Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27
  1. #11
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.594

    Standard AW: Wie macht man verwackelungfreie Smartphone-Videos ?

    Hallo Jürgen, endlich mal ein Nutzer mit Erfahrungen, danke.

    Ich benutze schon seit Febr.2015 ein Samsung Galaxy K zoom C115, das ist mit 200g etwas schwerer als vergleichbare Smartphones dieser Größe,

    hat aber eine gute Optik dran und ich bin damit sehr zufrieden.

    - https://www.amazon.de/Samsung-Smartp.../dp/B00KSHO5Z6

    Bin jetzt bei meiner Suche auf dieses Hand Gimbal gestoßen mit etwas breiteren Klammern an der Smartphoneaufnahme.

    - https://www.amazon.de/Purebesi-3-Ach...ct_top?ie=UTF8

    wird aber leider nicht nach Norwegen geliefert.

    Aber auch dafür kann man eine Lösung finden.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  2. #12

    Standard AW: Wie macht man verwackelungfreie Smartphone-Videos ?

    Gute Kamera in eimem Smarthpone, welches 2015 schon untere Mittelklasse war?
    Ich melde mal Zweifel an. Leih dir mal ein aktuelles Galaxy, Huawei, iPhone und probiere und vergleiche mal, das sind Welten in der Qualität.
    Kommt natürlich auf den Anspruch an.
    Ohne dir zu nahe treten zu wollen: Deine üblichen Elchbilder haben eine in meinen Augen leider eine grottenschlechte Qualität.

    Micha
    Grüße Michael

  3. #13
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.306

    Standard AW: Wie macht man verwackelungfreie Smartphone-Videos ?

    Zitat Zitat von 1200gs.treiber Beitrag anzeigen
    Gute Kamera in eimem Smarthpone, welches 2015 schon untere Mittelklasse war?
    Ich melde mal Zweifel an. Leih dir mal ein aktuelles Galaxy, Huawei, iPhone und probiere und vergleiche mal, das sind Welten in der Qualität.
    Kommt natürlich auf den Anspruch an.
    Ohne dir zu nahe treten zu wollen: Deine üblichen Elchbilder haben eine in meinen Augen leider eine grottenschlechte Qualität.

    Micha
    So sind die Ansprüche unterschiedlich.

    Aber.....an Hand der Bilder hier im Forum kann man keine Qualität bestimmen, da die Software des Forums die Bilder verkleinert/komprimiert.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  4. #14
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.594

    Standard AW: Wie macht man verwackelungfreie Smartphone-Videos ?

    Tja Micha, so gehen Meinungen auseinander.

    Mach im Vorbeigehen oder -fahren immer und überall erstmal bessere Fotos !

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  5. #15

    Standard AW: Wie macht man verwackelungfreie Smartphone-Videos ?

    Da gebe ich dir vollkommen Recht, das habe ich bei meiner ausgedrückten Meinung bereits berücksichtigt.
    Es gibt hier aber auch einige Fotos mit guter Qualität, die dann im Original oder z.B. auf Flickr natürlich nochmals viel besser sind, als hier die runtergerechneten.
    Zitat Zitat von AndiEh Beitrag anzeigen
    So sind die Ansprüche unterschiedlich.

    Aber.....an Hand der Bilder hier im Forum kann man keine Qualität bestimmen, da die Software des Forums die Bilder verkleinert/komprimiert.

    Gruß
    Andi
    Micha
    Grüße Michael

  6. #16

    Standard AW: Wie macht man verwackelungfreie Smartphone-Videos ?

    Im Fahren mach ich schonmal überhaupt keine Bilder. Im Vorbeigehen eher auch nicht, ich nehme mir meisten Zeit.
    Probiers mal aus!
    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    Tja Micha, so gehen Meinungen auseinander.

    Mach im Vorbeigehen oder -fahren immer und überall erstmal bessere Fotos !
    Micha
    Grüße Michael

  7. #17
    Kennt sich schon aus   Avatar von Omniro
    Registriert seit
    12.03.2013
    Beiträge
    323

    Standard AW: Wie macht man verwackelungfreie Smartphone-Videos ?

    Lieber Micha.
    Ich verdiene meine Brötchen mit fotografieren.
    Und ob es dir passt oder nicht: Ich habe schon etliche Bilder die mit dem S7 gemacht wurden verkauft, sogar in großen Kalendern stecken sie.
    Kein Mensch erkennt am Ende, dass das Smartphone Bilder sind.

    Und ja, der Elch hat nicht den Anspruch in einem Kalender zu landen, der ist rein für mich eine Erinnerung an eine atemberaubende Begegnung.
    Und da das ein Crop ist aus einem Bild einer Canon 5DII mit 70-200mm 2,8 Objektiv mit 1,4 Extender, sehr früh am Morgen und mit nur wenig Licht, wird dir jeder ernsthafte Fotograf erklären, dass es dafür wirklich gut ist.
    Aber macht nix, das musst du nicht wissen.

