Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 58

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard Hambacher Forst

    Ich nehme an das jeder hier den Namen Hambacher Forst schon mal gehört hat, dort laufen die Demos wegen der Waldrodung durch die Braunkohle-Werke. Ich will zu diesen Demos bzw. ist es dort eher ein kleiner Bürgerkrieg keine Stellung nehmen.
    Aber diese Umweltaktivisten fahren auch Wohnmobil und bringen mittlerweile hier im Raum (ca. 25km von der Demo entfernt) die Bürger gegen die Wohnmobil-Fahrer auf, was ich mittlerweile verstehen kann.
    Da diese Umweltaktivisten mit der Entsorgung keine Probleme haben. und die Fahrzeuge schon etwas besonderes sind erfreuen sich die Anwohner.




    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181012_115334.jpg 
Hits:	0 
Größe:	70,0 KB 
ID:	28757




    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181014_092315.jpg 
Hits:	0 
Größe:	51,9 KB 
ID:	28758
    Geändert von willy13 (14.10.2018 um 10:34 Uhr)

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.186

    Standard AW: Hambacher Forst

    Was, die haben keine Euro 6 Autos?Und damit fahren die auch noch?Und die Umwelt?


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  3. #3
    Gesperrt  
    Registriert seit
    11.11.2013
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    1.751

    Standard AW: Hambacher Forst

    Für die Entsorgung ist gesorgt - da steht ein Dixi-Klo!

  4. #4
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.091

    Standard AW: Hambacher Forst

    Wäre aber auch wirklich zu schwer aus den WoMos Baumhäuser zu machen....
    Name:  x.jpg
Hits: 0
Größe:  106,0 KB
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.914

    Standard AW: Hambacher Forst

    Ich kenne das aus den 70er am KKW Sade,
    "Atomkraft Nein Danke"

    Aber die Autos wo diese Aufkleber drauf waren, dass Benehmen dieser Alternativen und der Müll nach den Demos
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.429

    Standard AW: Hambacher Forst

    Klar, seit dem Busse und Transporter durch den aktuellen Campinghype irre teuer geworden sind, fahren die Hyppies von heute schon lange richtige Wohnmobile

  7. #7
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.086

    Standard AW: Hambacher Forst

    Man kann es drehen und wenden wie man will:
    Was diese Protestierer machen ist Eingriff in fremdes Eigentum, Sachbeschädigung, Waldfrevel, verbotenes Bauen. Wahrscheinlich klauen sie auch Holz um damit Feuer zu machen, ihre Abfälle lassen die meisten sowieso liegen. Es wird ins Gebüsch geschixxen, die Beseitigung der Haufen überlässt man den Fliegen.
    Protestieren ist recht und gut, aber immer mit Augenmaß und ohne Schaden anzurichten.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  8. #8
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    833

    Standard AW: Hambacher Forst

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Man kann es drehen und wenden wie man will:
    Was diese Protestierer machen ist ... Sachbeschädigung, Waldfrevel,...
    Richtig, deshalb abholzen und abbaggern! Verbrechensprävention ist das Gebot der Stunde.

    ergebendst
    Steffen Rumfahrer

  9. #9
    Kennt sich schon aus   Avatar von 28868
    Registriert seit
    05.03.2018
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    131

    Standard AW: Hambacher Forst

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Protestieren ist recht und gut, aber immer mit Augenmaß und ohne Schaden anzurichten.
    Gut und schön, Schaden für andere ist nie akzeptierbar die Umwelt aus Profitgier zu zerstören auch nicht.
    Manchmal muss man sanfte Gewalt anwenden um größeren Schaden ab zu wenden, ich meine die Aktivisten machen es richtig.
    Besten Gruß
    28868 (Heiko)


    PS: Meine Beiträge können Ironie, Sarkasmus und schwarzen Humor beinhalten, wer damit nicht umgehen kann sollte diese, meine Beiträge einfach überlesen

  10. #10
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.086

    Standard AW: Hambacher Forst

    Zitat Zitat von 28868 Beitrag anzeigen
    Gut und schön, Schaden für andere ist nie akzeptierbar die Umwelt aus Profitgier zu zerstören auch nicht.
    Manchmal muss man sanfte Gewalt anwenden um größeren Schaden ab zu wenden, ich meine die Aktivisten machen es richtig.
    Protestieren ist in Ordnung, ich bin auch gegen den Waldfrevel der da geschehen soll, aber man muß es mit den richtigen Mitteln tun und nicht geltendes Recht mit Füßen treten. Wenn in meinem kleinen Wäldchen jemand Baumhäuser bauen würde, dazu Bäume fällen die mein Eigentum sind und den Wald durch ungeeignete Maßnahmen schädigen dem würde ich gehörig den Marsch blasen.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •