Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 15 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 147
  1. #21
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.371

    Standard AW: Interesse an Sardinien ?

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    ... oh, ist meine o.a. Karte auch so unscharf ? Grüsse Jürgen
    Zweiter Hinweis auf Fielmann !

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  2. #22
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.547

    Standard AW: Interesse an Sardinien ?

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    ... oh, ist meine o.a. Karte auch so unscharf ? Grüsse Jürgen
    Alles gut Jürgen, die Karte lässt sich ja vergrößern und selbst auf dem Smartphone gut lesen. Wie hast Du die Aufzeichnung der Route erstellt? Nur am Rande, mit solchen Aufzeichnungen kann ich nicht dienen.

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren






  3. #23
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.595

    Standard AW: Interesse an Sardinien ?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Alles gut Jürgen, die Karte lässt sich ja vergrößern und selbst auf dem Smartphone gut lesen. Wie hast Du die Aufzeichnung der Route erstellt? Nur am Rande, mit solchen Aufzeichnungen kann ich nicht dienen.

    Gruß Bernd
    Hallo Bernd, das kann jeder. Ich mache keine (Karten) Aufzeichnungen unserer Fahrten. Das Bild habe ich (extra für Walter ) mit Gurgle map erstellt, die beiden (roten) Orte reinkopiert. Geht sicher auch mit einem Smartphone . Grüsse Jürgen

  4. #24
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.595

    Standard AW: Interesse an Sardinien ?

    Edit: Beitrag #17 (Karte) gelöscht bis zur Klärung der Rechte. Grüsse Jürgen

  5. #25
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.595

    Standard AW: Interesse an Sardinien ?

    Hallo Zusammen, vielleicht gibt es noch Interessierte - für die geht es hier weiter.

    Ab 8 Uhr Abends wird es auf dem Pass sehr ruhig. Wir machen einen Spaziergang in die untergehende Sonne, betrachten die schimmernden Berge. Am nächsten Morgen erleben wir den aufsteigenden Nebel. Beim Frühstück - es wird schon wieder lauf (Motorräder) planen wir den Tag. Die Fähre startet erst morgen Abend. So hätten wir die Option, noch eine Nacht am Lago Maggiore zu bleiben. Dort waren wir aber schon vor 30+ Jahren, die Landschaft wird sich nicht verändert haben und die neuen Hotspots interessieren uns nicht. So entscheiden wir, heute nach Genua zu fahren und morgen vor dem Einchecken einmal durch die Stadt zu bummeln.

    Die Strassen und die Tunnel in der Schweiz sind hervorragend. Es gibt wenig Verkehr, man kann die Landschaft geniessen. Bis Bellinzona geht es gefühlt durchgehend mit 8% Steigung abwärts - man muss nur lenken . Das ändert sich schlagartig nach der italienischen Grenze. Die Strassen werden eng, könnten oft auch mal eine Sanierung vertragen. Die Tunnel vermitteln mit gründlicher Farbe den Eindruck, das einmal gelüftet werden könnte.

    Um Mailand treffen wir auf keinen nennenswerten Verkehr. Die ca. 100 Kilometer durch die Po- Ebene sind undramatisch, unterbrochen nur von Maut- Stationen. Hier steigt der Blutdruck immer ein wenig: man muss von weitem erkennen, welche Spuren für Cash, Karte oder Maut bestimmt sind, während von hinten die Wissenden mit hoher Geschwindigkeit auflaufen. Um die Spannung zu erhalten, ist die Reihenfolge an jeder Mautstation anders. Unterweg treffen wir ein Ehepaar, das die falsche Schlange gewählt hat. Erst verursacht man einen mittleren Stau. Dann bekommt man einen Zettel, dass man die Maut innerhalb von 10 Tagen (im Urlaub !) überweisen muss.
    Eine weitere Herausforderung sind die "Einfahr- Schleusen". Hier wird deutlich, dass die Autobahnen in der 70ern gebaut wurden, als die Fahrzeuge die Breite eines Cinquecento hatten. Wenn man Pech hat (hat uns auch getroffen) ist man gerade eingefahren und die Station wird geschlossen. Dann fährt die Kolonne rückwärts wieder raus ....

    Nach 250 km Fahrt fahren wir unerwartet wieder auf Berge zu. Ein Blick auf die Karte (wenn man die Tour geplant hätte ) hätte gezeigt, dass Genua an einer Steilküste liegt. Eigentlich ist Genua nur ca. 50 km entfernt, aber die letzte Strecke hat es in sich: es geht hoch und runter, eine Kurve folgt der nächsten, die Autobahn ist stellenweise schmal. Teilweise sind 60 km/h zu schnell. Nun sehen wir auch die vielen Tunnel und Brücken, auch an der kürzlich eingestürzten kommt man direkt vorbei.