    Fakt ist, dass insbesondere bei Videos es keinem Auffallen wird, dass es ein altes Smartphone ist. Wie ich schon schrieb, ist das auch unerheblich, es gibt ja neue Geräte. Nächste Woche wird das Huawei Mate 20 der neue Hammer sein. Na und? Man muss erst einmal damit umgehen können und Ideen haben.

    Ich habe in meinem Fotografenleben etliche Menschen mit der besseren Ausrüstung erlebt, die keine guten Bilder machen konnten. Die Kamera wurde verkauft, als das nächste tolle Gerät in den Schaufenstern stand. Meine letzte 5DII ist von einem dieser Typen. War echt günstig. Mit 2000 gemachten Bildern. Spottbillig, bei mir nach 300000 Bildern mit einem neuen Verschluss ausgestattet, arbeit sie immer noch.
    ADem anderen waren die Bilder nicht "brilliant" genug. Hat auch zu wenig Megapixel. Ah ja.

    Hm. Bei mir knipst sie reihenweise gute Bilder. Und die gehen bei mir auf Ausstellungen bis auf 2 Meter Breite. Schon komisch.
    Und ich brauche auch keine neue 5DIV.

    Denn nach wie vor macht nicht die Kamera die guten Bilder.

    Also lasst euch nicht von den Michas dieser Welt beirren. Ihr braucht nicht die tollste Technik.
    Ihr müsst wissen, wie man mit eurer Kamera umgeht und euch mit den manuellen Einstellungen auseinandersetzen.

    Und damit ihr seht, dass man nicht mal eine Spiegelreflex und tolles Objektiv braucht:
    Gemacht mit einer alten Suppenzoom-Knipse von Canon Canon PowerShot SX 270 HS : https://amzn.to/2yzwQPF

    Aus dieser Entfernung:


    sind solche Bilder möglich:



    Mit alter Technik.Wenn man weiß, wie es funktioniert. Ohne große Nachbearbeitung, noch nicht mal mit Stativ.

    Lieber Micha, bevor du aus Langeweile zum Troll wirst: Geh raus zum spielen.

    Viele Grüße
    Jürgen

  8. #18
    Kennt sich schon aus   Avatar von Omniro
    Registriert seit
    12.03.2013
    Beiträge
    323

    Standard AW: Wie macht man verwackelungfreie Smartphone-Videos ?

    Hallo Walter,

    ich kenne das Purebasi nicht, aber es gibt ja mittlerweile von Rollei und Co viele Gimbals.
    Bei DJI weiß ich, dass sie die Technik durch ihre Drohnen beherrschen und auch die Software fürs Handy gut ist. So lassen sich damit auch Hyperlapse Kamerafahrten machen.

    Wichtig ist, dass die Motoren im Einsatz nicht überlasten. Also denk vielleicht doch einmal über ein leichteres, neues Handy nach.
    Meine Motoren am Gimbel glühen manchmal nach einem Einsatz. Die haben richtig zu arbeiten, wenn man z.B, mit dem Rad über einen Schotterweg fährt oder läuft.
    Solche Videosequenzen (nicht länger als 5s) sind eingestreut ins Video immer Klasse.

    Noch ein Tip: Häng den Gimbel mal an eine Stange und filme von oben oder mache Schwenks mit der Stange von unten nach oben. Sieht dann aus, wie in Profifilmen. Du kannst zwar in dem Moment nicht fernsteuern, aber die schlechten Teile schneidest du einfach heraus.


    Gruß
    Jürgen

  9. #19
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.594

    Standard AW: Wie macht man verwackelungfreie Smartphone-Videos ?

    Hallo und danke Jürgen für deine wertvollen Ratschläge von einem Profi-Fotographen.

    Jetzt muß ich erstmal warten bis ich wieder nach D komme um das Gimbal zu erhalten, wahrscheinlich erst Mitte Januar.

    Alle weiteren Beiträge, die nicht zum Thema passen bitte ich zu unterlassen.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  10. #20
    Moderator  
    Registriert seit
    09.08.2018
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    56

    Standard AW: Wie macht man verwackelungfreie Smartphone-Videos ?

    @Toni, wir wollen den Thread von Walter beim Thema lassen. Deinen Beitrag findest du unter "OT-Beiträge ..." wieder. Dort kann das weiter diskutiert werden.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frühlingsfotos und - videos 2015
    Von walter7149 im Forum Meine Hobbys
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 06.04.2018, 18:26
  2. Herbstfotos und -videos 2017
    Von walter7149 im Forum Meine Hobbys
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 29.10.2017, 21:51
  3. Smartphone statt Kamera, wie macht ihr das?
    Von raidy im Forum Meine Hobbys
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 14.09.2017, 22:46
  4. Bilder und Videos
    Von MobilLoewe im Forum Fähren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 22:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •