Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 43
  1. #21
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    5.019

    Standard Superfast 2019

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    Hallo Tonicek, selbstverständlich könnte ich mir Fragen immer selbst beantworten. Ich habe sogar noch die Brockhausbände hier stehen.
    Allerdings war ich bisher der Meinung, dass man im Forum auch mal Fragen stellen darf und ein Forum diese auch beantworten sollte. Unterhalten kann ich mich schlecht mit Tante Goggle. Hast jetzt erst mal Ruhe von mir mit meinen blöden Fragen. Morgen früh geht es auf die Herbsttour nach Tirol und da hab ich dann keine Zeit für das Forum..
    Guten Tag. Hans-Heinrich, wünsche Dir eine gute Zeit im Tirol - es zählt zu meinen Lieblingsgegenden.
    Es ist legitim u. auch Dein recht, Fragen zu stellen - ich verspreche Dir hiermit hoch + heilig, alles wahtheitsgetreu + ehrlich zu beantworten.

    Ich werde Dich vermissen - die ganze Zeit, wenn Du im wunderschönen Tirol bist. - Bin schon jetzt sehr traurig

    Vielleicht schaffst Du es ja noch zum Treffen an der Mosel?
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

  2. #22
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    3.016

    Standard AW: Superfast 2019

    Mensch Toni, ist das nicht ein bischen viel IRONIE ?
    Werde aufgrund der schmerzhaften langen Trennung ein paar Obstler auf Dein Wohl trinken.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  3. #23
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.177

    Standard AW: Superfast 2019

    Da braucht wohl mal wieder wer einen Grund zum picheln......


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  4. #24
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    05.06.2018
    Ort
    bei Weimar/Thür
    Beiträge
    417

    Standard AW: Superfast 2019

    und was ist mit den superfastzeiten und -preisen 2019 fürs mittelmeer?
    so weit - so gut!
    Hartmut von Dem Reisemobilstellplatz im unteren Jagsttal!

  5. #25
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    5.019

    Standard AW: Superfast 2019

    Hartmut, E-Mail an die Reederei senden und schon bekommt man eine Antwort . . . So einfach kann das Leben sein - ich mach's immer so.

    Grusz, Tonicek
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

  6. #26
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    2.188

    Standard AW: Superfast 2019

    Zitat Zitat von Jagstcamp-Widdern Beitrag anzeigen
    und was ist mit den superfastzeiten und -preisen 2019 fürs mittelmeer?
    Offensichtlich tote Hose.
    Hoffentlich postet jemand eine Antwort
    aber dennoch gilt auch wenns am Thema leicht vorbeigeht hauptsache es macht Spaß
    lg
    olly

  7. #27
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.730

    Standard AW: Superfast 2019

    Die eigentliche Frage war ja ...

    Zitat Zitat von dodo66 Beitrag anzeigen
    weiß irgendjemand wann der Superfast Katolog bzw Preisliste 2019 herauskommt, damit man buchen kann?
    ... und die hat mich ehrlich gesagt amüsiert. Wir wollten nämlich schon 2018 - also heuer - mit Anek oder Superfast per COP oder Camping-all-in von Venedig nach Patras / Griechenland fahren, aber sowas wie einen Katalog habe ich beim Suchen im Netz nicht gefunden.

    Nach laaangem Studium einiger Buchungsplattformen und Mailverkehr hat sich dann herausgestellt, dass in den Sommermonaten keine dieser Passagen von Venedig aus mehr angeboten werden (scheinbar haben sie's nicht mehr notwendig). Camping-all-in wurde nur von Ancona aus angeboten, aber das zu einem schweinemäßigen Preis.

    Der Vergleich zum Landweg: Die Strecke Wien-Ancona entspricht in etwa Wien-Belgrad, also mehr als die halbe Strecke. Nach einem weiteren Tag fahren ist man dann auch schon in Chalkidiki - mit der Fähre dauert die Reise alleine 1 1/2 Tage, dann kommen noch endlose Wartezeiten beim Zwischenstop in Igoumenitsa und beim Auschecken dazu. Wir haben uns also für den Landweg entschieden.

    Solange also die großen Linien weiter nur an der Preisschraube drehen und das Service immer schlimmer wird - und das bestätigen ALLE - werden wir also s i c h e r nicht mit der Fähre nach Griechenland fahren. Schade, weil die Peleponnes wäre damit leichter erreichbar.
    Liebe Grüße, Peter


  8. #28
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.052

    Standard AW: Superfast 2019

    Peter, wenn wir schon OT sind, wir werden weiter die Fähre nutzen, 2016 und 2017 mit Anek zum Camper Tarif um 500 Euro hin und zurück, mit Kabine und 30% auf das durchaus akzeptabele Essen. Welcher Service soll sich verschlechtert haben?