    Für heute haben wir einen CP wenige km östlich von Genua ausgesucht. Ohne Einschränkungen (Duschen, Abwaschen, Toilette) reichen unsere Tanks immer 2 Tage / 1 Nacht - und Einschränken ist für uns kein Thema. Also heute CP mit V/E. Der CP bei Bogliasco liegt malerisch in den Bergen, man hat einen schönen Blick auf Genua / das Mittelmeer (Bild). Die Anfahrt ist allerdings steil und sehr schmal. An der Bergseite parken Autos, zum ersten mal bin ich froh, dass unser WoMo ein paar cm weniger Breite hat als normal.

    Am nächsten Tag (Di) trödeln wir lange. Der CP bietet Shuttles in die Stadt an. Wir wollen aber gleich mit dem WoMo fahren. Wir starten mittags, der Verkehr in Genua ist harmlos. Gewöhnungsbedürftig sind nur die vielen Roller. Sowie man stehen bleibt (Ampel, ...) stehen sie "wie die Schmeissfliegen" in cm Abstand um einen herum. Tip: beim losfahren kurz warten, dann sind sie wieder weg. Auf dem Weg sehen wir eine "günstige" Tankstelle (Preise in I um 1,50 - 1,60 €/l, an der Autobahn sieht man auch 2 €). Wie sehr viele Tankstellen ohne Service, d.h. man muss den Kassenautomaten finden und richtig bedienen. Daran wäre ich fast gescheitert, dieser hat weder Cash noch Karte akzeptiert. Der Trick: man muss vorher eine bestimmte - italienisch beschriftete Taste - drücken. Immerhin hat mir das zu einem netten Plausch mit einen perfekt englisch sprechenden Italienerin verholfen ...

    Unser Plan war, das Auto beim Fähren Checkin stehen zu lassen und einen Bummel zum machen. Erfreulicherweise finden wir im Strassengewirr auf Anhieb den Checkin (Bild). Aber keinen Parkplatz. Der Platz am shopping center hat eine Höhenbeschränkung. So drehen wir und versuchen in der Stadt einen Platz zu finden. Dabei lernen wir alle (? ) Baustellen und Einbahnstrassen kennen. Landen plötzlich wieder auf der Autobahn und verlassen Genua unfreiwillig. Irgendwann finden wir den Weg zum Checkin zurück und stellen uns fast als erste an. Gerade haben wir uns etwas zu essen gemacht (Vorteil MoMo !), da öffnen die Schranken. Die lange Zeit bis zur Abfahrt stehen wir dann bei über 30 Grad auf Beton in der Warteschlange. Immerhin gibt es wieder Gelegenheit für nette Gespräche, u.a. mit einem netten Ehepaar, das vor uns steht. Dieses Treffen wir auf der Rückfahrt in Porto Torres wieder direkt vor uns in der Warteschlange. Die Welt ist klein.

    Die Fähre scheint nur schwach belegt. Die Kabinen mögen gebucht sein, in den Räumen mit Schlafsesseln finden sich nur 2 bis 3 Menschen. Wir haben eine "Hundekabine" gebucht und sind (nach Berichten hier im Forum) positiv überrascht. Die Kabine ist einfach, aber zweckmässig und Tip Top sauber. Im Unterschied zu "normalen" Kabinen liegt hier kein Teppichboden sondern Linolium - was kein Nachteil sein muss. Wir verbringen eine ruhige Nacht, am Morgen weckt uns die aufgehende Sonne (Bild). Ein guter Start für Sardinien ....

    Fazit / Tip für diesen Teil: drei Tage reichen für eine stressfreie Anfahrt aus Norddeutschland. Die letzte Nacht am Lage Maggiore verbringen. Von dort erreicht man auch bei Problemen (Stau, ..) problemlos die Abendfähre.

    Grüsse Jürgen

    "disclaimer": wie schon geschrieben, versuche ich, viele Details zu beschreiben, die für "Neulinge" interessant, für Experten langweilig sind. Da das ganze trotzdem Arbeit macht, freue ich mich über Rückmeldungen.



    Blick vom CP Bogliasco
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CP.jpg 
Hits:	0 
Größe:	47,2 KB 
ID:	28725


    Checkin Tirrania Fähre
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Checkin.jpg 
Hits:	0 
Größe:	58,0 KB 
ID:	28727


    Blick auf Genua nach Boarden
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	genua Tag.jpg 
Hits:	0 
Größe:	68,3 KB 
ID:	28724


    nächtliches Genua beim Auslaufen
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Genua Nacht.jpg 
Hits:	0 
Größe:	57,2 KB 
ID:	28728


    Sonnenaufgang auf der Fähre
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Morgens.jpg 
Hits:	0 
Größe:	21,5 KB 
ID:	28729
    Geändert von Jabs (11.10.2018 um 14:51 Uhr)

  6. #26
    Moderator  
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.044

    Standard AW: Interesse an Sardinien ?

    Jürgen, das interessante an deinen und anderen Berichten sind immer die Ereignisse und Gedanken, die andere vielleicht als Banalitäten abtun würden.
    Aber genau diese sind es, die einen Reisebericht spannend und plastisch miterlebbar machen. Also bin ich für die ausführliche Variante.

