Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 29 von 29
  1. #21
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    706

    Standard AW: Wie schützt Ihr eure "hellen" Ledersitze

    Zitat Zitat von brushcamp Beitrag anzeigen
    Zum Glück sind die Geschmäcker verschieden, zudem ist es durchaus möglich einen Kontrast mit hellen Sitzen zu erzeugen, wenn die Möbel nicht soooo extrem hell sind.
    Da meinte ich eher den farblichen Kontrast. Für uns muss eben nicht alles Ton in Ton sein. Aber jeder soll sich nach eigenem Gusto einrichten.

    Mit einem Stoffbezug hätte ich mir dieses Problem nicht vorstellen mögen...Also: Reinigungsfragen treten auch bei "Nichtledersitzen" auf...
    Täusch dich nicht Tom, die Imprägnierung unseres alcantaraähnlichen Textilbezugs ist so gut, dass wir schon Rotwein und Bratenfett durch einfaches Abwischen mit warmen Wasser rückstandslos weggekriegt haben.

    Grüße
    Steffen
    Geändert von rumfahrer (08.01.2019 um 09:14 Uhr)
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


  2. #22
    Gesperrt  
    Registriert seit
    11.11.2013
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    1.751

    Standard AW: Wie schützt Ihr eure "hellen" Ledersitze

    Ledersitze sind kalt und ungemütlich, ich würde sie rauswerfen. Frauen lieben sie, weil sie schön aussehen.

    Gruß
    Rombert

  3. #23
    Kennt sich schon aus   Avatar von brushcamp
    Registriert seit
    03.07.2016
    Ort
    Kanton Solothurn
    Beiträge
    401

    Standard AW: Wie schützt Ihr eure "hellen" Ledersitze

    Hallo Rombert

    Ich bin ein Mann und lebe nur auf Leder, ob Zuhause im PKW oder im Womo, es gibt für mich nicht`s besseres!
    Vielleicht ist das Leder im Winter etwas kälter und im Sommer etwas wärmer als Stoff, aber das Material übernimmt schnell die Körpertemperatur und "klimatisiert" besser.
    Zudem ist für die "Gemütlichkeit" der Unterbau viel entscheidender als das Obermaterial.

    LG aus CH, Markus





    Bürstner Nexxo t 685 "55"

    Our Home away from Home

  4. #24
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.351

    Standard AW: Wie schützt Ihr eure "hellen" Ledersitze

    Eigentlich geht es hier um den Schutz von hellen Ledersitzen... Da stellt sich zunächst die Frage, wie hochwertig das Möbelleder ist. Leder ist nicht gleich Leder.

    Meine Frau und ich lehnen Ledersitze im Reisemobil ab, da wir des öfteren in warmen Regionen sind und mit kurzen Hosen/Shorts das sitzen auf Leder dann oft unangenehm ist. Zumindest bei günstigen beschichteten Leder, was kaum atmungsaktiv ist. Die Alternative dazu aber recht teuer ist. Daher bleibt es bei qualitativ guten Stoffen.

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  5. #25
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.849

    Standard AW: Wie schützt Ihr eure "hellen" Ledersitze

    Zitat Zitat von Rombert Beitrag anzeigen
    Ledersitze sind kalt und ungemütlich, ich würde sie rauswerfen. Frauen lieben sie, weil sie schön aussehen.

    Gruß
    Rombert
    Ich bin keine Frau und liebe die Ledersitze in meinem PKW , ich wollte einmal im Leben ein neues Auto mit Ledersitzen haben darum habe ich welche gekauft. Sie sind schön, man sitzt sehr gut darauf. Bei meinem vor 7 Jahren gekauften Mercedes B 180 CDi gab es die Lederpolsterung im Rahmen eines Ausstattungspakets "Comfort". Die meisten Dinge dieses Pakets wollten wir sowieso haben, wie z.B. den Multikontursitz, die Sitzheizung und noch ein paar schöne Sachen, so beliefen sich nach Abzug der sowieso gewüschten Details die Kosten fürs Leder auf ca. 900 Euro. Das von Mercedes verwendete Leder ist von guter Qalität, schön dick und durchgefärbt, es ist ein deutlicher Unterschied zum Leder in meinem Suzuki festzustellen.
    Bei den derzeitigen Temperaturen sind sie beim ersten draufsitzen schon ungemütlich, die Sitzheizung spricht aber schnell an.
    Ich gebs aber ehrlich zu: Würde ich wieder mal ein neues Auto kaufen würde ich wahrscheinlich auf die Ledersitze verzichten. Ausser vielleich wieder im Rahmen eines günstigen Paketpreises.
    Leder im Auto ist schon was schönes. Auf der Wohnzimmercouch ebenfalls.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  6. #26
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.419

    Standard AW: Wie schützt Ihr eure "hellen" Ledersitze

    Wenn ich dies alles so lese, und ich überlege mir die Bezüge im Wohnmobil durch Leder ersetzen zu lassen. Ich finde Leger gut, die Kälte stört mich noch nicht, scheint mit dem Alter zu kommen, daher werde ich tauschen lassen.
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,


    Kaufe und verkaufe Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  7. #27
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.549

    Standard AW: Wie schützt Ihr eure "hellen" Ledersitze

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Wenn ich dies alles so lese, und ich überlege mir die Bezüge im Wohnmobil durch Leder ersetzen zu lassen. Ich finde Leger gut, die Kälte stört mich noch nicht, scheint mit dem Alter zu kommen, daher werde ich tauschen lassen.
    Hallo Willi, falls Du noch Motivation / Tipps brauchst: schau mal hier. Grüsse Jürgen

  8. #28
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.419

    Standard AW: Wie schützt Ihr eure "hellen" Ledersitze

    Danke Jürgen, hatte schon länger danach gesucht da der Betrag mir noch in Erinnerung war: Frenzi hatte jemand der ihm das gemacht hat, ich werde mich auch mal auf die Suche machen. Denn das gesehene gefällt mir sehr gut.
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,


    Kaufe und verkaufe Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  9. #29
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.147

    Standard AW: Wie schützt Ihr eure "hellen" Ledersitze

    Im WoMo habe ich auf Leder verzichtet und die Kunstledersitze gewählt, denn dieses Fahrzeug will ich möglichst viele Jahre fahren.
    Erfahrung habe ich mit Ledersitzen in unseren PKWs und zwar schlechte, da ich neuerdings diese Fahrzeuge auch viele Jahre fahren möchte.
    Wenn man die Sitze nicht ständig pflegt, werden sie brüchig und unansehnlich und zwar an der Kante über die man immer rutscht, beim Ein-und Aussteigen.
    Dies entfällt selbstverständlich beim WoMo. Aber wie wirkt sich die Sonneneinstrahlung aus, denn ich fahre ja nur bei Schönwetter. Nun egal,
    ich habe mir jetzt Schaffelle gekauft, also auch Leder .
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Umfrage zu "Wie sind Eure Marokko-Erfahrungen? "
    Von hdlka im Forum Außereuropäisch
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 20.12.2018, 13:12
  2. "A-Hörnchen & B-Hörnchen" oder: "Who the f*ck is Alice?"
    Von KudlWackerl im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.06.2017, 19:35
  3. Welche Sat-Anlage?? "Dom"-Antenne vs. "Spiegel"
    Von Frulli im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 10:34
  4. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •