Hallo Zusammen,

unsere Hoffnung, bald nach Alghero einen Platz am Wasser zu finden, wird enttäuscht. Kurz hinter Alghero beginnt eine Steilküste. Von der Strasse hat man immer wieder tolle Aussichten. Es wird sehr kurvig (s. Karte), geht ständig auf 2 bis 300 Meter hoch, dann wieder (bei Orten) zum Wasser runter. Die Parkplätze sind eher etwas für "Hardcore Freisteher". So fahren wir bis zum SP S'Abba Drucche. Dort werden wir von einem älteren, perfekt Deutsch sprechenden Italiener begrüsst. Er war lange Zeit in Deutschland, ist nun aber schon 40 Jahre wieder zurück.

Kleiner Exkurs: was an unserer Art von Urlaub immer wieder schön ist, sind die täglich neuen Kontakte. Dadurch erfährt doch ein wenig über die Menschen. Auf den CP/SP bewähren sich die Einstiegsfragen aus der "Zeltzeit": wo kommt ihr her, wo wollt ihr hin, wie war das Wetter. So haben wir jeden Tag nicht nur viel gesehen, sondern auch immer mehrere nette "Plausche" gehalten. Das erlebt man auf einer "all in" Reise nicht .

Der SP ist schon am späten Nachmittag gut gefüllt. Die meisten Autos drängen sich am Ufer, obwohl Büsche den Blick auf das Wasser verwehren. Von oben haben wir einen schönen Blick über den Platz zum Ufer (Bild). Trotz guter Belegung findet jeder hinreichend Platz am Sandstrand (Bild). Am nächsten Tag steht Bosa auf dem Plan. Im Reiseführer steht wenig darüber, wir sind gespannt. Und werden sehr positiv überrascht: der kleine Ort schmiegt sich malerisch an einen Berg, der von einer Burg gekrönt wird (Bild). Er bietet mehrere zentrumsnahe Parkplätze und ist touristisch unerschlossen (z.B. muss man Tourishops richtig suchen). Wir sind einfach begeistert - daher hier auch mehrere Bilder aus Bosa. Tip: pasteleria-marongiu-anna-maria, eine kleine Bäckerei. Hinter einem unscheinbaren Eingang (Bild) gibt es die feinsten sardischen Bäckereien (s. hier, Bild 2).

Am späten Nachmittag geht es dann weiter. Wir wollen die Halbinsel Sinis entdecken ....

Grüsse Jürgen


Hier die Karte mit unserer Tour bis hier (hoffe, es klappt). An dieser Stelle einige Infos (für Anfänger ) zu Strassen und Verkehr. Bei Vergrösserung erkennt man auf der Karte, dass die Strassen bis Alghero weitgehend kurvenfrei sind. Ab Alghero beginnt dann aber "ein auf und ab" über sehr kurvige Strassen. Dies ist für alle Abschnitte mit Steilküste in Sardinien typisch.
Geschätzt waren 70 % der Strassen, die wir gefahren sind, auf 50 (Fünfnull!) km/h beschränkt. Auf dem grössten Teil davon bestand Überholverbot. I.d.R. fährt man mit dem WoMo 60 bis 70 km/h. Ab und zu wird man überholt (unabhängig von Verboten), häufig bleiben die Italiener aber mit weitem Abstand hinter dem WoMo, gedrängelt wird nicht. Der Verkehr ist eher gering, mehr als 2 Autos waren nie hinter uns. LKW gibt es auf diesen Strassen nicht. "Kritische" Situationen erlebt man nur mit Motorrad- Fahrern: aufgrund der Kurven hat man kaum eine Chance zu erkennen, dass sie hinter einem sind. Sowie es einmal 50 Meter geradeaus geht, ziehen sie vorbei. Ansonsten: alles easy.

https://goo.gl/maps/WAYPwXdzRvw


SP SP S'Abba Drucche. Gut besetzt. Grosses Restaurant, am WoE wahrscheinlich ein Ziel für die Italiener.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	drucche Platz.jpg 
Hits:	0 
Größe:	67,9 KB 
ID:	28848



SP SP S'Abba Drucche. Feiner Sandstrand. Hier findet jeder genügend Platz .
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	drucche Strand.jpg 
Hits:	0 
Größe:	72,5 KB 
ID:	28849


Bosa: Blick über den Hafen auf den Ort.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bosa hafen.jpg 
Hits:	0 
Größe:	68,5 KB 
ID:	28850


Bosa: Blick in Richtung Markplatz
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bosa markt.jpg 
Hits:	0 
Größe:	85,8 KB 
ID:	28851


Eingang in die Bäckerei pasteleria-marongiu-anna-maria:
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_8397.jpg 
Hits:	0 
Größe:	88,8 KB 
ID:	28853


Hausschmuck in den schmalen, dunklen und kühlen Gassen
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	D71_1257.jpg 
Hits:	0 
Größe:	63,8 KB 
ID:	28854


Früchte im Garten (Frage an die Fachleute: was ist das ?)
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	D71_1265.jpg 
Hits:	0 
Größe:	93,4 KB 
ID:	28852


Bosa, Häuser am Hafen
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	D71_1255.jpg 
Hits:	0 
Größe:	63,6 KB 
ID:	28855