    Und was ich ganz super finde ist, dass du die Bilder beschriftest.

    Gruß
    Andi
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  7. #27
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.371

    Standard AW: Interesse an Sardinien ?

    Hallo Jürgen,

    wann geht´s denn weiter ?

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  8. #28
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.595

    Standard AW: Interesse an Sardinien ?

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    Hallo Jürgen, wann geht´s denn weiter ?
    Hallo Walter, bitte seh mir nach - für einen lohnt sich der Aufwand nicht. Offensichtlich gibt es niemand, der zum ersten Mal nach Sardinien fahren möchte und an Hinweise und Tips interessiert ist. Grüsse Jürgen

  9. #29
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    Südl. von München
    Beiträge
    748

    Standard AW: Interesse an Sardinien ?

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    Hallo Walter, bitte seh mir nach - für einen lohnt sich der Aufwand nicht. Offensichtlich gibt es niemand, der zum ersten Mal nach Sardinien fahren möchte und an Hinweise und Tips interessiert ist. Grüsse Jürgen
    Na ja, aber von Sardinien war ja bisher auch noch nichts zu lesen. Oder brauche ich auch 'ne neue Brille?
    Viele Grüße,

    Martin (Birdman)

  10. #30
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.595

    Standard AW: Interesse an Sardinien ?

    Hallo Zusammen, das Interesse ist ja sehr überschaubar. Vielleicht hat nur der lange Text gestört (ich weiss, lesen strengt an . Für all die, die lieber Bilder haben, hier -abschliessend - noch einige Impressionen von unserer Fahrt. Grüsse Jürgen

    Edit: die ersten drei Bilder nochmal geladen
    Edit 2: bei mir sieht es git aus, lade den Rest auch noch einmal hoch

    Kleine Bucht nahe der Neptun- Grotte. Kleines Restaurant, kleiner Badestrand, kleiner (Hilfs-) Parkplatz (wahrscheinlich auch Übernachten möglich). Dampfer zur Grotte ca 15 min. Oder mit dem Fahrrad zum Abstieg.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Grotte.jpg 
Hits:	0 
Größe:	89,5 KB 
ID:	28785

    Sardische Bäckerspezialitäten aus Bosa (sorry, konnte mit dem probieren nicht warten):
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bäcker.jpg 
Hits:	0 
Größe:	55,7 KB 
ID:	28786

    "Reiskorn- Kiesel- Strand". Läuft sich prima. Kein Sand an den Füssen. Und das Wasser ist noch klarer als sonst ! Hat auch unserem Hund gefallen. Apropos Hund: die Italiener sind sehr hundfreundlich. Hund am Strand (mit Leine), im Restaurant, ... kein Problem. Oft wurde unser Hund freundlich angesprochen. Fand er leider nie gut .
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Reiskornkiesel.jpg 
Hits:	0 
Größe:	71,2 KB 
ID:	28787


    Eine Übernachtung bei einem Argritourismus. Wenn man die Anfahrt gemeistert hat - einfach super. Hier die Vorspeise, der 2. von 5 Gängen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Vorspeise.jpg 
Hits:	0 
Größe:	62,7 KB 
ID:	28788


    Dazu gibt es leckeren Landwein.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Landwein.jpg 
Hits:	0 
Größe:	65,9 KB 
ID:	28790


    Blick in den Hof (extra für Toni aufgenommen)Dazu richtig leckeren Landwein.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Katzen.jpg 
Hits:	0 
Größe:	91,9 KB 
ID:	28789

    Bernd hat gerade einen Klimathread eröffnet. Wir waren für eineinhalb Tage Regen richtig dankbar. Endlich mal Temperaturen unter 30 Grad. Der Regen hat neben unserem Auto einen Fluss gebildet. Nach dem Trocknen sah es dann so aus, das Loch ist einen halben Meter tief. Jetzt könnte man den Allrad Thread wieder aufmachen :
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Stellplatz Regen.jpg 
Hits:	0 
Größe:	77,1 KB 
ID:	28792


    Auch Campingplätze können schön sein. Hier in Palau:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Camping.jpg 
Hits:	0 
Größe:	72,4 KB 
ID:	28793


    Das (ständige) Fotografieren fand unser Hund sehr langweilig ...
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Langweilig.jpg 
Hits:	0 
Größe:	88,9 KB 
ID:	28794
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Regen.jpg 
Hits:	0 
Größe:	61,2 KB 
ID:	28791  
    Geändert von Jabs (15.10.2018 um 18:51 Uhr)

Seite 3 von 15 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.08.2018, 19:31
  2. Korsica-Sardinien
    Von Dagboswomo im Forum Südeuropa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.01.2017, 18:35
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.02.2016, 14:23
  4. SARDINIEN Rundreise
    Von jekliw im Forum Südeuropa
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2015, 22:47
  5. Wer hat auch Interesse an einem Treffen ohne Hunde?
    Von Ralf_B im Forum Treffen und Termine für Forumsteilnehmer
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.01.2014, 19:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •