Ich finde das auch sinnvoll! Während der Fahrt beobachte ich immer wieder den rückwärtigen Verkehr. Vor allem wenn mir die "Brummis" mal wieder zu dicht aufrücken.
Wenn so einer pennt dann steht der mir bei einer Gefahrenbremsung an der Kopfstütze - mindestens... Naja - und die Rennleitung kann sich auch nicht mehr unbemerkt in den Windschatten schleichen. (...........)
Für unsere Kunden machen wir das immer häufiger. Manche lassen sich sogar einen hochauflösenden Zusatzbildschirm anbauen. So kann die mitfahrende Person ebenfalls schauen was hinten los ist.