    Wir waren seit den 80er Jahren rund 25 mal in Griechenland, schon immer mit der Fähre. Der Urlaub beginnt auf dem Schiff, man kommt entspannt an. Wenn man ehrlich ist und beim Landweg nicht nur Diesel und Maut rechnet, dann ist die Fähre auch wirtschaftlich. Meine Meinung...

    Nachtrag: Unsere erste Fährfahrt in den 80er kostete mit VW Bus um die 2.000 DM, Camping an Bord war noch nicht erfunden. Das war für uns damals verdammt viel Geld.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (09.10.2018 um 10:35 Uhr) Grund: Nachtrag
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  9. #29
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.730

    Standard AW: Superfast 2019

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Peter, wenn wir schon OT sind, wir werden weiter die Fähre nutzen, 2016 und 2017 mit Anek zum Camper Tarif um 500 Euro hin und zurück, mit Kabine und 30% auf das durchaus akzeptabele Essen.
    Von Ancona nach Igoumenitsa? Dann schau dir die Preise 2018/19 an und vergleiche. Wir wollten auch von Venedig nach Patras, das ist wieder ein anderer Preis. Und vorzugsweise wollten wir COB und nicht in der Kabine schlafen.

    Viele berichten von miesen, nicht regelbaren Klimaanlagen, nicht gerade toller Sauberkeit, von chaotischen Zuständen beim Einchecken, von nicht vorhandenen oder später gekappten Stromanschlüssen, etc. p.p.
    Das meinte ich mit Service ... und OT ist das m.M.n. auch nicht.

    Abgesehen davon erachte ich 500€ nicht als wenig, sind so viele Menschen (nach der Euro Einführung?) schon so abgestumpft, dass sie solche Beträge als durchaus normal hinnehmen? Ich wundere mich ... auch 1000DM war bei euch einmal wirklich viel Asche!
    Liebe Grüße, Peter


  10. #30
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.052

    Standard AW: Superfast 2019

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    Von Ancona nach Igoumenitsa? Dann schau dir die Preise 2018/19 an und vergleiche. Wir wollten auch von Venedig nach Patras, das ist wieder ein anderer Preis. Und vorzugsweise wollten wir COB und nicht in der Kabine schlafen.

    Viele berichten von miesen, nicht regelbaren Klimaanlagen, nicht gerade toller Sauberkeit, von chaotischen Zuständen beim Einchecken, von nicht vorhandenen oder später gekappten Stromanschlüssen, etc. p.p.
    Das meinte ich mit Service ... und OT ist das m.M.n. auch nicht.

    Abgesehen davon erachte ich 500€ nicht als wenig, sind so viele Menschen (nach der Euro Einführung?) schon so abgestumpft, dass sie solche Beträge als durchaus normal hinnehmen? Ich wundere mich ... auch 1000DM war bei euch einmal wirklich viel Asche!
    Die aktuellen Preise kenne ich nicht. Aber 2016/2017 kein Chaos beim einchecken und beim Einweisen erlebt. Ein wenig hektisch war das schon immer, da muss man gelassen bleiben. Das die Kabinen nicht mit einem Kreuzfahrtschiff vergleichbar sind stimmt und so richtig sauber sind die auch nicht. Aber immerhin war die Toilettenbrille desinfiziert. Die Klimaanlage lässt sich schon regulieren, man muss nur wissen wie.

    Ja, 500 Euro sind viel Geld, aber für den Transport eines Reisemobils bis 8 m Ancona Patras hin und zurück mit Kabine wiederum günstig. Allerdings in der Nebensaison. Wenn ich Zuhause bin, schaue ich mal nach den Preisen.

    Übrigens, eine gute Adresse für Fährbuchungen ist das Buchungsbüro Linos in Igomenitsa. Einfach per E-Mail anfragen, die sprechen deutsch. Die wissen sicherlich auch, wann die Fahrpläne der Superfast 2019 erscheinen, um die Kurve zum Thema zu bekommen.
    Zitat Zitat von dodo66 Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,
    weiß irgendjemand wann der Superfast Katolog bzw Preisliste 2019 herauskommt, damit man buchen kann?
    Danke
    lg
    olly
    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (11.10.2018 um 08:34 Uhr) Grund: Korrektur
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hymer Modern Comfort MJ 2019
    Von jabs-mod im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.11.2019, 12:52
  2. 2019 VW Grand California (lange Version - 680)
    Von Heinz41011957 im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.11.2018, 15:20
  3. Eura Mobil Modeljahr 2019
    Von smx im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.07.2018, 16:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •