Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.315

    Standard Das Wetter schlägt Kapriolen

    Hallo zusammen,

    die Zunahme von extremen Wetterlagen ist m.E. schon auffällig. Jetzt aktuell sechs Tote bei einem Unwetter in Südfrankreich. In den letzten Wochen waren verschiedene Regionen in Europa betroffen.

    "Extremwetter durch Klimawandel
    Mehr Starkregen, Dürren, Hitzewellen und Orkane" ... mehr lesen: https://www.br.de/themen/wissen/wett...andel-100.html

    Bisher habe ich Glück gehabt, wenn ich mit dem Reisemobil unterwegs war. Aber heftigen Starkregen habe ich kürzlich auf Sardinien erlebt.

    Wer war schon einmal von extremen Wetterlagen betroffen?

    Nachtrag: Inzwischen sollen es 10 Tote in Frankreich sein.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (15.10.2018 um 19:13 Uhr) Grund: Nachtrag
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.001

    Standard Das Wetter schlägt Kapriolen

    Es war vor 2 Jahren in Emmerich am Rhein, auf einem klitzekleinen SP in der Stadt, als ich nachts um 2 Uhr aufwachte u. im Bett stand u. dachte, ich sei im Krieg. Geschätzt tennisballgroße Hagelkörner schlugen auf das Mobil + ich bekam eine Wahnsinnsangst.-
    Am nächsten Morgen sah ich zufällig eine FIAT-Niederlassung in der Nähe + bat den Chef, mal auf das Dach zu schauen. Er war total aufgeregt + sagte: Keine Zeit - alle meine Neuwagen auf dem Hof sind total beschädigt.- Ich rief die Versicherung an, sie schickte einen Gutachter nach Sachsen, Schadenshöhe: 9.900 € !

    Die Firma Gerady in Polch beschichtete das Dach mit Durabed o.ä., reparierte alle Beulen der linken Seitenwand und alles war o.k.

    Es war das Schlimmste, was ich jemals erlebte.
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


  3. #3
    Kennt sich schon aus   Avatar von ivalo02
    Registriert seit
    14.06.2018
    Ort
    CH Regio Basiliensis
    Beiträge
    239

    Standard AW: Das Wetter schlägt Kapriolen

    Guten Tag

    Es war 2007 in Spanien auf einem Camping bei Oliva. In der Nacht tobte ein heftiges Gewitter. Mehrmals zog es sich aufs Meer zurück, um wieder Wasser aufzunehmen.
    Am Morgen war der Camping überflutet. Durch das Wasser von etwa 30 cm Höhe verliessen wir auf überschwemmten Quartierstrassen die Gegend. Glücklicherweise, denn es regnete weiter und bald dürften die Strassen unpassierbar geworden sein.

    Übrigens: Wer sich für die momentanen Aktivitäten auf dem Atlantic interessiert, dem sei folgende Webseite empfohlen:

    https://www.windy.com/?47.558,7.573,5,m:eN4afU3

    Im Moment ist der Wirbelsturm vor der Küste Portugals und schaufelt viel Luft zum Festland.
    Gemäss den Prognosen wird er bald weiter Richtung Norden ziehen.

    Gruss Urs
    Geändert von ivalo02 (15.10.2018 um 22:06 Uhr)


  4. #4
    Kennt sich schon aus   Avatar von 28868
    Registriert seit
    05.03.2018
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    131

    Standard AW: Das Wetter schlägt Kapriolen

    Wir sind vor Jahren einmal in einen Hagelsturm, in der Nähe von Salzburg, gekommen. Bis zu 2cm große Hagelkörner haben die Dachlucken zertrümmert, auch die Windschutzscheibe hatte, nach Treffer, Risse ausgebildet.
    Besten Gruß
    28868 (Heiko)


    PS: Meine Beiträge können Ironie, Sarkasmus und schwarzen Humor beinhalten, wer damit nicht umgehen kann sollte diese, meine Beiträge einfach überlesen

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.108

    Standard AW: Das Wetter schlägt Kapriolen

    Hallo Urs,

    eine sehr informative Seite!

    Das Erlebnis was Toni hatte, möchte ich nicht erleben. Wir hatten vor zwei Jahren mal einen leichten Hagel für kurze Zeit in Mittelfranken, was aber folgenlos blieb! Der Lärm im Mobil war fast unerträglich.
    Deshalb versuch ich auch bei unklaren Wetterlagen mich nicht unbedingt in Senken mit Bächen zu stellen.
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  6. #6
    Ist öfter hier   Avatar von Kurt56
    Registriert seit
    26.11.2014
    Beiträge
    80

    Standard AW: Das Wetter schlägt Kapriolen

    Hallo zusammen,
    letztes Jahr sind wir mit der Fähre von Livorno nach Sardinien gefahren (mitte Sept).
    Heftiger Starkregen in Livorno, gesperrte Straßen, Autos die im Wasser abgesoffen sind.
    Und leider auch Personen die sich nicht rechtzeitig in Sicherheit bringen konnten.
    Grüße aus dem Süden
    Kurt

  7. #7
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.471

    Standard AW: Das Wetter schlägt Kapriolen

    Hallo, wenn ihr aktuell sehen wollt was in einem westlichen Teil Norwegens zur Zeit los ist.

    Aktuell heute die 19 Uhr Nachrichten:

    - https://tv.nrk.no/direkte/nrk1#

    - https://www.nrk.no/rogaland/rednings...uda-1.14249026

    > 180 mm Niederschlag und durch die zur Zeit hohen Temperaturen einsetzende Schneeschmelze des schon zeitig vielen Schnee auf den Bergen

    Es werden hoffentlich keine Womotouristen betroffen sein.
    Geändert von walter7149 (15.10.2018 um 23:41 Uhr)

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.085

    Standard AW: Das Wetter schlägt Kapriolen

    2010 auf Nordstrand,extremes Unwetter,der Platz stand unter Wasser,Sturmböen hatten meinen Anhänger umgekippt.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  9. #9
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.725

    Standard AW: Das Wetter schlägt Kapriolen

    Für die Natur ists zur Zeit wg. den fehlenden Regen seit Monaten ein echtes Scheißwetter und auf manchen Käffern werden die Leute wg zugeringer Quellschüttung zum Wassersparen aufgefordert, hoffe es regnet bald ausgiebig
    lg
    olly

  10. #10
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.086

    Standard AW: Das Wetter schlägt Kapriolen

    2013 hier bei uns zu Hause:
    Name:  hagel10.jpg
Hits: 0
Größe:  52,5 KB


    Unabhängig der unseeligen Diskussion, ob es nun Mensch gemacht oder nicht glaube ich, dass wir immer öfter extremeres Wetter bekommen werden.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wohnmobilabsatz 2017 schlägt alle bisherigen Rekorde
    Von womofan im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.10.2017, 18:46
  2. Scheibenwischer Ford Transit schlägt aus
    Von G4s im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.05.2016, 19:54
  3. Saisonzulassung - bei dem Wetter ägerlich?
    Von raidy im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 31.12.2015, 14:44
  4. Adria schlägt Hymer beim Slide-Out-Wohnmobil
    Von M846 im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.2015, 10:12
  5. Ford Transit schlägt Fiat Ducato
    Von ReiseundMobil im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.06.2014, 10:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •