Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    2.095

    Standard Überwachungskameras offen wie ein Scheunentor

    Da ich auch hier immer mal wieder lese, dass Wohnmobile mit Überwachungskameras ausgestattet werden, hier mal der neueste Bericht über den chinesischen OEM Hersteller Xiongmai, der seine Hardware nicht nur richtig absichert, sondern sogar nicht zu schließende Hintertüren einbaut.

    Da seine Hardware in einer großen Anzahl von Herstellern eingebaut ist, gibt es auch eine PDF Datei mit den bekannten Herstellern im Bericht auf Golem. Hier der Link zu diesem Bericht: https://www.golem.de/news/xiongmai-m...10-137037.html

    Gruß
    Andi

    P.S hier auch der Bericht von Heise https://www.heise.de/security/meldun...r-4184521.html
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  2. #2
    Ist öfter hier   Avatar von sternezaehler
    Registriert seit
    03.02.2016
    Beiträge
    55

    Standard AW: Überwachungskameras offen wie ein Scheunentor

    Gibs das echt? Dient die Ü-Kamera etwa dazu den Nachbarn zu beobachten. Dann braucht man und frau keine Unterhaltung führen. Ist es möglich für diese Spezies eigene Stellplätze zu eröffnen?
    Fragen über Fragen?

  3. #3
    Kennt sich schon aus   Avatar von ahorne7500
    Registriert seit
    24.06.2018
    Ort
    NRW EN
    Beiträge
    116

    Standard AW: Überwachungskameras offen wie ein Scheunentor

    Hallo,
    Wir haben nur zuhause draußen Kameras.
    Ich glaube jedem mit Interesse um die Sache ist der Spagat klar, zwischen Preis und Sicherheit.
    Die sicherste Verbindung ist und bleibt das Kabel(LAN) und der nach aussen nicht geöffnete Router.
    Wenn du von aussen ran willst, solltest du mit dem Wechsel des 80-er Ports auf einen anderen beginnen.

    Was mir bei der Gelegenheit einfällt:
    Alle reden immer von Abhörsicherheit.
    ... habt ihr schon mal an der Ampel neben jemandem mit Freisprecheinrichtung gestanden ...

    Wie überall, muss man für sich abwägen, was man will - und was man dafür gibt. (Sicherheit u Komfort kostet, Alternativen gibts günstiger)

    Viele Grüße
    Martin

  4. #4
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.866

    Standard AW: Überwachungskameras offen wie ein Scheunentor

    Was mir bei der Gelegenheit einfällt:
    Alle reden immer von Abhörsicherheit.
    ... habt ihr schon mal an der Ampel neben jemandem mit Freisprecheinrichtung gestanden ...
    Martin,
    das kannst du in jeder Fußgängerzone und jeden Supermarkt erleben,
    da hält keiner mehr sein Smartphon ans Ohr - Lautsprecher an und in 10cm Abstand vor den Blabber gehalten.
    Schöne Grüße
    Volker

Ähnliche Themen

  1. Warum sind kommerzielle Überwachungskameras so schlecht?
    Von Funkbudenfahrer im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.08.2014, 13:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •