3. Öfter mal was Neues ...!
    Von Taunuscamper im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.01.2017, 17:59
  4. Internetanlage ins WoMo Europaweit?
    Von Drachana im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 22.11.2016, 14:13
  5. Jetzt auch Mautsystem in Polen für WoMo's > 3,5 t
    Von Driving-office im Forum Osteuropa
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 16:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •